www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 01:33

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 08.09.2020, 09:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.10.2004, 17:52
Beiträge: 635
Wohnort: nrw, Deutschland
Moin,
gibt es schon was zu berichten ?? Haus gekauft ?? Wo ??

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 08.09.2020, 14:26 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.07.2020, 23:57
Beiträge: 15
Wir haben unsere Traum Immobilie gefunden und nun geht auch bei uns die Zitterpartie los.

Wir brauchen eine Zwischenfinanzierung und dementsprechend eine Bankgarantie. Unsere Immobilien wollen hier alle verkaufen, aber die Finanzierung einer Immobilie in Dänemark - nööö.

Und in Dänemark interessiert die Banken unser Immobilienvermögen hier nicht.

Sobald wir da durch sind, wird das Geheimnis gelüftet.

Venlig Hilsen Kerstin og Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 08.09.2020, 14:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 365
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
In Deutschland ist es ja so, dass bei der Finanzierung einer Immobilie durch die Bank in aller Regel eine entsprechende Grundschuld ins Grundbuch der Gemeinde zugunsten der Bank eingetragen wird. Das sollte auch in DK so sein. Vielleicht ist es bei euch ja so, dass die Höhe eures gewünschten Darlehen den derzeitigen Wert eurer „Traumimmobilie“ übersteigt?
Unsere Erfahrung ist die, dass dänische Banken Darlehnsnehmer noch genauer unter die Lupe nehmen als deutsche Banken, zumindest bei Ausländern. Das ist ja auch verständlich.
Eine Immobilie im Ausland stellt einer Bank in DK oder eines anderen Landes keine Sicherheit bei einer Hausfinanzierung dar. Da dürfte es bereits mit der Eintragung einer Grundschuld ins Grundbuch zugunsten einer dänischen Bank Probleme bereiten. Um es mal salopp zu sagen: Was hilft im Falle eines Falles einer dänischen Bank die Tatsache, dass du drei Millionen Dollar auf einer Bank auf Cayman Island nachweisen kannst? Das ist jetzt natürlich hypothetisch. Da hättest du ja gar kein Darlehen nötig. :mrgreen:

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauskauf
BeitragVerfasst: 08.09.2020, 20:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.07.2020, 23:57
Beiträge: 15
Bei den Dänen haben wir es noch gar nicht eingereicht. Das wird jetzt folgen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de