www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 21.09.2020, 14:42

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meldung von provokanten Beiträgen
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 18:26 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: 28.12.2001, 15:40
Beiträge: 3092
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Die Moderatoren u. Betreiberin bitten zukünftig ggf. provokante Beiträge nur zu melden ( am besten) oder eine PN zu schreiben und dann auf weitere Reaktionen im Thread selber weitestgehend zu verzichten.

Die Anzahl der gemeldeten Beiträge, in einem gewissen Zeitraum, sollen zukünftig mithelfen darüber zu entscheiden ob ein User eine zeitweilige Sperre (Forumsurlaub) erhält. Dies unabhängig davon ob der User auch gleichzeitig (zeitweise) Moderator oder Sponsor ist.

In letzter Zeit wurde verstärkt beobachtet wie entstandene Konfrontationen einzelner User oder kleiner Gruppen sich quer durch alle Threads bzw. Rubriken gezogen haben bzw. verschleppt wurden. Es wird jetzt den Rest des Jahres (und noch weiter) verstärkt darauf geachtet, das dies nicht weiter geschieht.

Danke im Voraus für eure Mithilfe.

Maybritt

_________________
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 18:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.01.2010, 18:51
Beiträge: 245
Ich wage es mal hier zu antworten.

Was ist provokant?

In dem gelöschten Thread wurde von Moderatorenseite erklärt das es ja oft Ansichtssache ist.

Für ein FUCK U wurde gesperrt, unterstellte Alkoholsucht und Betrug ist hingegen OK.

Soll ich die betroffene Person erst Fragen ob er es als Provokation sieht und dann melden?
Soll nur der Betroffen melden?
Wie weiss ich ob ich gemeldet wurde wenn ich jemanden Drogenabhängig nenne, es aber wie Alkoholabhängig nicht provokant meinte?

Danke für die Aufklärung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 18:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.06.2012, 16:05
Beiträge: 773
Wohnort: Duisburg
Blablabla.....blubb blubb.....

Ich glaube schon das man weiss was provokant ist. :roll: :roll: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 18:56 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: 28.12.2001, 15:40
Beiträge: 3092
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Hej,

ich denke schon dass jeder weiß was provokant ist oder nicht, die Frage ist ob es gemeldet wird?
Wir wollen nochmal darauf hinweisen, Beiträge zu melden damit wir es zukünftig besser machen können.

Danke!

Maybritt

_________________
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 19:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6023
Wohnort: Odense
Hejsa !
Jeder User kann Beiträge melden, z.B. weil er sie für provokant hält.
Dies unabhängig davon ob es um ihn geht, er selbst im Thread aktiv ist oder eigentlich nur Mitleser ist.
Vermieden werden sollen zukünftig Auswüchse im Thread wo es dann oft seitenweise nicht mehr um das von der Überschrift beschriebene Thema geht.
Aktuell ist meines Wissens niemand gesperrt und hier u. jetzt geht es primär darum wie zukünftig mit gemeldeten Beiträgen verfahren werden soll.
Z.B. könnten dann drei gemeldete Beiträge eines Users aufgrund provokativer Inhalte, innerhalb von 14 Tagen, automatisch eine befristete Sperre nach sich ziehen.

Med venlig hilsen
Hendrik77/Moderator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 21:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 19:29
Beiträge: 953
Wohnort: Hamburg
Moin Zusammen.

Mal ne ehrliche Frage:

Braucht dieses Forum so einen öffentlichen "Anscheiß-Thread???"

Ich finde es ziemlich albern.

Wen soll ich hier denn als erstes melden? Den Sponsor, er hat provozierende Beiträge geschrieben....
die Gegner des Sponsors, die auch nicht gerade zimperlich sind?
Jemand, der einen Anderen Mimose nennt ?

Maybritt, die einfach einen Thread schließen will, obwohl noch gar nicht alle ihren Senf dazu gegeben haben?

Nehmt bei nicht ausräumbaren Problemen die PN-Funktion und fertig....


K I N D E R G A R T E N ! ! !

Oh, werde ich jetzt auch gemeldet, wegen dem Kindergarten? :wink:

Gruß

Zuelli

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 21:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.01.2010, 18:51
Beiträge: 245
Opel hat geschrieben:
Blablabla.....blubb blubb.....

Ich glaube schon das man weiss was provokant ist. :roll: :roll: :roll:


Klar weiss man es, war eine rhetorische Frage.
Als ich aber nachfragte ob es OK ist Alkoholsucht und Betrug zu unterstellen bekam ich die Antwort das es ja oft eine Ansichtssache ist.
Ergo kann es auch OK sein.

Und ich finde es schon provokant und Beleidigend. Ebenso von allen wahrgenommen die Sperren und Urlaub verteilen können. Und wäre es von Haikai oder Tatzelwurm gekommen wäre es wohl auch so geworden.

Hier die total unprovokant gemeinte Unterstellung, welche ich geschickt im ersten Post verstecken wollte: Die User werden nicht alle gleich behandelt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 22:04 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.06.2012, 16:05
Beiträge: 773
Wohnort: Duisburg
@ Onkel Tom

Das sehe ich allerdings auch so. Es scheint bisher so gewesen zu sein, das andere mehr Rechte auf schlechtes Benehmen haben wie andere.

Aber da es ja nun wohl ein allgemeines Problem ist, können wir das gerne beobachten und dann unsere Schlüsse ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2013, 22:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.08.2005, 22:32
Beiträge: 306
Wohnort: bei Lübeck
Nun bleibt doch mal auf dem Teppich !

Dies ist ein forum der Moderatoren, die dann auch die Regeln festlegen können.

Wenn die mir nicht gefallen, melde ich mich ab und suche mir nen anderes Forum.

Wir sind doch nicht mit dem Forum verheiratet (da is ne Suche nach wat neuem.....)

Also schön den Ball flach halten und nicht alles bis zum Exzess ausdikutieren.

_________________
Gruß,

Akina

Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist. (M.Born)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 00:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.06.2006, 18:05
Beiträge: 697
Wohnort: Bielefeld
@Akina

Dies ist ein forum der Moderatoren, die dann auch die Regeln festlegen können.

Ist das Ironie ^^?

Denke eher, dass das unser Forum ist und dieses Forum lebt von deinen und A
anderen Beiträgen.

_________________
Keep Calm... &


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 04:30 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6023
Wohnort: Odense
Zuelli hat geschrieben:
Braucht dieses Forum so einen öffentlichen "Anscheiß-Thread???"

Hejsa !
Die Funktion einen Beitrag zu melden ist nicht öffentlich.
Ich weiß doch nicht was jemand anderes hier als provokant empfindet und das ist eben die Möglichkeit dies mitzuteilen. Wird z.B. von verschiedenen Usern Beiträge eines Users gemeldet, aufgrund des provokanten Inhaltes dann siehe oben beschriebenes Beispiel von mir.
Med venlig hilsen
Hendrik77/Moderator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 04:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.12.2006, 16:33
Beiträge: 601
Wohnort: NWM,23923, near Baltic Sea. Amt Schönberger Land). Tyskland (Muttersprache Dänisch)
MOIN


und NEIN... und ja..für die mods

UND DEUTSCHE EMPFINDEN ALLES ALS PROVOKANT..... :shock:

hilsen

NB..lest mal nach

_________________
Bodil


Bild


At vove er at miste fodfæstet et øjeblik, ikke at vove er at miste sig selv.
Søren Kirkegaard 1813 - 1855

Livet kan være kort. Så kys langsomt, elsk meget, le højt, tilgiv dumheder og fortryd aldrig noget der fik dig til at smille

EURO: NEJ TAK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 04:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6023
Wohnort: Odense
Onkel Tom hat geschrieben:
Die User werden nicht alle gleich behandelt!

Hejsa !
Ja und weil Du dies nun hier festgestellt hast darf es sich nicht mehr ändern, oder was :?: Auch ich habe mich in der Vergangenheit hier nicht immer korrekt behandelt gefühlt, aber es hilft zukünftig ganz sicher nicht das immer wieder zu sagen/schreiben oder in Selbstmitleid zu versinken. Irgendwann ist auch mal gut, oder soll das hier wirklich nur eine Plattform weniger sein um ihre virtuellen Feindschaften zu pflegen :?: Hier geht es um den Versuch mit der Mithilfe möglichst vieler User etwas zu verbessern. Ich erwarte keine Dankesschreiben oder Begeisterungsstürme,aber ist es wirklich so schwer das 1. Posting einfach zur Kenntnis zu nehmen und danach zu handeln :?: :?: :?:
Med venlig hilsen
Hendrik77/Moderator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 10:29 
Hendrik77 hat geschrieben:
Auch ich habe mich in der Vergangenheit hier nicht immer korrekt behandelt gefühlt,


Eben, hier sitzen zum Glück keine Maschinen - auch unter den Mods! Ist doch auch gut so. Der Nachteil ist eben, dass jeder mal ungerecht behandelt wird. Wenn das jedem irgendwann wiederfährt paßt es doch wieder :wink:

Der Wunsch von Maybritt ist doch recht einfach umzusetzen. Statt dem Beißreflex zu folgen und zurückzuposten, einfach den Beitrag melden und den Rest ignorieren. Das hält die Threads sauber und verhindert Eskalationen bei denen dann womöglich ( siehe oben) eigentich unbeteiligte sich eine Sperre einfangen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2013, 14:36 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 19:29
Beiträge: 953
Wohnort: Hamburg
Hendrik77 hat geschrieben:
Die Funktion einen Beitrag zu melden ist nicht öffentlich.

Med venlig hilsen
Hendrik77/Moderator


Ja gut. Eben nur unter Forums-Mitgliedern sichtbar.
Ich finde es trotzdem übertrieben.
Wenn mir irgendetwas absolut nicht passt, nehm ich die PN und fertig.
Aber es soll mir eigentlich egal sein. Brauche ja nicht reinzuschauen :mrgreen:

Andererseits wird es vielleicht ganz interessant, wer hier alles wen ansch... :mrgreen: :mrgreen:
Wird bestimmt ganz lustig und ist so richtig was für die kalten Wintertage.. :wink:

Gruß
Zuelli

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de