www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.01.2017, 19:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1801
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Bischoff30 hat geschrieben:

Zitat der Polizei : "Wenn sie ihren Führerschein in der genannten Frist nicht umschreiben lassen, gilt dies von unserer Seite als hatten sie keinen gültigen Führerschein. Der deutsche Führerschein wird eingezogen, sie könnten eine Klage einreichen. Es ist für alle Beteiligten und auch für Sie in Zukunft der einfachere und sichere Weg dies zu umgehen." ZITAT-Ende

Wenn du zitierst, solltest du auch eine verlässliche Quelle angeben, wo das nachzulesen ist. Ansonsten muss die Seriosität der Aussage angezweifelt werden.
Noch einmal für die jetzt evtl. durch deine Aussage verwirrten User:
Umgeschrieben muss ein nicht in Dänemark erworbener Führerschein nach Auswanderung nach Dänemark nur, wenn es sich um einen vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerschein handelt. Wer so wie ich seinen uralten „Lappen“ nach besagten Datum in Deutschland hat erneuern lassen muss diesen auch in Dänemark erst nach 15 Jahren neu ausstellen lassen.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2017, 23:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 18:07
Beiträge: 2309
Wohnort: Vestjylland
Genauso ist es, Hinnerk, hier der Originaltext: http://www.fstyr.dk/DA/Korekort/Ombyt-u ... dansk.aspx


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 13:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.05.2009, 15:36
Beiträge: 13
Wohnort: Schriesheim, ab 19.9. Odense
Hallo ihr!:o)

Ich wusste auch nichts von diesem Gesetz und bin gerade etwas nervös! Vielleicht verstehe ich deswegen die ganzen Texte nicht, da es eigentlich nicht an der dänischen Sprache scheitert. Habe auf borger.dk gelesen usw., aber ich bin trotzdem unsicher ob mein Führerschein auch getauscht werden muss. Habe einen EU-Führerschein der im Jahr 2000 ausgestellt wurde, allerdings wohne ich schon seit mehr als 2 Jahren in DK. Wie gesagt ich habe das mit dem Führerschein erst heute hier im Forum gelesen. Wenn ich nun auf das Amt gehe um einen neuen Führerschein zu beantragen, bekomme ich dann auch eine Strafe weil ich schon so lange mit meinem EU-Führerschein fahre und nicht mit einem dänischen?
Ich bin jetzt wirklich total nervös und aufgeregt! Vielleicht kann mir das nochmal jemand erklären, dass auch ich es momentan verstehe. Das wäre ganz lieb!

Viele Grüße Skati


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 16:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 165
Wohnort: Silkeborg
@ Skati: dein Führerschein muss umgeschrieben werden, wenn er nicht befristet ist - und das ist er vermutlich nicht. Du musst keinen neuen beantragen sondern lediglich deinen deutschen Führerschein gegen einen dänischen eintauschen. Eine Strafe musst du vermutlich nicht zahlen. Ich habe meinen auch erst kürzlich umgetauscht und es gab keinerlei Probleme. Wenn du weitere Fragen hast melde dich gerne.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 21:21 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 08:29
Beiträge: 43
Wohnort: Skærbæk
Skati hat geschrieben:
Hallo ihr!:o)

Ich wusste auch nichts von diesem Gesetz und bin gerade etwas nervös! Vielleicht verstehe ich deswegen die ganzen Texte nicht, da es eigentlich nicht an der dänischen Sprache scheitert. Habe auf borger.dk gelesen usw., aber ich bin trotzdem unsicher ob mein Führerschein auch getauscht werden muss. Habe einen EU-Führerschein der im Jahr 2000 ausgestellt wurde, allerdings wohne ich schon seit mehr als 2 Jahren in DK. Wie gesagt ich habe das mit dem Führerschein erst heute hier im Forum gelesen. Wenn ich nun auf das Amt gehe um einen neuen Führerschein zu beantragen, bekomme ich dann auch eine Strafe weil ich schon so lange mit meinem EU-Führerschein fahre und nicht mit einem dänischen?
Ich bin jetzt wirklich total nervös und aufgeregt! Vielleicht kann mir das nochmal jemand erklären, dass auch ich es momentan verstehe. Das wäre ganz lieb!

Viele Grüße Skati



Hallo,

15 Jahre wird er anerkannt.

http://europa.eu/youreurope/citizens/ve ... dex_de.htm

Ab Ausstellung.

Gruß
Christopher.

Sorry, ergänzend, 2 Jahre wenn er unbegrenzt gültig ist:

http://europa.eu/youreurope/citizens/ve ... dex_de.htm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2017, 19:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 25.12.2016, 16:00
Beiträge: 29
Wohnort: Broager/ Dänemark
das war bei mir genau so. Kein Problem. Bei der Antragstellung musste ich den alten abgeben. Mit dem Ersatzding (bis die Karte eintraf) durfte ich nicht nach Deutschland dafür aber nach Grønland...

_________________
Schau mal auf meinem Dänemarkblog vorbei: http://www.letshygge.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2017, 20:14 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 08:29
Beiträge: 43
Wohnort: Skærbæk
Tja falls ich meinen umtausche besteht da das Problem, ich arbeite in Deutschland und muss dort auch jeden Tag fahren...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2017, 07:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 165
Wohnort: Silkeborg
Wenn du deinen deutschen Führerschein in der Zwischenzeit brauchst ist das kein Problem. Es wird ein Vermerk im Antrag gemacht und du gibst ihn erst ab, wenn dein dänischer da ist. Ging bei mir völlig problemlos.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2017, 11:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 08:29
Beiträge: 43
Wohnort: Skærbæk
Cool danke. Dann werd ich mal nächste Woche die Kommune besuchen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.03.2017, 10:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.03.2010, 16:48
Beiträge: 6
Hallo in die Runde! Eine Frage speziell an Euch, die ihren alten Klasse 3 Fuehrerschein umgetauscht haben...

Habt ihr auch problemlos alle Klassen uebertragen bekommen?

"Wer die Klasse 3 nach dem 01.04.1980 erworben hat, erhält folgende Klassen:
AM, B, BE, C1, C1E, L. Weitere Berechtigungen: C1 171, L 174 u. 175, A1 79.03 u. 79.04, A 79.03 u. 79.04, BE 79.06"

_________________
________________
Viele Grüsse, Clint


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.03.2017, 17:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 165
Wohnort: Silkeborg
generell gilt, dass du alle Klassen fahren darfst, die du auch in D fahren durftest. Klasse L gibts auf dem dänischen Führerschein nicht, da diese Klasse in B enthalten ist. Für Klasse C1, C1E und BE musst du vorher zum Arzt (Sehtest und allgemeine Gesundheitsfragen). Bei mir (alter 3-er) gabs keinerlei Probleme mit dem Übertragen der Klassen.

Viel Erfolg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de