www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 04.07.2020, 20:41

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übersetzung "igennem"/"igen"
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 13:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.09.2003, 16:18
Beiträge: 103
Wohnort: Münsterland, NRW
Hallo,

ich habe in einer Strickanleitung, die eine deutsche Übersetzung eines dänischen Buches ist, eventuell einen Fehler gefunden, bin mir aber nicht sicher.
Bevor ich mich an den Verlag wende, wollte ich es hier einmal anfragen.

Es geht um die Wiederholung eines Mustersatzes.

In der deutschen Übersetzung steht sinngemäß, dass der Mustersatz laut Diagramm gestrickt werden soll, danach (also nach dem ersten Mal) noch 7 weitere Male. Weil dieses mit der Bemaßung nicht übereinstimmte, habe ich es nicht geglaubt und hier einen Fehler vermutet.

Jetzt konnte ich letzte Woche einen Blick in das dänische Original werfen, und dort stand....

..... igennem 7 x. Kann man das mit "insgesamt 7 x" übersetzen. Dann wäre das der Fehler, wenn die Übersetzerin versehentlich "igen 7 x" gelesen hat, was für mich gleichbedeutend mit "noch 7 mal" wäre. Könnte das so stimmen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

LG
woelflein

_________________
LG
das woelflein

-------------------
"Man kann einen Krieg genauso wenig gewinnen wie ein Erdbeben."
Jeanette Rankin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung "igennem"/"igen"
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 17:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3965
Wohnort: Hvergelmir
Hej,

"igennem " nach dem Røde Ordbøger = durch

Ergibt aber eigentlich keinen Sinn.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung "igennem"/"igen"
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 18:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2006, 02:12
Beiträge: 964
Wohnort: Sønderjylland
Da bräuchte man mal den ganzen Satz. Irgendwas wird da wohl durchgestrickt. Ich kenn mich mit Stricken und den dazugehörigen Begrifflichkeiten aber auch nicht aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung "igennem"/"igen"
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 22:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.09.2003, 16:18
Beiträge: 103
Wohnort: Münsterland, NRW
Ja, das wird die Lösung sein. Man soll das aufgezeichnete Muster 7x "durch"-stricken. Und nicht wie übersetzt "weitere" 7 Mal, das sind 8x und somit 1 x zuviel.
Dankeschön

:)

_________________
LG
das woelflein

-------------------
"Man kann einen Krieg genauso wenig gewinnen wie ein Erdbeben."
Jeanette Rankin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de