www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 13:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 09:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.09.2003, 13:23
Beiträge: 214
Wohnort: DK
Hallo @ alle DK- forum´ler,
da unsere Firma zur Zeit selbst deutschsprachliche Mitarbeiter zb. im Technischen Service sucht, habe ich mir das noch einmal angesehen und überlegt wie es damals bei mir selbst war als ich nach DK gegangen bin. Wie kann ich einen Job finden?

Ich habe damals die "bekannten " Jobbörse durchsucht nachdem ich 1 Jahr lang etwas Dänisch gelernt hatte und wusste in welche Region Dänemarks ich wollte. Ich hatte damals irgendwo eine Arbeitslosigkeitsstatisk im Internet gefunden und mich für diese Region entschieden (war die richtige Entscheidung wie ich noch Heute sagen kann).

Über die bekannten Jobbörsen war so nicht das gewünschte zu finden, also guckte ich mich in der Region online mal bei den Arbeitgebern um auf deren Homepages. Einige Firmen haben auch Deutsche Homepages und lustiger Weise finden sich dort manchmal die Freien Stellen in DK nicht aber die in anderen Ländern... .

Deswegen hier mein Tipp.: Du weißt in etwa was du arbeiten möchtest und in welcher Region, dann sieh dich bei den Firmen direkt auf deren Dänischen Homepages um. Sind keine freien Stellen gemeldet, sollte man in der heutigen Zeit ruhig eine unaufgeforderte Bewerbung schicken oder sich im Firmen internen Bewerbungssystem registrieren (ist meist recht einfach und schnell gemacht).

Die Dänen nutzen gern "ihr" Netzwerk also Freunde und Bekannte um Arbeit zu finden. Früher konnte man auch bei einigen lokalen gratis Zeitungen online die Anzeigen sehen. Ein recht gutes Portal ist ansonsten auch das www.hk.dk

Schön ist es auch wenn man heute noch Unterstützung mit dem Erlenen der Sprache usw. erhält. So etwas sollte man vorher abklären damit da keine Missverständnisse entstehen. Unsere Firma hat meine Deutschen ex Kollegen zum Beispiel einmal die Woche 1 Stunde von der Arbeit freigestellt und die Sprachschule bezahlt .
Wer also eine Arbeit als Deutschsprachler im Technischen Service in der " Industrie" sucht und / oder sich nur einmal ansehen möchte wie denn die Stellen Beschreibungen aussehen was es ansonsten noch gibt , der kann ja gern einmal auf der HP meines Arbeitsgebers vorbeischauen der im übrigen auch nicht die freien Stellen in DK auf der Deutschen HP veröffentlicht... https://www.kyocera-unimerco.dk/om-os/job/

Dort kann man auch das von mir beschriebene " Rekrutierungs " System sehen wo man sich einfach mal registrieren kann und man benachrichtigt wird wenn eine Stelle frei wird.


Erfolgreich Beworben und zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden und jetzt?

Meine Erste Arbeit in einer Fischfirma hatte ich damals nach meinem ersten 1,5 Std Bewerbungsgespräch, aber heutzutage habe ich gerade in der Industrie den Eindruck das mehr nach dem "richtigen " Mitarbeiter geguckt wird statt wie früher jedem einfach die Chance zu geben es einfach einmal zu probieren. Die Sache hat sich heutzutage so verändert das ich meine erste Arbeit (Anfang der 2000) mit einem einfachen Vorstellungsgespräch bekommen hatte- zusage 3 Tage später, nach 2010 hatte ich mich zb. wieder einmal in der Industrie beworben bei einer neu gegründeten Firma da war alles so geheim das ich selbst beim zweiten Vorstellungstermin in der Firma noch immer nicht wusste für was ich mich da eigentlich wirklich beworben hatte... und bei der Firma wo ich heute bin waren es sogar 3x Vorstellungstermine weil sie den "richtigen " Mitarbeiter haben wollten der mit in das restliche Team passt...wie gesagt immer noch in der Industrie und nicht in einem großen Arbeitsgruppe in irgend einem groß Büro.

Die Schwerpunkte haben sich da anscheinend wirklich stark verschoben und was ich damit sagen möchte ist , stellt euch also auch darauf ein das es mit einem Vorstellungsgespräch heutzutage oftmals nicht mehr getan ist. Das ist ja auch gerade wichtig wenn man noch / wieder in D-Land leben sollte das man sich im klaren darüber ist das man heutzutage evtl. mehrfach zu einem Vorstellungsgespräch anreisen muß bei der selben Firma und es nicht mehr mit einem einfachen Vorstellungsgespräch getan ist.

_________________
Wer Wind säht, wird Sturm ernten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de