www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 13:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 23:55 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 30.08.2017, 12:50
Beiträge: 4
Guten Tag,
wir haben uns ein Hosby Haus gekauft, es ist 33 Jahre alt und diese Firma wurde von DANHAUS später aufgekauft. Die Häuser sind sehr hochwertig, gut gedämmt, bereits damals schon 3-fach verglaste Fenster etc...Leider gibt es keinerlei Unterlagen mehr zu Wasser, Abwasser, Heizung und Wärmepumpen- Installation, auch nicht bei der Firma Danhaus, die Hosby aufgekauft hatte.
Der Haus-Verkäufer gab uns eine Adresse der Firma PANI, die spezilisiert war auf Hosby Häuser Reparaturen, Instandhaltungen oder Sanierungen etc. und die eben die Kenntnisse über die Besonderheiten der dänischen Firma hatte. Nun hatten wir vor durch diese Firma einige Modernisierungen vornehmen zu lassen und mussten dann aber leider feststellen, dass Fa.PANI Anfang des Jahres Konkurs angemeldet hat.
Wir haben also eine ortsansässige Firma beauftragt, die dann fast verzweifelt ist an den Besonderheiten der dänischen Technik...und entsprechen teuer wurde durch die vielen Arbeitsstunden, die nötig waren, um die deutsche Technik der dänischen anzupassen (espasst scheinbar nichts von den genormten deutschen Teilen)....zum Ende der Arbeiten sagten Sie noch, dass sie solche Arbeiten lieber nicht in Auftag nehmen..

Nun endlich meine Frage: Wer kann helfen, wer hat evtl auch ein HOSBY HAUS, wer kennt dänische Installationsfirmen oder kann irgendwie weiter helfen? Kennt jemand dänische Firmen, die Ersatzteile liefern oder weiß worauf zu achten ist oder hat sogar Pläne darüber? Alles kann helfen, vor allem wenn es mal schnell gehen müsste...
Wir würden uns auch gern austauschen mit anderen Hosby-Haus -Besitzern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 19:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 143
Hm... was ich bisher hier von dänischer Installationstechnik gesehen habe, hat mich nicht sonderlich beeindruckt (an meinem eigenen Haus) - das schließt auch die handwerklichen Leistungen der dänischen Installateure ein. Sowohl für Elektrik als auch für Wasser und Abwasser sowie Heizungsrohre.

Ich würde durchaus dazu raten, den ganzen Kram gegen deutsche Technik auszutauschen, wenn es denn eh ansteht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 22:01 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 30.08.2017, 12:50
Beiträge: 4
Ohhhh, alles austauschen ist nicht vorgesehen und es steht auch nicht wirklich an.
Wir haben jetzt 2 Bäder sanieren lassen und es ist erstmal ok. Mir macht es aber Sorgen wenn mal wieder was sein sollte und die Handwerker wieder vor "Böhmischen Dörfern" stehn also keine Ahnung haben von dem, was da montiert wurde...
Auch die Türen haben andere Bänder und Schlösser als bei uns...dasmacht mir aber weniger Sorgen, da dabei nicht soviel schief gehen kann wie bei der Technik...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 00:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.03.2013, 22:39
Beiträge: 33
Wohnort: Niedersachsen
Hej,
vllt. hilft es Dir weiter...google mal nach Hosby-haus Isenbüttel oder renopan oder auch bauhandwerk.

Lg Tornbyfan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2017, 21:28 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 30.08.2017, 12:50
Beiträge: 4
Hallo Tornbyfan, Danke für den Hinweis. Ich werde mit dieser Firma in Isenbüttel Kontakt aufnehmen und hoffe sehr, dass man mir dort weiter helfen kann.Die Firma Renoplan konnte mir nicht weiter helfen. Dort wurde ich an die nächste Filiale verwiesen und damit war dann schon Ende.
Danke erst Mal. Falls sich etwas Neues ergibt werdeich es gern hier schreiben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 18:15 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 10.09.2017, 18:08
Beiträge: 1
Hallo Guki,

ich beabsichtige ein Hosby Haus zu kaufen. Könnten wir uns evtl. austauschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 23:13 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 30.08.2017, 12:50
Beiträge: 4
Gern...schreib mich an..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 11:34 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 12.10.2017, 11:15
Beiträge: 1
Hallo, ich bin seit 35 Jahren Besitzer eines Hosby Hauses vom Typ H107. Handwerker hat mein Haus fast nie gesehen, weil ich alles selber erledigt habe. Nur Arbeiten an der Gasheizung lasse ich machen. Ich habe alle Baupläne und Service-Empfehlung von Hosby noch.
In der Technik - Wärmerückgewinnung und Warmwasser - gab es nach 1982 mehrere Änderungen, weil der verbaute Korrosionsschutz fehlerhaft war. Man musste im Wasserspeicher alle 2 Jahre eine Alu-Anode ersetzen und die gabe es nur bei Pani für teures Geld zu kaufen. Die Giebel habe ich selbst neu verschaalt mit Lerche.
Ich bin auf der Suche nach dänischen Türen, da ich einige erneuern möchte. Kann man die in DK kaufen?
Bei uns im Dorf gibt es noch ein weiteres Hosby Haus aus 1984/85. Der damalige Besitzer hat aber alles auf deutsche Normen umgebaut.
Wenn ich jemandem behilflich sein kann, meldet euch.

Gruß aus dem Norden

Bernd

DerOffendorfer@aol.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 12:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 143
Ich hatte in meinem ("normalen Haus") Tueren und Fenster des daenischen Herstellers "Rationel". Mit der Qualitaet war ich allerdings nicht 100% zufrieden, es waren Kieferholz Sprossenfenster, und auf einigen Sprossen war bereits nach 2 Jahren "der Lack ab". Allerdings auf der Wetterseite. Die Beschlaege, auch der Balkontueren war aber soweit in Ordnung. Typische daenische "Druecker" mit Drei-Punktverriegelung durch "Hochklappen" des inneren Tuergriffes.
Importiert wurden sie in Schleswig-Holstein ueber zwei unterschiedliche Lieferanten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de