www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 10.07.2020, 05:43

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 13:20 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.08.2008, 11:03
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin
Hallo an alle

Wir leben nun seid 11 Jahren in Dänemark und tragen uns mit dem Gedanken die Dänische Staatsbürgerschaft zu beantragen .
Weiß jemand was für Erfordernisse/Kriterien man erfüllen muß um sie zu erhalten ?
Wir (2 Personen) sind nicht verheiratet .Mein Lebensgefährte ist Berufstätig und ich bin Frührentnerin .
Wir möchten die Dänische Staatsbürgerschaft als Doppelte Staatsangehörigkeit haben .


Es wäre klasse wenn uns jemand dazu Auskünfte geben könnte .

mvh an alle

_________________
lieber stehend sterben als kniend leben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 13:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5944
Wohnort: Odense
Hier mal zwei Links mit Informationen u.a. welche Bedingungen damit verbunden sind. https://uim.dk/arbejdsomrader/statsborgerskab https://www.borger.dk/udlaendinge-i-dan ... orgerskab#

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 13:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.12.2002, 10:42
Beiträge: 1077
Wohnort: bindslev, Danmark
Hejsa, also, als erstes braucht ihr viel Geduld, die bearbeitungszeit für "glatte" fälle ist rund 2 jahre.
Grundinfo gibt es hier: https://uim.dk/arbejdsomrader/statsborgerskab
Falls ihr auf facebook seid, gibt es auch eine recht aktive gruppe dort, sie heisst dansk statsborgerskab - tålmodighed påkrævet.
Ihr müsst die indfødsretsprøve ablegen und vermutlich auch sprogprøve, es sei denn, ihr habt hier eine Ausbildung gemacht, die mit sprogprøve gleichgestellt wird, da gibt's ne liste.
Einkommen muss vorhanden sein, ob Frührente genug ist, weiss ich nicht, denke aber schon.
Dann müsst ihr den Antrag digital sufüllen, samt alle verlangten papire anhängen, und dann eben abwarten. Ach ja, wenn ihr zu schell fahrt und über 3000.- ( glaub ich) strafe bekommt, oder einen klip inden führerschein, oder sonst irgendwie verurteilt seid, könnt ihr die Sache erst mal knicken.
Wenn ihr die dänische staatsbürgerschaft bekommt und nicht selber die deutsche aufgebt, habt ihr automatisch doppelte staatsbürgerschaft, da braucht ihr nix extra beantragen.
Viel glück dabei - Evi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de