www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düsseldorf
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=2&t=34643
Seite 1 von 1

Autor:  lillefar08 [ 05.01.2020, 19:18 ]
Betreff des Beitrags:  Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düsseldorf

Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düsseldorf?

Autor:  Dänischer_Hamburger [ 05.01.2020, 20:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Nicht wirklich :roll:

Laut Bahn.de sollte man 9 Stunden einplanen, Vorteil ist aber nur einmal umsteigen in Hamburg.

Da Düsseldorf ein Drehkreuz ist, kann man oft recht gut mit Eurowings oder Sas fliegen

Autor:  MrMinden [ 06.01.2020, 10:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Dänischer_Hamburger hat geschrieben:
Da Düsseldorf ein Drehkreuz ist, kann man oft recht gut mit Eurowings oder Sas fliegen


Würde ich auch empfehlen.

Im Dezember erst gemacht und ging problemlos. Von Flughafen dann per Bus oder Metro direkt bis in die City.

Gruß, René

Autor:  25örefan [ 06.01.2020, 12:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Was meinst mit „ vernünftig“.
Wer Zeit hat (12h) kann relativ bequem und umweltfreundlich (im Vergleich zum Flieger) auch per Fernbus (Flixbus) reisen.

Autor:  dina [ 06.01.2020, 14:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Kuckst du hier: https://travel.b-europe.com/dsb-rail/dk ... 5#Outbound
DSB hat oft billigere biletter im Angebot als DB.
Ganz unabhängig vom Klima, ich finde es deutlich entspannter 9 Std. im Zug zu sitzen und zu lesen, streamen, dösen, essen, aus dem Fenster zu sehen, evtl mit Leuten Gespräche zu führen wenn es sich ergibt, als 7 Std genervt und angespannt im Auto zu hocken. Ob man die 2 Std dann auch wirklich spart ist auch nicht gesagt und kommt auf Pinkel-und Esspausen und vor allem auf die Verkehrslge an.
Ich persönlich liebe Zugreisen.

Autor:  sea u in denmark [ 06.01.2020, 14:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Ob alternativ ein Auto verfügbar wäre, wurde ja nicht gesagt.
Aber jedenfalls fände ich es deutlich entspannter, stundenlang im Auto zu sitzen auf meinem bequem für mich eingestellten Sitz, mit meiner Lieblingsmusik oder Hörspiel, vor allem aber allein oder mit Begleitern meiner Wahl, mit freier Entscheidung über Heizung/Lüftung, Bewegungspausen und Mahlzeiten,
als genervt und angespannt mit irgendwelchen fremden Menschen zusammengesperrt zu sein, ohne eigenen Einfluss auf den Verlauf der Reise.
Die Vorstellungen von einer angenehmen Reise sind eben unterschiedlich, und ich habe aus Erfahrung gelernt.

sea u in denmark

Autor:  Hendrik77 [ 06.01.2020, 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

dina hat geschrieben:
DSB hat oft billigere biletter im Angebot als DB.

Das kommt darauf an in wie weit vorher man bucht und das Häkchen bei DSB Orange darf auch nicht vergessen werden. Z.B. am 6.2.2020 gibt es das Ticket bei DB.de für 42 Euro ohne Platzreservierung. Die Fahrtzeit beträgt 8:59 Std. und 1x muss man umsteigen. Billiger ist DSB Orange.dk da nicht.

Meine Empfehlung an den TO ist wenn er mit dem Zug reisen möchte möglichst früh das Ticket zu kaufen und das gilt auch für den Flixbus. Wenn Hilfe benötigt wird entweder hier fragen oder kannst mir auch gerne eine PN schreiben.

Hendrik77

Autor:  lillesael [ 06.01.2020, 18:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gibt es eine vernünftige Zugverbindung Kopenhagen-Düssel

Was es nicht mehr gibt, ist die Zugfahrt von Hamburg über Puttgarden/Rödby nach Kopenhagen. Also nix mit schöner Fährfahrt sondern über Flensburg - Fünen - Seeland in die Hauptstadt.
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -flensburg

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/