www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 20:48

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Touristenallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 09:44 
Ach so, nur weil es nach Hinten los ging für Ebbe und im Thread, als Reaktion auf seinen Anti-fejo Posting, positiv über fejo (von Kira und Zuelli) gepostet wurde, dann wird das Ganze entfernt.

Wenn die AFF nicht weiter kommt, sondern eine Niederlage einkassieren muss, ist es doch praktisch einen löschwilligen Mod als Reserve zu haben...

Daher eine höfliche Aufforderung an den löschwilligen Moderator sich zu überlegen ob er seine Aufgabe gewachsen ist. Brauchen wir ihn überhaupt? Ich meine die Streitigkeiten hören ja deswegen nicht auf, es geht immer erneut los und nicht leiser als bei beim letzten mal. Dafür ist dieses Forum doch bekannt.

Da es ja auch mal passiert, dass andere Mods für Hendrik eingreifen müssen, frage ich mich wirklich, ob das Forum ohne ihm als Moderator nicht besser wäre?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 10:06 
Da mein Post im Thread ja bald gelöscht wird hier nochmals als Vorschlag:
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Ach so, nur weil es nach Hinten los ging für Ebbe und im Thread, als Reaktion auf seinen Anti-fejo Posting, positiv über fejo (von Kira und Zuelli) gepostet wurde, dann wird das Ganze entfernt.

Wenn die AFF nicht weiter kommt, sondern eine Niederlage einkassieren muss, ist es doch praktisch einen löschwilligen Mod als Reserve zu haben...

Daher eine höfliche Aufforderung an den löschwilligen Moderator sich zu überlegen ob er seine Aufgabe gewachsen ist. Brauchen wir ihn überhaupt? Ich meine die Streitigkeiten hören ja deswegen nicht auf, es geht immer erneut los und nicht leiser als bei beim letzten mal. Dafür ist dieses Forum doch bekannt.

Da es ja auch mal passiert, dass andere Mods für Hendrik eingreifen müssen, frage ich mich wirklich, ob das Forum ohne ihm als Moderator nicht besser wäre?

Hendrik77 hat geschrieben:
@all Info und eine höfliche Aufforderung
Aus diesem Thread wurden diverse Beiträge gelöscht wegen OT / Provokation und teilweise nach vorherigen Meldungen.
Unabhängig vom Thema sollte es doch möglich sein das z.B. ein Thread nicht auf Seite drei mehr OT Beiträge hat wie zum ursprünglichen Thema. Eröffnet doch bitte ggf. ein neuen Thread in der passenden Rubrik mit einer aussagekräftigen Überschrift, anstatt den fünften OT Beitrag in einem vorhandenen Thread zu verfassen.
Auch diesen Beitrag bitte nicht hier kommentieren, sondern ggf. den oben genannten Ratschlag befolgen.
Venlig hilsen
Moderator
Hendrik77

Klar führt dieser Thread nicht dazu, dass Hendrik geht, aber vielleicht zu eine Diskussion für und gegen seine Art zu moderieren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hen(d)rikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 10:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.06.2006, 11:10
Beiträge: 663
Wohnort: Dort, wo andere Urlaub machen
- Ihr seid Euch oft uneinig
- Ihr könnt beide austeilen
- Ihr könnt beide einstecken
- Ihr gebt beide nicht (freiwillig) auf
- Ihr sorgt für reichlich Lesestoff
- Ihr habt (fast) den gleichen Namen :mrgreen:
- Ihr entwickelt gegenteilige Allergien gegen Euch :mrgreen: :mrgreen:

WO ist das Problem?

(Mein Fazit: Ohne Euch beide wäre es hier langweilig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:)

_________________
LG, C.A.Y.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 11:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.06.2015, 11:37
Beiträge: 84
Wer mit wem kann oder auch nicht, das interessiert mich reichlich wenig.

Ich hatte mir von diesem Forum erhofft, dass ich Antworten auf meine Fragen finde. Wir waren fast 2 Jahrzehnte nicht mehr in Dänemark und fahren diesmal in eine uns unbekannte Ecke. In der Zwischenzeit hat hat sich ja doch vieles verändert. Um mich von vorne herein aus sinnlosen Diskussionen heraus zu halten, poste ich überwiegend im Urlaubsforum.

Aber auch da muss ich leider immer wieder feststellen, dass sich am Ende immer die gleichen Leute beharken. Vom eigentlichen Thema ist man spätestens nach 10 Beiträgen ganz, ganz weit weg.

In meinem (von Hendrik gelöschten) Beitrag habe ich nur das zum Ausdruck gebracht!

Ich bin selbst Admin in einem Forum. Wenn dort wirklich mal ein Beitrag im falschen Forum oder OT ist, wird er an die richtige Stelle verschoben und nicht gleich ganz gelöscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 11:25 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5526
Wohnort: Niedersachsen
Wie kommst Du darauf, dass das der Grund war:
Zitat:
Ach so, nur weil es nach Hinten los ging für Ebbe und im Thread, als Reaktion auf seinen Anti-fejo Posting, positiv über fejo (von Kira und Zuelli) gepostet wurde, dann wird das Ganze entfernt.

Nimm Dich doch nicht so wichtig.
Außerdem liest das nach Deiner schon häufig geposteten Aussage hier in diesem Forum eh kein Außenstehender und es hat insofern keine gravierende Auswirkung. Wozu also die Mühe mit diesem Feldzug gegen einen Mod?
Angekratztes Ego?
Und was ging nach hinten los?
Beide Antworten waren zwar OT, hatten jedoch teilweise ihre Berechtigung.
Zudem ist die Löschung der beteiligten Beiträge nicht vorrangig zu Deinem Nachteil, war doch auch die gegen Dich gerichtete, wenn auch mit wahren Kern behaftete Aussage von Ebbe.. betroffen.
Mein Beitrag/ Kommentar (auch OT) wurde ebenfalls gelöscht, ich beschwer aber nicht.
Parteilichkeit kann ich da wenig erkennen, denn benachteiligt wurde keiner.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 11:32 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5526
Wohnort: Niedersachsen
Kira. hat geschrieben:
...

Ich hatte mir von diesem Forum erhofft, dass ich Antworten auf meine Fragen finde. Wir waren fast 2 Jahrzehnte nicht mehr in Dänemark und fahren diesmal in eine uns unbekannte Ecke. In der Zwischenzeit hat hat sich ja doch vieles verändert. Um mich von vorne herein aus sinnlosen Diskussionen heraus zu halten, poste ich überwiegend im Urlaubsforum.

Aber auch da muss ich leider immer wieder feststellen, dass sich am Ende immer die gleichen Leute beharken. Vom eigentlichen Thema ist man spätestens nach 10 Beiträgen ganz, ganz weit weg.
...
Ich bin selbst Admin in einem Forum. Wenn dort wirklich mal ein Beitrag im falschen Forum oder OT ist, wird er an die richtige Stelle verschoben und nicht gleich ganz gelöscht.

Du kannst Dir sicher sein, dass Du auch hier vernünftige Antworten auf Deine Fragen bekommst.
Über alles andere kannst Du (auch wenn es nicht immer ganz einfach ist) hinweglesen.
Zum Rest Deines Kommentares:
Genau das macht es für einen Mod auch hier so schwierig.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 12:06 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5248
Wohnort: Odense
@all Info
Ich habe hier in der Rubrik zwei Threads zusammengeführt mit einem ähnlichen Thema / Vorschlag.
Ich habe nicht vor hier was zu löschen, denn hier ist ja die richtige Rubrik um Vorschläge oder Kritik zu äußern.

Ich habe vor kurzem 2x mehrere Beiträge aus dem Thread Touristenallergie ??? gelöscht wegen OT und/oder Provokation.
Die Mehrzahl dieser Beiträge wurden gemeldet und ein paar OT Beiträge habe ich beim 2. Mal gleich mit entfernt.
Es ging nämlich nicht um Wikinger, eine einzelne Person oder ein Portal. Mein Vorgehen habe ich kenntlich gemacht zusammen mit einer höflichen Aufforderung. Das Beiträge gemeldet wurden und von wem wird intern erfasst und dokumentiert, aber ich werde öffentlich da keine Namen nennen
Ich sehe denn Vorwurf der Parteilichkeit (aktuell) nicht gegeben, aber andere Meinungen dazu sind willkommen und hier genau richtig. Ggf. wäre eine entsprechende Umfrage sinnvoll und je nach Ergebnis ziehe ich dann die Konsequenzen.
Hilsen
Moderator
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 12:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3440
Wohnort: Niedersachsen
Einfach mal kurz und bündig !

Hendrik und die anderen Moderatoren opfern einen Teil ihrer Freizeit damit alles reibungslos läuft und dafür meinen Dank, doch auch Moderatoren haben eine Meinung, die sie mit Sicherheit auch vertreten sollen.
Denn es allen recht machen kann keiner.

Zu dem User der das " Hendrikallergie ??? " angestoßen hat, zu Henrik braucht das Forum ihn, ich finde keiner brauch ihn, für mich ist Fejo Henrik " flüssiger als Wasser er ist überflüssig " !
Für mich ist er ein kleiner Gerne Groß, über den man auch schon nicht mehr lachen kann. :roll: :roll:

_________________
Man kann nicht alles nur „schön“ reden, zur Glaubwürdigkeit gehört, die Dinge real zu sehen !
Dieter Gropp


Gewalttätige Ultra Gruppierungen gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 12:12 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2254
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Ich betone ausdrücklich, dass ich nicht den Beitrag von Moderator Hendrik im Thread „Touristenallergie ???“ kommentiere. Allerdings kann ich den dort inzwischen zu recht gelöschten Beitrag von Henrik, auf den sich Hendriks Beitrag bezieht so nicht stehen lassen. Zunächst wollte ich mich zu Henriks unsäglichen Beitrag unter „Touristenallergie ??? äußern. Aber nun sehe ich, dass Henrik selbst einen Thread aufgemacht hat wahrscheinlich, weil er ein Sprachrohr für seine Hasstiraden braucht.

Was bildet sich dieser Mensch eigentlich ein wer er ist? Der Machthaber aus Dänemarks Schattenreich? Ich fasse es nicht. Henrik, du solltest dir einmal überlegen, warum es so häufig im Forum zu Streitereien kommt. Wer ist es denn Henrik, der hier immer und immer wieder Touristen- und Deutschenbashing beginnt und jedes versiegende Feuer wieder entfacht? Dieses jetzt noch abzustreiten und anderen deine eigene Hasskappe aufzusetzen ist schon reichlich vermessen.
Jetzt geht deine ungezügelte Wut sogar so weit, auf Moderator Hendrik herumzuhacken (s. Parallelthread). Schade dass der Beitrag zwischenzeitlich gelöscht wurde. Vielleicht hätte der als abschreckendes Beispiel und Selbstbildnis deiner Person uns erhalten bleiben sollen. Du hast Glück, dass Hendrik so sanftmütig ist.
Dazu nur: Ich betreibe selbst ein Internetforum über ein anderes nordisches Land und administriere es auch. Wenn da so ein Querkopf wie du mit ähnlichen, teils Fremdenhass erkennende Beiträge veröffentlichen würde wäre der bei mir längst gebannt und der Account gelöscht. Zwar bin ich gegen jede Form der Zensur. Aber irgendwann ist Schluss!

Dass du hier im Forum immer noch ein paar Fans hast dürfte an deinen teils humorigen Beiträgen liegen, die im Gegensatz zu aktuellen Presseberichten mitunter noch einen aufmunternden Charakter haben. Nur ist es leider so, dass du dich zunehmend irgendwie verrenst und deine vielleicht mal ehemalige Beliebtheit aufs Spiel setzt.

Vielleicht ein kleiner Tipp an alle, die es leid sind, ständig unliebsame Beiträge von unliebsamen Foris lesen zu müssen und sich darüber beklagen: Klar, man kann sie einfach überlesen. Da der Mensch aber nun mal Mensch ist ist das gar nicht so einfach. Die Neugierde… Aber das Forum bietet da eine Hilfe mit der Ignore-Funktion, die in diesem Forum leider etwas versteckt ist.
Vorgehensweise: Man klicke mit der linken Maustaste auf „Profil“ eines beliebigen Beitrages eines beliebigen Users und dann auf „zu den ignorierten Mitgliedern hinzufügen“. Und schwupp ist der so (un)geliebte Mensch im Nirvana. Sollte sich dieser irgendwann doch noch mal eines Besseren besinnen und lieb sein ist der betreffende User mit einem Klick auf „zu Freunden hinzufügen“ wieder aus der Welt der Verdammnis zurück.

Also, nur Mut. Aber nicht dass ihr denkt, dass ich es auf ganz bestimmte Personen abgesehen habe. Nein, auch ich stelle mich als Ignore-Opfer gern zur Verfügung. Ich lege keinen Wert darauf, mich mit Leuten zu streiten, die mit sich und der Welt unzufrieden sind und dafür die Schuld immer bei anderen suchen.

In freudiger Erwartung eines zukünftig friedvollen Miteinander verbleibe ich
mit ganz lieben Grüßen

Hinnerk

_________________
Besserwisser leben den absurden Versuch durch
die Abwertung anderer ihren eigenen Wert zu steigern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 12:59 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.02.2013, 17:24
Beiträge: 461
Aus meiner Sicht ist Henriks Eingangstext anmaßend. Was sollen denn diese überflüssigen Fragen? Rhetorik ist das wohl eher nicht…
Ich beantworte sie trotzdem:

Ja, wir brauchen Hendrik als Moderator,

nein, wir brauchen keine User, die nicht nur ihre Kompetenzen maßlos überschätzen und möglicherweise auch noch ein Wahrnehmungsproblem haben. Schon allein die Wortgruppe „höfliche Anfrage“ in den Gesamttext einzubauen, ist außerordentlich erstaunlich…


Touri


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 13:08 
25örefan hat geschrieben:
Wie kommst Du darauf, dass das der Grund war:
Zitat:
Ach so, nur weil es nach Hinten los ging für Ebbe und im Thread, als Reaktion auf seinen Anti-fejo Posting, positiv über fejo (von Kira und Zuelli) gepostet wurde, dann wird das Ganze entfernt.

Nimm Dich doch nicht so wichtig.
Außerdem liest das nach Deiner schon häufig geposteten Aussage hier in diesem Forum eh kein Außenstehender und es hat insofern keine gravierende Auswirkung. Wozu also die Mühe mit diesem Feldzug gegen einen Mod?
Angekratztes Ego?
Und was ging nach hinten los?
Beide Antworten waren zwar OT, hatten jedoch teilweise ihre Berechtigung.
Zudem ist die Löschung der beteiligten Beiträge nicht vorrangig zu Deinem Nachteil, war doch auch die gegen Dich gerichtete, wenn auch mit wahren Kern behaftete Aussage von Ebbe.. betroffen.
Mein Beitrag/ Kommentar (auch OT) wurde ebenfalls gelöscht, ich beschwer aber nicht.
Parteilichkeit kann ich da wenig erkennen, denn benachteiligt wurde keiner.

Doch doch, Ebbes Post war ja (wieder mal) kontraproduktiv und führte dazu, dass fejo gelobt wurde. So ein Eigentor will die AFF natürlich nicht, man meldet die Beiträge und der willige Hendrik löscht. Vielleicht lernt der Ebbe daraus und behällt sein Müll für sich, nur ich hätte seinen Beitrag gerne behalten.

Wie viele hier mitlesen hat mit der Sache nichts zu tun.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 13:12 
Hendrik77 hat geschrieben:
Ich habe vor kurzem 2x mehrere Beiträge aus dem Thread Touristenallergie ??? gelöscht wegen OT und/oder Provokation.
Die Mehrzahl dieser Beiträge wurden gemeldet und ein paar OT Beiträge habe ich beim 2. Mal gleich mit entfernt.
Es ging nämlich nicht um Wikinger, eine einzelne Person oder ein Portal.

Vielleicht kannst du ja die gelöschten Beiträge hier posten, damit alle wissen worum es geht. Ich werde sie nicht melden ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 13:18 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5526
Wohnort: Niedersachsen
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:
Wie kommst Du darauf, dass das der Grund war:
Zitat:
Ach so, nur weil es nach Hinten los ging für Ebbe und im Thread, als Reaktion auf seinen Anti-fejo Posting, positiv über fejo (von Kira und Zuelli) gepostet wurde, dann wird das Ganze entfernt.

Nimm Dich doch nicht so wichtig.
Außerdem liest das nach Deiner schon häufig geposteten Aussage hier in diesem Forum eh kein Außenstehender und es hat insofern keine gravierende Auswirkung. Wozu also die Mühe mit diesem Feldzug gegen einen Mod?
Angekratztes Ego?
Und was ging nach hinten los?
Beide Antworten waren zwar OT, hatten jedoch teilweise ihre Berechtigung.
Zudem ist die Löschung der beteiligten Beiträge nicht vorrangig zu Deinem Nachteil, war doch auch die gegen Dich gerichtete, wenn auch mit wahren Kern behaftete Aussage von Ebbe.. betroffen.
Mein Beitrag/ Kommentar (auch OT) wurde ebenfalls gelöscht, ich beschwer aber nicht.
Parteilichkeit kann ich da wenig erkennen, denn benachteiligt wurde keiner.

Doch doch, Ebbes Post war ja (wieder mal) kontraproduktiv und führte dazu, dass fejo gelobt wurde. So ein Eigentor will die AFF natürlich nicht, man meldet die Beiträge und der willige Hendrik löscht. Vielleicht lernt der Ebbe daraus und behällt sein Müll für sich, nur ich hätte seinen Beitrag gerne behalten.

Wie viele hier mitlesen hat mit der Sache nichts zu tun.

ÄFF=>Verfolgungswahn!

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 13:22 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.02.2013, 17:24
Beiträge: 461
Die einzige AFF, die ich im Forum sehr deutlich wahrnehme, ist Fejo-Henrik selbst. Durch seine in Teilen anmaßenden Beiträge schadet er sich bzw. seiner Firma m. E. selbst. Der Internetauftritt der Firma ist eigentlich gut; die Internetauftritte des Geschäftsführers– oder wie auch immer- im Forum sind eher das Gegenteil, vorsichtig ausgedrückt…

Touri


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hendrikallergie ???
BeitragVerfasst: 24.10.2016, 13:35 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5248
Wohnort: Odense
Hej !
Die Beiträge wurden u.a. wegen OT gelöscht, aber scheinbar wird mir nicht zugetraut zu entscheiden was OT ist und was nicht.
Anhand dieses Threads ist ja ersichtlich das es möglich ist ein Thread zu einem bestimmten Thema zu eröffnen, anstatt vorhandene Threads mit OT Beiträgen zu füllen.
Die Andeutung deinerseits (TO) der meldende User und / oder auch ich wären Teile einer Fraktion sind haltlos. Bezüglich Herausgabe von internen Daten wende Dich bitte an die Betreiberin des Forums. Da ist jedenfalls dokumentiert wer was gemeldet hat so wie auch meine Reaktion darauf.
Jeder hat hier die Möglichkeit seine Meinung zu äußern bzw. Argumente darzulegen, aber ich werde keine gelöschten OT Beiträge wieder herstellen. Ggf. gibt es ja noch andere Personen die die dazu in der Lage sind und an die man sich wenden kann, falls man immer noch meint das dies zwingend notwendig ist.
Hilsen
Moderator
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de