www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019, 19:09

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hauskauf
BeitragVerfasst: 21.06.2019, 16:52 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.06.2019, 14:43
Beiträge: 1
Hej,
Wir möchten gern nach Dänemark umsiedeln und ein Haus ein paar Kilometer hinter der deutschen Grenze kaufen.
Wir haben uns schon, glauben wir, ganz gut informiert.
Wir haben uns auch schon einige netten Häuschen angeschaut.
Ende nächster Woche soll es zum Kaufvertrag kommen, falls wir uns mit dem Eigentümer einigen können.
Meine Frage jetzt:
Die Immobilie steht seit über 600 Tagen zum Verkauf. Wir würden gern den Preis etwas runterhandeln.
Das Haus soll 150 000 Euro kosten. Was könnte da prozentual noch machbar sein.
Da wir die dänische Mentalität nicht kennen, würden wir uns über ein paar Tipps freuen.

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 21.06.2019, 17:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 191
Wohnort: Silkeborg
An deiner Stelle würde ich mir Verkaufspreise auf einem der Boligportale anschauen. Da steht auch der Rufpreis (Udbudspris) drin. Dann kannst du auf dein Trauhaus/Gegend zugeschnitten die üblichen Rabatte herausfinden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 23.06.2019, 13:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 294
Ich habe damals auch verhandelt, allerdings nicht mehr viel herausgeholt. Das lag aber daran, dass ein bereits abgeschlossener Kaufvertrag kurz vorher geplatzt war, und der Verkäufer in diesem Rahmen bereits verhandelte hatte (von ursprünglich 1,75 mio auf 1,5 mio).
Ich würde bei 600 Tagen Liegedauer davon ausgehen, dass 15-20% "drin sind". Man muss aber dazu sagen - einige Verkäufer können einfach nicht weiter runtergehen, wegen der eingetragenen Restschuld - sie muessten dann den restlichen Darlehensbetrag bei der Bank abloesen. Sie bleiben dann einfach dort wohnen, geht ja nicht anders.
Wenn die Immobilie (so wie unsere) schon über ein Jahr tatsaechlich leer steht, ist das Verhandlungspotential evtl auch besser.

Generell gilt fuer Suedjuetland, dass sich der Markt etwas konsolidiert. Wobei in schlechten Lagen / weit draussen auf dem Land natuerlich immer noch nicht viel Bewegung ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 25.06.2019, 15:30 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2017, 20:52
Beiträge: 17
Hallo Klopfer,
das wird Dir kaum jemand realistisch beantworten können, ohne zu wissen worum es konkret geht.

- Kannst Du sofort einen "echten" Kaufvertrag unterschreiben oder ist eine "betinget købsaftale" erforderlich weil noch irgendwelche Zustimmungen seiten Kommune/Civilstyrelsen o.ä. fehlen?
- Kannst Du einen lånebevis vorlegen oder hast ggf. die Kaufsumme schon auf einem dänischen Konto liegen?
Gerade bei diesem beiden Punkten schauen Makler und Verkäufer sehr genau hin wenn es um den Immobilienverkauf an Ausländer geht.

Aus meiner persönlichen Erfahrung: Uns ist es gerade mal gelungen 5% Preisnachlass auszuhandeln. Zugegebenermaßen eine Traumimmobilie, die aber für dänische Sommerhausinteressenten, mit Renditeerzielungsabsichten, völlig uninteressant gewesen wäre.

Wenn Du magst schicke mir gerne, per PN den Link zu Eurem "Traumhaus" und ich schaue mir das mal an.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de