www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 02.07.2020, 10:54

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5939
Wohnort: Odense
Ich lamentiere, das Team hat ein Freibrief, das sind alles Formulierungen die nicht zur Sachlichkeit beitragen und in dieser Rubrik wäre diese doch angebracht, wie ich finde.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
So lange konstruktive Kritik beim Team abtropft wie Wasser am Entengefieder wird sich hier nichts ändern, Hendrik.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:30 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 11:53
Beiträge: 1242
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hej,

ich bin ja nun definitiv ein Forumsoldie und habe hier schon sehr viele gute und auch weniger gute Zeiten erlebt.

Das jetztige Problem des Forums besteht m.E. auch darin, dass in letzter Zeit nur eine Handvoll selbstverliebter User ellenlange Monologe und diverse Zitate aus diversen Veröffentlichungen zum Besten geben, nur die egene Meinung gelten lassen und somit jede Kommunikation im Keim ersticken.

Man muss wirklich schon masochistisch veranlagt sein, wenn man das alles lesen sollte und dann auch noch etwas dazu beitragen würde.

Zum anderen kommt dann noch eine Löschungsorgie der Moderatoren dazu. Ich bin wirklich der Meinung, dass nicht alles was etwas OT ist, gleich gelöscht werden sollte. Auch bei normalen Gesprächen kommt man doch schnell mal vom "Hundersten ins Tausendste". Das ist doch völlig ok und meist reguliert sich das doch von selbst. So wird das nie wieder etwas mit dem Forum vergangener Tage, zumal ja auch in facebook und Co. eine riesige Konkurrenz zu den alten Foren entstanden ist. Es würde doch reichen einfach darauf hinzuweisen. Genauso kontraproduktiv ist es sofort auf Suchfunktion hinzuweisen, wenn mal ein Forumsneuling oder auch ein Forumsältester irgendeine Frage stellt. So macht ein Forum jedenfalls kein Spaß mehr und das bedauere ich sehr.

Meiner Meinung sollte nur kosequent gegen Beleidigungen, Veröffentlichungen von PN`s oder Klarnamen anderer User und ähnliches vorgegangen werden und somit als Konsequenz vielleicht auch den einen oder anderen User rechtzeitig ermahnen bzw. sperren.

Ich meine auch, dass bei den Löschungen von links etwas differenzierter vorgehen sollte. Als Beispiel die userin "IrisU", die eine sehr interessante Seite "urlaub-in-daenemark" betreibt. Da wurde sofort der link entfernt mit dem Hinweis auf unerlaubter Werbung. Ich fand das sehr schade, da diese Seite wirklich ser informativ ist. Im Gegenteil dazu konnte ja der liebe alte Henrik sich selber dumm und dämlich bewerben. Gut, das war allerdings auch unter anderer Forumsführung.
Ich meine nur, vielleicht würde ein wenig mehr Fingerspitzengefühl seitens der Betreiberin und auch der Moderatoren zu einer Belebung des Forums beitragen.

Ich glaube zwar nicht, dass dadurch wieder mehr dänische Muttersprachler, wie seinerzeits Lars usw. wieder etwas zum Forum beitragen werden. Das fand ich schon früher sehr schade.

Hilsen Herma


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5939
Wohnort: Odense
@Ronald
Deine Kritik war alles andere wie konstruktiv und wie es anders geht kann man u.a. im letzten Beitrag sehen.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:51 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6668
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
@25örefan
Wenn Du meinst das ein Beitrag nicht den Regeln dieses Forums entspricht, dann hast Du wie alle anderen User auch die Möglichkeit diesen zu melden. Zu erwarten das immer einer aus dem Team zur Stelle ist und alle online gestellten Beiträge liest und bewertet ist einfach unrealistisch. Kritik in einem Thread ist nicht mit einer Meldung gleich zu setzen.

Hendrik77

Natürlich erwarte ich nicht, dass immer und überall ein Mod zur Stelle ist. Ich wünsche es nicht einmal.
Diesen Thread allerdings hast Du initiiert und beteiligst Dich daran und wirst damit zu jedem neuen Post informiert.
Es erscheint mir unwahrscheinlich, dass Du hier nicht interessiert mitliest und daher meine Verwunderung. dass Du auf die Posts vom 25.11.2019, 18:05 / 26.11.2019, 08:50 nicht eingreifend reagiert hast,
Melden ist nicht so mein Ding.
Normalerweise können viele Fälle durch andere User bewertet und ggf. richtiggestellt werden, ohne dass eine Meldung und das Eingreifen der Moderation notwendig ist. Auch ich äußere mich lieber direkt auf einen Post, den ich in Bezug auf Netiquette oder andere Forenregeln nicht für korrekt halte.

Im vorliegenden Fall, zu dem ich mich ja gleich korrigierend geäußert habe (Beitrag leider gelöscht) ist ja auch eine Reaktion ohne Meldung meinerseits erfolgt. Geht also auch.
Betreffs der Posts vom 25.11.2019, 18:05 / 26.11.2019, 08:50 bist Du ja jetzt zur Stelle und hast die betreffenden Posts gelesen.
Da kann ja wohl auf eine Meldung verzichten.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.02.2018, 14:11
Beiträge: 209
Ich finde Hermas Beitrag auch Klasse und sehr differenziert!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5939
Wohnort: Odense
25örefan hat geschrieben:
Diesen Thread allerdings hast Du initiiert und beteiligst Dich daran und wirst damit zu jedem neuen Post informiert.


Das ist einfach inhaltlich falsch, da ich nicht automatisch über neue Beiträge hier im Thread informiert werde. Wie alle kann ich anhand des Portals sehen wo, wann Beiträge online gestellt wurden. Diese Ûbersicht sagt ja nichts über den Inhalt der Beiträge aus.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 13:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
Hendrik77 hat geschrieben:
@Ronald
Deine Kritik war alles andere wie konstruktiv und wie es anders geht kann man u.a. im letzten Beitrag sehen.

Hendrik77


Mein Zitat:
Zitat:
Hier werden Beiträge gelöscht deren Inhalt nicht der MEINUNG(!) des Moderatorenteams entsprechen oder die auch nur etwas offtopic sind.
Kritikfähigkeit kann man diesem Team aktuell völlig absprechen. Das ist über kurz oder lang der Tod eines jeden Forums und es war hier auch mal anders, da gab es so etwas wie einen Foren-Humor, aber sowas würde heute wegen offtopic oder Unseriosität sofort wieder gelöscht werden.


herma hat geschrieben:
Hej,
Zum anderen kommt dann noch eine Löschungsorgie der Moderatoren dazu. Ich bin wirklich der Meinung, dass nicht alles was etwas OT ist, gleich gelöscht werden sollte. Auch bei normalen Gesprächen kommt man doch schnell mal vom "Hundersten ins Tausendste". Das ist doch völlig ok und meist reguliert sich das doch von selbst. (...)
Ich meine auch, dass bei den Löschungen von links etwas differenzierter vorgehen sollte. (...)
Ich meine nur, vielleicht würde ein wenig mehr Fingerspitzengefühl seitens der Betreiberin und auch der Moderatoren zu einer Belebung des Forums beitragen.
Hilsen Herma


Merkst du was, Hendrik :!:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.02.2018, 14:11
Beiträge: 209
Ronald hat geschrieben:
Hendrik77 hat geschrieben:
@Ronald
Deine Kritik war alles andere wie konstruktiv und wie es anders geht kann man u.a. im letzten Beitrag sehen.

Hendrik77


Mein Zitat:
Zitat:
Hier werden Beiträge gelöscht deren Inhalt nicht der MEINUNG(!) des Moderatorenteams entsprechen oder die auch nur etwas offtopic sind.
Kritikfähigkeit kann man diesem Team aktuell völlig absprechen. Das ist über kurz oder lang der Tod eines jeden Forums und es war hier auch mal anders, da gab es so etwas wie einen Foren-Humor, aber sowas würde heute wegen offtopic oder Unseriosität sofort wieder gelöscht werden.


herma hat geschrieben:
Hej,
Zum anderen kommt dann noch eine Löschungsorgie der Moderatoren dazu. Ich bin wirklich der Meinung, dass nicht alles was etwas OT ist, gleich gelöscht werden sollte. Auch bei normalen Gesprächen kommt man doch schnell mal vom "Hundersten ins Tausendste". Das ist doch völlig ok und meist reguliert sich das doch von selbst. (...)
Ich meine auch, dass bei den Löschungen von links etwas differenzierter vorgehen sollte. (...)
Ich meine nur, vielleicht würde ein wenig mehr Fingerspitzengefühl seitens der Betreiberin und auch der Moderatoren zu einer Belebung des Forums beitragen.
Hilsen Herma


Merkst du was, Hendrik :!:


Ich bin zwar nicht Hendrik aber ich merke bei Deinem direkten Vergleich, dass Herma als selbsterklärter "Forumsoldie" sich - in einem einzigen Beitrag - trotz Kritik ausgewogen und differenziert ausdrücken kann, ohne groß zu nörgeln oder zu provozieren. Meine Vermutung ist, dass sie daher auch mit nur einem Beitrag mehr Gehör und Akzeptanz beim Gegenüber findet als andere mit vielen - aber es ist auch nur eine Vermutung...
:wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:05 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
Stadtflucht hat geschrieben:
Ich bin zwar nicht Hendrik aber ich merke bei Deinem direkten Vergleich, dass Herma als selbsterklärter "Forumsoldie" sich in einem einzigen Beitrag trotz Kritik ausgewogen und differenziert ausdrücken kann, ohne groß zu nörgeln oder zu provozieren. Meine Vermutung ist, dass sie daher auch mehr Gehör und Akzeptanz findet - aber es ist auch nur eine Vermutung...
:wink:

Das bleibt abzuwarten.
Ich bin ja nicht Herma, die ich sehr schätze, sondern pflege wie Hendrik und Buschchaot den klaren, ehrlichen und direkten Ton.
Darin unterscheiden wir drei uns nicht. Und diesen direkten, ehrlichen Ton muss ich von beiden hinnehmen und komme damit auch klar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.02.2018, 14:11
Beiträge: 209
Ronald hat geschrieben:
Stadtflucht hat geschrieben:
Ich bin zwar nicht Hendrik aber ich merke bei Deinem direkten Vergleich, dass Herma als selbsterklärter "Forumsoldie" sich in einem einzigen Beitrag trotz Kritik ausgewogen und differenziert ausdrücken kann, ohne groß zu nörgeln oder zu provozieren. Meine Vermutung ist, dass sie daher auch mehr Gehör und Akzeptanz findet - aber es ist auch nur eine Vermutung...
:wink:

Das bleibt abzuwarten.
Ich bin ja nicht Herma, die ich sehr schätze, sondern pflege wie Hendrik und Buschchaot den klaren und direkten Ton.
Darin unterscheiden wir drei uns nicht.


Natürlich bleibt es abzuwarten. Das mit dem Akzeptieren von mildem OT haben jetzt aber schon einige sachlich angesprochen (auch Zuelli) und man sollte jetzt mE erst einmal abwarten, wie es damit weitergeht. Ohne konkreten Anlass würde ich da einfach erst mal davon ausgehen, dass die Kritik zumindest zur Kenntnis genommen und reflektiert wird.

Umgekehrt haben aber auch einige angesprochen, dass vielleicht manchmal etwas weniger (Umfang, Frequenz, Meinungsstärke... der Beiträge) gut täte, um anderen Teilnehmern mehr Raum zu geben. Es ist sicher nicht nur Aufgabe der Moderation für eine produktive Atmosphäre zu sorgen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5939
Wohnort: Odense
Ja Roland, ich merke das die Beiträge von Dir und Herma sich unterscheiden und da bin ich ja scheinbar nicht alleine der dies so sieht. Z.B. die Betreiberin dieses Forums hat einen Namen und ist kein Häuptling und es gibt noch etliche Beispiele die ich jetzt hier nicht ausbreiten möchte.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:25 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6668
Wohnort: Niedersachsen
Stadtfluchtschrieb
Zitat:
ohne groß zu nörgeln oder zu provozieren. Meine Vermutung ist, dass sie daher auch mit nur einem Beitrag mehr Gehör und Akzeptanz beim Gegenüber findet als andere mit vielen - aber es ist auch nur eine Vermutung...

Wenn ich auch mit dem meisten einverstanden bin, was Herma in ihrem Beitrag schrieb, aber auf derlei Bewertung in der Form hätte sie verzichten sollen:
Herma schrieb
Zitat:
eine Handvoll selbstverliebter User, ...man muss wirklich schon masochistisch veranlagt sein

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
Hendrik77 hat geschrieben:
Ja Roland, ich merke das die Beiträge von Dir und Herma sich unterscheiden und da bin ich ja scheinbar nicht alleine der dies so sieht. Z.B. die Betreiberin dieses Forums hat einen Namen und ist kein Häuptling und es gibt noch etliche Beispiele die ich jetzt hier nicht ausbreiten möchte.

Hendrik77

Schade Henrik, doch nicht gemerkt dass sich die Beiträge in Teilen inhaltlich nicht unterscheiden.
Den Namen der Betreiberin (von mir auch freundlich Häuptling tituliert) habe ich doch genannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6668
Wohnort: Niedersachsen
Stadtflucht schrieb
Zitat:
Umgekehrt haben aber auch einige angesprochen, dass vielleicht manchmal etwas weniger (Umfang, Frequenz, Meinungsstärke... der Beiträge) gut täte, um anderen Teilnehmern mehr Raum zu geben. Es ist sicher nicht nur Aufgabe der Moderation für eine produktive Atmosphäre zu sorgen.

Nee, andere müssen und können sich mehr Raum nehmen (wenn die sie denn wollen), zumal der hier mengenmäßig nicht begrenzt vorhanden ist.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de