www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 01.02.2017, 18:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 03.07.2006, 09:28
Beiträge: 153
Wohnort: Hannover, Snogebæk
Hej,

hat jemand von den Deutschen hier in Dänemark studiert? Vielleicht sogar Erfahrung mit der Uni Aarhus?
Es geht um den Studiengang Marketing und Management auf English...

Wie gut sollten die Dänisch-Kenntnisse im Vorfeld sein, um an der Uni/im Alltag zurecht zu kommen? Hat jemand Tipps für das Bewerbungsverfahren?
Wie sieht die Situation auf dem Wohnungsmarkt in Aarhus aus?

tusind tak :D

_________________
Venlig hilsen
Bella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 07:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 147
Wohnort: Silkeborg
Hej Bella,

Da die meisten Dänen auch Englisch sprechen ist es kein grosses Problem zunächst ohne Dänischkenntnisse auszukommen. Ich selbst konnte seinerzeit bei meiner Auswanderung auch kein einziges Wort.

Die Wohnungssituation in Århus ist schwierig, insbesondere Studentenwohnungen sind Mangelware und Wohnungen sind generell teuer. Eventuell ist Pendeln von Aussenbezirken eine günstigere Alternative.

Viel Erfolg/
Pippi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 20:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 25.12.2016, 16:00
Beiträge: 21
Wohnort: Broager/ Dänemark
Ich war während meines Auslandssemesters ein halbes Jahr in Aarhus (damals Aarhus School of Business). Eine super Stadt zum Studieren. Wohnsituation war/ ist angespannt. Du solltest dich spätestens jetzt auf die Warteliste für die Wohnheime setzten. Am Anfang sind die fehlenden Dänischkenntnisse nicht das Problem. Die Uni bietet Dänischkurse an.

_________________
Schau mal auf meinem Dänemarkblog vorbei: http://www.letshygge.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 08.02.2017, 19:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 03.07.2006, 09:28
Beiträge: 153
Wohnort: Hannover, Snogebæk
:D Auch wenn ich durchaus Lust dazu hätte, mich noch mal ins Studentnleben zu stürzen, habe ich für meine Tochter angefragt, nicht für mich...

Sie sieht sich die Uni am Freitag am Tag der offenen Tür an, will aber nach dem Abi erst mal ein Jahr Pause für Praktika, Geld verdienen, einige Monate nach Neuseeland, Englisch-Sprach-Zertifikat machen usw. machen.

Geplanter Studienbeginn ist zum Sommersemester 2018. Sie plant mit einer Freundin gemeinsam

_________________
Venlig hilsen
Bella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 26.04.2017, 09:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2017, 08:49
Beiträge: 7
Mich würde mal interessieren, ob sie sich nun dazu entschieden hat ? :roll: :D

_________________
"Wo es Liebe regnet, wünscht sich keiner einen Schirm."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 16:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 03.07.2006, 09:28
Beiträge: 153
Wohnort: Hannover, Snogebæk
Hat sie :-)

... aber die Uni hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Der Plan sieht so aus: Bewerbung über Quota 2 im März 2018, bis dahin Praktika, Auslandsaufenthalt, TOEFL, bisschen Dänisch lernen und diesen Sommer acht Wochen in Dänemark jobben.

Mal schauen, ob es klappt. Sie war beim Open Day 2017, aber noch immer sind wir nicht so ganz schlau, was wirklich als Kriterien für Quota 2-Bewerbungen herangezogen wird. Inwieweit z.B. die deutsche Abi-Note gewichtet ist oder ob eher einzelne Fächer relevant sind.

Nächsten Sommer sind wir schlauer ;-)

_________________
Venlig hilsen
Bella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 18:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2017, 18:45
Beiträge: 9
Wie genau es in Aarhus ist weiß ich nicht, aber ich weiß dass zumindest die meisten Masterstudiengänge in Dänemark auf Englisch sind!

_________________
Live it up!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studium in Dänemark
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 08:01 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 19.06.2017, 11:21
Beiträge: 3
Viel Glück und Erfolg auf deinen Weg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de