www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 08.04.2020, 10:40

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 12:59 
Sandsturm hat geschrieben:
Da wäre ich ja sogar als Mod in Frage gekommen :D (auf keinen Fall, da ich genug Selbseinschätzung habe)

Warum kommt mir da bloss der Wolf im Schafspelz in den Sinn. ;)

Sandsturm hat geschrieben:
Hendrik wird das schon gelingen, wenn er auch noch lernen muß mit Schriftfarben psychologischer umzugehen. Rot ist wie "großschreiben"

Rot stört mich zwar nicht speziell, aber grün oder blau wäre z.B. sicher eine angenehmere Alternative.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:05 
Bruno hat geschrieben:
Sandsturm hat geschrieben:
Da wäre ich ja sogar als Mod in Frage gekommen :D (auf keinen Fall, da ich genug Selbseinschätzung habe)

Warum kommt mir da bloss der Wolf im Schafspelz in den Sinn. ;)


Ich gebe es offen zu, für so einen Job absolut nicht geeignet zu sein. Da würde mir die nötige Neutralität fehlen.
So etwas nennt man gute Selbsteinschätzung und Offenheit.

Im Moment stehe ich gedanklich genauso vor den weiter oben angedeuteten Schritten einiger User.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6023
Wohnort: Odense
http://www.dk-forum.de/forum/ftopic28588-45.html

Med venlig hilsen
Hendrik 77 / Moderator

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.12.2011, 13:24
Beiträge: 135
Biggi hat geschrieben:
@Opel

Gute Idee! Ich bin dafür!


Schließe mich da an!

Danke auch an DK-Rosi, gut geschrieben und auf den Punkt gebracht!

Da Elke.K. ein Forum ihr eigen nennt, welches aber bei weitem nicht mit diesem zu vergleichen ist, wäre eine andere ruhigere rangehensweise sinnvoll gewesen und diese plump duchgreifende Art, stößt mich ab!

Ganz klar ist schon in ihren posts zu erkennen, wen sie auf dem Kieker hat und das kanns ja wohl nicht sein!!!

Hendrik77, ist eine gute Wahl, ich wünsche dir ein gutes Gelingen :D

_________________
Hilsen
7heaven

........................................
Luxus ist, niemanden gefallen zu müssen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:43 
Ronald hat geschrieben:
Du lieber Himmel, bei allem Respekt für den damit zweifelsohne verbundenen Zeitaufwand: Moderatorentätigkeit in so einem Forum ist doch keine Astrophysik?! Da ist nur etwas Fingerspitzengefühl gefragt und für jemanden, der sich schon einige Zeit in diesem Zirkus hier bewegt, sollte das doch machbar sein


Stimmt, jedoch bedeutet Moderator werden ein komplett anderes Verhalten an den Tag zu legen. Dabei muß man dort in jedem Forum neu hineinwachsen. Das braucht einfach Zeit um vom User ( mit Vorgeschichte wie hier) zum Mod werden zu können.
Auch ist es eben recht einfach im Nachgang das Fingerspitzengefühl zu beurteilen oder es eben selbst akut ausüben zu müssen. Na klar macht man da Fehler. Ich war lange genug selbst Mod und hab lange genug neue Mods starten sehen, die wenigsten davon haben a, Anfang alles richtig gemacht!

Es mag ja sein, dass Elke gleich mehrere Fehler begangen hat, aber wollt Ihr sie nicht erstmal starten lassen???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.12.2011, 13:24
Beiträge: 135
wegus hat geschrieben:

Es mag ja sein, dass Elke gleich mehrere Fehler begangen hat, aber wollt Ihr sie nicht erstmal starten lassen???


Ihr Start ist ein Fehlstart, der leider nicht im All verglüht!
Sie wird sich nicht ändern, dass hat sie uns doch in ihrer Vorstellung wissen lassen.
So wie sie zupackt, ist eine Menge Frust im Spiel.

Bootsmann, ob und was sich trennt ob Sand, Dreck ect. lass mal nicht deine Sorge sein! Lieber dreckige Sprüche, als dumme!

_________________
Hilsen
7heaven

........................................
Luxus ist, niemanden gefallen zu müssen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 15:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 28.07.2009, 22:08
Beiträge: 61
Ein Vorschlag an die alten und neuen Moderatoren: Wäre es möglich, die eigene Meinung in Beiträgen von den Beiträgen als Moderator optisch zu trennen? Als Moderator geht es darum, die Diskussion neutral zu steuern und z.B. persönliche Angriffe oder destruktive Beiträge zu "beseitigen".
Natürlich bleibt jeder Moderator auch User im Forum und darf / soll auch die Diskussion mitgestalten, aber in dem Moment ist der Beitrag nicht gewichtiger als von anderen Usern hier.
Eine einfache Lösung wäre es, wenn man die eigenen Beiträge wie immer schreibt, die offiziell als Moderator gemeinten Kommentare aber z.B. in der Schriftfarbe dunkelblau. So kann man Missverständnissen sehr gut vorbeugen, dies hat sich auch in anderen Foren gut bewährt! :D

Nachtrag: Wie ich sehe, hat Hendrik77 dies schon mit der Farbe "rot" in den Beiträgen gemacht, vielleicht tatsächlich lieber ein neutraleres Blau oder ein beruhigendes Grün :wink:

Vielen Dank
Loriot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 15:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 18:17
Beiträge: 797
Wohnort: LG Heide
Guter Vorschlag und wurde auch schon umgesetzt, wie du erkannt hast, allerdings in rot.
Wir werden die Farbe absprechen, gern kann es auch blau sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 15:37 
Nur so fürs Protokoll und nicht provozierend gemeint:

Elke.K. hat geschrieben:
Guter Vorschlag und wurde auch schon umgesetzt, wie du erkannt hast, allerdings in rot.
Wir werden die Farbe absprechen, gern kann es auch blau sein :)


Hendrik hat es m.E. bereits konsequent umgesetzt, du nicht, wie dieser und andere Beiträge (die, wie ich mal annehme, als Moderatorin verfasst wurden) zeigen.

Blau fände ich, da eh Forumsfarbe, geeignet für eine solche Unterscheidung von Moderation und Mitgliedsbeiträgen eines Mods.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 15:48 
Loriot hat geschrieben:
Als Moderator geht es darum, die Diskussion neutral zu steuern und z.B. persönliche Angriffe oder destruktive Beiträge zu "beseitigen".

Hallo Loriot,
Deinen Vorschlag in Ehren, aber worin liegt bitte der Unterschied,
ob ich mich als Benutzer, oder als Moderator im Ton vergreife, was in diesem Fall
ja mehrfach geschehen ist?
Das Zitat von Dir unterschreibe ich voll und ganz.
Ein Moderator sollte sich allerdings vorab Gedanken machen, ob er für
dieses "Amt" geeignet ist. Man spielt plötzlich eine etwas andere Rolle.
Fingerspitzengefühl, Empathie, Vorbildfunktion und die Fähigkeit zur Deeskalation, ohne herrisch und dominant zu wirken, gehören zweifelsfrei
zu den Fähigkeiten, die ein Moderator mitbringen sollte. Eine gewisse Wertfreiheit, was Benutzer angeht, die einem nicht so sympathisch sind,
sollte ebenfalls vorhanden sein. Man sollte sich halt auch zurücknehmen können. Ein gewisses Rüstzeug sollte schon vorhanden sein.

Nachdem ich folgenden Kommentar gerade gelesen habe, bezweifele ich,
ob meine letzten Sätze verstanden werden.
Der Forumssponsor hat darauf ja schon reagiert.

Elke.K. hat geschrieben:
Unsere Absprache, den Tread wieder zu öffnen, war, das sich, siehe Text von Hendrik, wieder auf das Eröffnungsthema bezogen wird.
siehe Schwarzarbeit-Thread.

dk-rosi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:28 
...langsam frage ich mich, was eigentlich die "Anstellungsvoraussetzungen" für einen Mod hier im Forum sind...

...bewirbt man sich oder wird man angesprochen?
...mus man bereits länger beanstandungsfrei angemeldet sein?
...muss man nachweisen, dass man zeitlich in der Lage ist, die Mog-Tätigkeit auszufüllen?
...muss man dänisch verstehen und schreiben können?
...muss man volljährig sein?
...braucht man ein einwandfreies Führungszeugnis?
...wird eine Rechtschreibprüfung abgelegt?
...ist das persönliche Kennenlernen durch den Betreiber erforderlich?
...gibt es eine Probezeit?
...wird überhaupt ein Vertrag geschlossen?
...wie sind die Haftungsfragen geregelt?

Keine Angst...ich will mich nicht bewerben 8) :P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:32 
freshair hat geschrieben:
...langsam frage ich mich, was eigentlich die "Anstellungsvoraussetzungen" für einen Mod hier im Forum sind...

...bewirbt man sich oder wird man angesprochen?



http://www.dk-forum.de/forum/ftopic28501.html



Da stand es......Warum habe ich das bloß vorgeschlagen :? :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:44 
Sandsturm hat geschrieben:
http://www.dk-forum.de/forum/ftopic28501.html

Da stand es......Warum habe ich das bloß vorgeschlagen :? :?


:D :D :D
...besonders schön sind die Bewerbungsschreiben von Ostsee-Fan für seine Frau...

...ist sie es eigentlich geworden?...Elke ist die Frau von Ostsee-Fan??...muss ich jetzt auch nach Bornholm??? :P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 22.11.2010, 19:23
Beiträge: 426
Wohnort: Vejby
freshair hat geschrieben:
Sandsturm hat geschrieben:
http://www.dk-forum.de/forum/ftopic28501.html

Da stand es......Warum habe ich das bloß vorgeschlagen :? :?


:D :D :D
...besonders schön sind die Bewerbungsschreiben von Ostsee-Fan für seine Frau...

...ist sie es eigentlich geworden?...Elke ist die Frau von Ostsee-Fan??...muss ich jetzt auch nach Bornholm??? :P


ja dann wird E.K. wohl sehr viel persönliches in ihre neue Tätigkeit mit eingebracht haben. Anders kann man sich das nicht erklären das E.K. hier in bester Kim Yong manier regieren möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 17:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 4032
Wohnort: Hvergelmir
und der Rest wird jetzt ausgesessen.

Bei der ganzen Kritik die unser Elke zu ertragen hat
(und ja auch immer wieder schürt), hätte ich schon das Weite
gesucht.
Und was hätte Herr Wowereit gesagt.
_und das wär auch gut so_ :oops:

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de