www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 13:46

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 07:23 
Tatzelwürmer und Sandstürme gibt es in jedem Forum :wink:
Sie reiten immer auf dem schmalen Grad zwischen amüsanten Sonnenschein im Forengrau und, wenn die Grenze mal wieder überschritten ist, auf der Seite derer die ins trollen oder bashen geraten!

So eine Rolle auszufüllen braucht viel Energie, Kreativität und eigentlich auch eine dicke Haut! Darum verstehe ich nicht wie überaus angefressen Ihr zwei seid, wenn Euch mal etwas wiederfährt. Mit anderen habt Ihr zwei doch auch kein verbales Mitleid :P

Auch die Rolle die Ihr Elke umhängen wollt, ist nicht wirklich gerecht. Es mag sein, dass sie übers Ziel hinausschießt - das vermag ich nicht zu beurteilen. Sie tut aber letztlich das was ein Mod tun sollte und das ist nicht selten Müllbeiträge entsorgen, ein ganz ordentliches Quorum davon geht nun mal auf Euer Konto! Nicht das es anderen auch so erginge, aber das es Euch zwei überproportional trifft dürfte niemanden wundern!

Stellt sich also die Frage, wer moderiert hier? Die Moderatoren oder zwei User die sich das Forum zur eigenen Spielwiese erkoren haben ? Für mich sind es die Mods! Vielleicht nehmt ihr das starke Löschen von OT mal zum Anlaß einfach weniger davon zu produzieren? Vielleicht entspannt sich ja dann die Lage wenn auch weniger moderiert werden muß? Bei Euch beiden hat man, frei nach Franz Josef Strauß, immer den Eindruck Euch ist es egal wer unter Euch Moderator ist!

Mich jedenfalls nerven diese wöchentlichen Elke-Mobbingthreads langsam! Es ging hier mal um Dänemark! Ich würde es begrüßen lieber Admin und SuperMod ( falls es hier so etwas gibt), wenn Ihr solche Threads zukünftig direkt schliessen würdet. Die Standpunkte sind klar und werden durch neue Threads nicht besser. Klärt Euer Scharmützel außerhalb des Forums bitte, die moderierten Beiträge sind doch nur Sympthome gekränkter Eitelkeiten und gar nicht eigentliches Thema!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 07:47 
Hallo Wegus,

ich glaube, da machst Du es Dir etwas zu einfach.
Die jetzige Situation hat zwar auch mit den, von Dir angesprochenen
Beteiligten zu tun, aber es nur darauf zu reduzieren, wäre zu simpel.
Es kommt bei Meinungsverschiedenheiten immer auf Aktion und Reaktion
an. Da nehmen sich beide Lager nicht viel.
Es wird provoziert, um Reaktionen zu bewirken.
Es ist hier aber nicht so, dass der Moderatorin eine Rolle umgehängt wird.
An dieser Rolle hat sie einen großen, eigenen Anteil selbst aufgebaut.

Es haben sich auch genügend moderate Foris zu Wort gemeldet,
die mit dieser Art von Moderation absolut nicht einverstanden sind.

Der verlinkte Leitfaden von Tenda belegt doch eindeutig, wo hier etwas
massiv schief läuft. Natürlich wird darin der Idealfall beschrieben,
aber man sollte evtl. einmal darüber intensiv nachdenken.

Wenn die eigene Wahrnehmung allerdings keine Selbstkritik zulässt,
dann wird es immer wieder zu diesen Threads kommen.

Es ist über dieses Thema so viel geschrieben worden (ich meine jetzt
die sachlicheren Beiträge), dass sich etwas bewegt hat, sehe ich leider nicht.

Es immer nur an den beiden Altforis festzumachen, wird der Problematik
nicht gerecht.

dk-rosi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 07:58 
Danke dk-rosi,

Dein Einwand ist in der Tat eine gute Ergänzung, denn Du hast recht beiden allein alles umhängen zu wollen wäre sicher unfair! Mir ging es darum darauf hinzuweisen, dass die beiden hier quasi Waldorf&Statler spielen und damit teils eine sehr gut gemachte Unterhaltung bieten, teils aber eben auch den Bogen überspannnen - bei letzterem täte beiden etwas weniger Selbstmitleid gut.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 08:53 
Hej,

ich war ja nun mal wieder ein paar Tage nicht hier und habe mich nun erstmal durch viele Threads, PN und gelöschte Beiträge gelesen.

Hier muss ich also sagen, dass ich das, was ich unter den gelöschten Beiträgen gefunden habe, alles durchaus gerechtfertigt fand. Sicher wäre es an mancher Stelle von Vorteil gewesen wenn ein Nutzer seinen gerade gelöschten Beitrag an selber Stelle erneut absetzt eine kurze Bemerkung in eben diesem Thread zu schreiben. Dass jede Aktion aber im bekannten Infothread dokumentiert wird, das kann keiner erwarten oder gar verlangen, das mache ich bei absolut unwichtigen Inhalten auch nicht. Der Thread würde so aus allen Nähten platzen und auch nicht mehr übersichtlich sein.

Nun wurde hier aber lange nach mehr Moderation geschrufen. Nun ist mehr Moderation da und es ist auch nicht recht. Wo sind all die, die diese Änderung wollten?!
Das Elkes Einstieg hier etwas unglücklich war, das wissen wir, das wisst ihr und sie mittlerweile am allerbesten. Doch handelt sie in vielen Punkten auch richtig, wo ich mir als "Alteingesessener" doch schon eher sage, lass mal, die kriegen sich schon wieder ein. Was im Vergleich sicher auch nicht immer richtig ist.
Also, und da wiederhole ich mich, unterstützt unsere neuen Moderatoren doch in ihrer Einarbeitungsphase mit konstruktiver Kritik und tretet mit dieser auch gern per PN an diese heran und sucht so den direkten Dialog. Man sieht doch zu was es führt wenn hier öffentlich geradezu das Haar in der Suppe gesucht und dann von allen Seiten zerrissen wird. Das bringt so keinem etwas.

Als Moderator kann man es nie allen recht machen, das ist uns allen klar. Aber man kann, wie bei anderen Dingen im Leben auch, nur Fehler vermeiden, wenn sie einem konkret aufgezeigt werden. Denkt also mal alle drüber nach, ob das nicht für alle Beteiligten und das Forum in seiner Gesamtheit die elegantere Lösung wäre.

Denn mir macht es schon lange keinen Spass mehr wenn ich hier rein komme und nur noch Gezeter lesen muss. Das eigentliche Thema Dänemark kommt dabei für mich fast gar nicht mehr zur geltung...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 10:50 
Michael Duda hat geschrieben:
Nun wurde hier aber lange nach mehr Moderation geschrufen. Nun ist mehr Moderation da und es ist auch nicht recht. Wo sind all die, die diese Änderung wollten?!

Moderation ja - Willkür nein!

Michael Duda hat geschrieben:
Aber man kann, wie bei anderen Dingen im Leben auch, nur Fehler vermeiden, wenn sie einem konkret aufgezeigt werden.

Das ist zuhauf innerhalb der Threads geschehen, meistens in angemessener Form. Sogar der ehemalige Moderator Axel hat sich dazu geäußert.

Zitat aus dem Eröffnungsthread von E.:
"Ich erhoffe mir einen freundlichen Umgangston untereinander."

Dazu gehören alle; sowohl Foris, als auch Mods.

dk-rosi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 10:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.08.2009, 12:31
Beiträge: 47
Hallo Ihr Streithähne hier in diesen Forum!

Ich lese und schreibe noch in vielen andern Foren im Internet auf verschiedenen meiner Interessengebiete mit. In keinem anderen Forum wie in diesen fallen mir solche Konflikte so intensiv auf wie in diesen hier. Mir fallen allerdings auch nicht so eine tiefe und oft eingreifende Moderation auf wie z.Zt. in diesen Forum hier. Das führt zwangsläufig wie jetzt hier geschehen zu Konflikten. Weniger ist mehr!!!

Meine Erfahrung ist das manche Menschen im Netz dazu neigen, das was sie im realen Leben nicht erreichen, darstellen oder handeln können, mit noch dazu virtuellen Rechte ausgestattet, dies hier erreichen wollen und sich dadurch Ihr Selbstwertgefühl steigern. Nicht jeder ist als Moderator menschlich dazu geeignet, um die verschiedenen Ansichten der User in einen Forum und den entsprechenden Regelungen unter ein Dach immer zu bringen und sie flexibel anzuwenden ohne das man so offensiv eingreifen muss.

Ich möchte hier noch weiter meine Freude an diesen Forum haben, lacht doch mal wieder über Euch selbst. Wo ist denn das hyggelige Dänemark Feeling hin?


Gruß Espresso007

_________________
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.
(Louis Armstrong "Satchmo")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 11:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.06.2009, 19:54
Beiträge: 12
Espresso007 hat geschrieben:
Wo ist denn das hyggelige Dänemark Feeling hin?


Das wurde lockoutet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 13:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2006, 01:12
Beiträge: 1001
Wohnort: Sønderjylland
Wenn man das Gezeter liest, dann war der Ruf nach mehr Moderation sicher ein Missverständnis....

Weniger Moderation ist manchmal mehr.
Weniger Dummlaberei ist zwar manchmal auch mehr....

...aber vielleicht sollte man einfach gar nicht mehr moderieren und einfach alles laufen lassen. Dann leidet zwar die Information, Sachlichkeit und Übersichtlichkeit, aber es gäbe endlich Ruhe. :roll:

Wenn flache Witzchen, bewusste Provokation und Plauderei quer durch alle Threads sooooo wichtig und belebend sind, ja dann lasst sie halt stehen.

Was nützt die Umsetzung von Forumsregeln, wenn diese nicht akzeptiert werden, was nützen Prinzipien, wenn diese nicht einheitlich sind...

Da scrollt man sich doch lieber durch einen Wust an ermüdenden BlaaaBlaas, tragikomische Ergüsse, Zickereien, Fußballsprüche, lahme Scherze und Smalltalk, als dass man täglich diese Aufschreie lesen muss, wie unerträglich doch die Moderation sei ...und überhaupt...und sowieso...und dass ja wieder ein unangebrachter Halbsatz gelöscht wurde....und so weiter und so fort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 14:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3996
Wohnort: Hvergelmir
Richtig

und weil Sandsturm und Tatzelwurm alles falsch machen
und Ostsee-Fan, DK-Urlauber und "AlterSachse" alles richtig machen,

bekomme ich, wohlgemerkt ich der Tatzelwurm,
private E-mails, in der User mir mitteilen, warum sie sich abmelden
oder einfach mal nicht mehr mitmachen.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 15:10 
Tatzelwurm hat geschrieben:
und weil Sandsturm und Tatzelwurm alles falsch machen
und Ostsee-Fan, DK-Urlauber und "AlterSachse" alles richtig machen,


vielleicht liegt es eher daran, dass hier viele (mich eingeschlossen) schwarz/weiß malen und die Realität meist denn doch eher Grau mit Farbtupfern ist :?:

Ich würd, nachdem hier ja vieles gesagt ist, ehrlich vorschlagen die Gemüter allseits runter zu fahren. Die Moderation nimmt sich ebenso zurück, wie die die den Moderationsaufwand generieren, wir alle sind mal ein bisschen toleranter und dann wird es hier auch wieder gehen und zwar für alle Beteiligten - ist nur ein Vorschlag von mir!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 16:49 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: 28.12.2001, 14:40
Beiträge: 3749
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Hej

@dk-rosi: Moderation ja - Willkür nein!
also ich sehe ich den gelöschten Beiträgen nicht wirklich was sinnvolles, wenn ich diese durchschaue.
Und das nenne ich moderation. Wilkür - habe ich so gut wie nie hier erlebt.

---------------
Wer austeilt muss leider auch einstecken. Lasst doch wieder Ruhe einkehren und überlegt selber 2x bevor ihr was postet ob es konstruktiv ist.

Es ist doch irgendwie immer das gleich - egal wie man es macht, ist es EUCH nicht recht.... :?

Hier ist das Wetter herrlich und ich werde jetzt offline gehen.
Schönen Abend

Maybritt

_________________
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 17:22 
maybritt h hat geschrieben:
Es ist doch irgendwie immer das gleich - egal wie man es macht, ist es EUCH nicht recht.... :?


Aber wenn wir so lästig sind und Du so genervt von uns bist, dann ...

dk-rosi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 17:50 
wegus hat geschrieben:
Die Moderation(in) nimmt sich ebenso zurück, wie die die den Moderationsaufwand generieren, wir alle sind mal ein bisschen toleranter und dann wird es hier auch wieder gehen und zwar für alle Beteiligten - ist nur ein Vorschlag von mir!


Jepp, Sie sollte sich absolut jetzt mal zurückhalten und so wie ich vorgeschlagen habe, auf Rubriken einige Zeit beschränken, die nicht Sie pers. tangieren und Sie zwischen ihren "eigene Meinung Stühlen" gerät.

So als selbsternannte Lernphase.

Eine Rubrik benötigt nicht zwei Mod´s mit unterschiedlichen Geist!
Kann ja nicht seine das ein Mod den anderen moderiert.
Einigt Euch doch intern, lasst es die User wissen und gut is.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 17:56 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5557
Wohnort: Odense
Sandsturm hat geschrieben:
Hendrik77...und hier wiederhole ich mich...ich bin defintiv als Mod nicht geeignet.
Alles bekannt!
Eigentlich gibt man doch auch in großen Foren den Mods nur einen Teilbereich zum Moderieren. Kein einfacher Mod kann doch alles Interessensrubriken abdecken, oder ??
Denkt einfach mal über meinen Vorschlag der Rubrikmoderation nach.

Ich schätze deine Ehrlichkeit und nein mir ist nicht alles bekannt,was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Versuche eh da kein Unterschied zu machen, da die Regeln des Forums ja unabhängig von z.B. Anzahl der Postings einzelner User gelten.
Bezüglich der Teilbereiche bzw Einteilung der Moderation kann ich nur sagen es liegt den Moderatoren selbst welche evtl. Absprachen sie allen Usern bekannt geben.
Ob es nun ausschließlich ein Kick war hier als neuer Moderator zu sein, da fange ich gar nicht erst mit an, ansonsten ist die Gefahr das jemand mein Posting meldet wegen zuviel OT Inhalt. :wink:

Med venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 18:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.08.2003, 14:23
Beiträge: 1037
Wohnort: Nr. Nebel, Danmark
Hallo Ihr Lieben,

möchte einmal ganz kurz unterbrechen und das Ruder kurz wieder in die richtige Richtung bringen...... (Ganz schön anmassend) ..... Aber, das war das was ich fühlte und ich lasse es jetzt mal so stehen.

Ich wollte mich direkt auf Maybritt beziehen.

Maybritt hat dieses Forum wunderbar moderiert und war in all den Jahren eine wunderbare Moderatorin, die selten in Erscheinung trat. Wenn sie ihre eigene Meinung geäussert hat, dann liebevoll zu Dänemark bezogenen Themen, die ihr am Herzen liegen. Das konnte man aus jedem ihrer Posts herauslesen.

DK Rosi, ich bin oft deiner Meinung, aber du bist erst ab 2012 offiziell dabei, ich bezweifle, dass du Maybritt beurteilen kannst. Und wenn du so schreibst, wie du es in deinem Post getan hast, dann wirst du Maybritt nicht gerecht.

Ich bin seit fast 10 Jahren Mitglied und kann mich an die Zeit früher auch erinnern. Ja, die Zeiten haben sich geändert, aber Schuld daran ist nicht Maybritt.

Natürlich ist es auch nicht Elkes Schuld, aber sie macht es nicht besser.

Sandsturms Vorschlag finde ich gut. Man könnte Themen moderieren. Dann können diejenigen, die nicht so gut mit der neuen Situation klar kommen, ja die von Elke moderierten Themen meiden.

Maybritt, an dieser Stelle ein grosses Dankeschön an dich für eine schöne Zeit hier im Forum. :-) Ich hoffe, wir kommen bald wieder alle zusammen in ruhigeres Fahrwasser. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de