www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Pflichtversicherungen in DK
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=14&t=32424
Seite 1 von 1

Autor:  Pantali [ 22.09.2017, 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  Pflichtversicherungen in DK

Hallo zusammen,

gibt es außer der KfZ- und die Gebäudeversicherung beim Hauskauf noch andere Pflichtversicherungen in DK?

Wie sieht es zB mit der Hundeversicherung aus? Anmeldung im Hunderegister habe ich schon gefunden, aber zur Hundehaftpflicht leider nicht :(

Vielen lieben Dank :)

Autor:  Abligh [ 13.11.2017, 15:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pflichtversicherungen in DK

Das würde mich auch mal interessieren.

Generell die Fixkosten.

Wir überlegen, in ein Haus zur Miete zu ziehen und haben bei einem Umzugsunternehmen aus der Nähe mal nach dem Preis gefragt. * Link wegen unerlaubter Werbung und entfernt von Moderator Hendrik77.

Im Vergleich zu Lohn und Lebenshaltungskosten scheinen die Verhältnisse ähnlich zu sein wie in Deutschland. Allerdings würden wir als Freelancer arbeiten.

Wenn wir den deutschen Wohnsitz aufgeben (was wir je nach Einkommen machen) und uns hauptsächlich in Dänemark aufhalten, müssten wir dort wahrscheinlich Steuern zahlen.

Braucht es als Freelancer noch mal etwas extra an Versicherungen?

@Pantali, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, dass ich meine Fragen gerade anfüßge :)

Grüße

Autor:  gerdson [ 13.11.2017, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pflichtversicherungen in DK

Die Steuern fallen nicht nur "vermutlich", sondern mit absoluter Sicherheit an, und zwar dann wenn Du Dich in einem Kalenderjahr mehr als 182 Tage in DK aufhältst.

Ich würde mir da um irgendwelche Pflichtversicherungen weniger Sorgen machen, die anderen Kostentreiber sind viel entscheidender. Es gibt jedenfalls m.W. nach keine weiteren für Gewerbe oder Handwerksbetriebe geltenden Pflichtbeiträge oder -versicherungen.

Hundehaftpflicht ist obligatorisch und muss separat versichert werden (andere Haustiere inkl. Pferde sind hingegen in der "Familienversicherung" inklusive - jedenfalls bei meiner Versicherung).

Autor:  breutigams [ 13.11.2017, 22:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pflichtversicherungen in DK

Und die 182 Tageregelung wird sehr gut überwacht.
Kenne ich gut aus dem Bekanntenkreis, da gab es saftige Strafen.

Hilsen Peter

Autor:  Pippilotta [ 14.11.2017, 08:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pflichtversicherungen in DK

Hej,

Hundehaftplichtversicherung ist wohl auch in DK Pflicht:

Den danske hundelov stipulerer, at alle der har en hund skal tegne en lovpligtig ansvarsforsikring
Quelle: https://www.agria.dk/hund/artikel/forsi ... orsikring/

Ansonsten sind, soweit mir bekannt, keine weiteren Versicherungen Pflicht.

Als Freelancer sind folgende Versicherungen empfohlen:
Erhvervsforsikring (deckt deine Ausstattung gegen Feuer, Wasser etc.)
Ansvarsforsikring (Haftpflicht)


Bezüglich Arbeitgeber-Pflichtversicherung:

Arbeitsschadenversicherung, sobald du Angestellte hast. Als Selbstständiger bist du nicht verpflichtet eine solch Versicherung abzuschliessen. Aber sobald jemand in deiner Firma mitarbeitet (auch Lebenspartner, Praktikant, etc.) bist du verpflichtet eine solche Versicherung abzuschliessen. Hast du eine ApS (GmbH) gilst du als Angestellter in deiner Firma und musst diese Versicherung auch für dich selbst abschliessen.

Weitere Abgaben für Firmen: ATP, Samlet Betaling (Arbejdsgivernes Uddannelsesbidrag (AUB), Arbejdsmarkedets Erhvervssikring (AES), Barsel.dk, Finansieringsbidrag (FIB) og Arbejdsmarkedets Fond for Udstationerede (AFU))

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/