www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 12:06 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7901
Wohnort: Sall
For en måned siden sagde Helle Thorning, at Villy taler godt tysk, hollandsk og spansk.

http://politiken.dk/politik/ECE1501321/ ... og-spansk/

Nu kan vi selv få det at se og høre:

http://www.youtube.com/watch?v=C87XzQuP ... ture=share

Jeg tror ikke jeg vil høre hans hollandske ....

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 23:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 22:06
Beiträge: 784
Wohnort: Hannover
Naja, inhaltlich kommentiere ich mal nicht, was der Villy Søvndal da so von sich gibt.

Aber so schlecht ist seine deutsche Sprache doch nun nicht.

Na gut, seine holländische Sprache möchte ich mir jetzt auch nicht anhören.
Das könnte aber auch damit zusammen hängen, dass ich sie selbst nicht verstehe.

Gruß... Tenda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2012, 08:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7901
Wohnort: Sall
Tenda hat geschrieben:
Aber so schlecht ist seine deutsche Sprache doch nun nicht.


Darüber kann man sich streiten. Er steht seit Monaten in der Kritik, weil sein Englisch sehr mangehaft ist - so ähnlich wie Westerwelle und Öttinger.

Es war so schlimm, dass die Ministerpräsidentin vor einem Monat sich genötigt sah ihn öffentlich in Schutz zu nehmen. Wie in dem Artikel zitiert hat sie damals gesagt: »Ich glaube, es gibt sehr viele Dänen, die sich wünschen würden, so gut Deutsch sprechen zu können wie Villy Søvndal. Oder Spanisch oder Niederländisch, was er auch spricht«

Das heisst auch: Er weis sehr wohl, dass seine Sprachkenntnisse ein sehr heisses Thema ist. Deshalb bin ich mir absolut sicher, dass er die rede nicht selber geschrieben hat bzw. er hat Dänisch geschrieben und den Text dann übersetzen lassen. Vermutlich hat er sogar vorher die Aussprache unter kündiger Anleitung geübt.

Wenn man das in Betracht zieht, dann ist seine deutsche Sprache sauschlecht.

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2012, 23:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 22:06
Beiträge: 784
Wohnort: Hannover
Okay, darüber war ich nicht informiert.

Ich habe mir eben einfach das Video angesehen und fand seine deutsche Sprache darin so weit ganz in Ordnung.

Und nebenbei: Deutsch möchte ich auch nicht lernen müssen. Ich bin ganz froh darüber, dass man mir das von Kindesbeinen an eingetrichtert hat, wie teilweise auch Spanisch.

Aber vor diesem Hintergrund sieht die Sache natürlich ganz anders aus.
Da dachte ich zunächst doch tatsächlich, dass es eigentlich ganz schön wäre, wenn Guido Westerwelle die englische Sprache auch nur annähernd so gut beherrschen würde, wie Villy Søvndal die deutsche Sprache.

Weit gefehlt also. Doch zum „Fremdschämen“ neige ich immer seltener – obwohl hier der Anlass nach dem von Dir Geschilderten durchaus gegeben wäre.

Gruß... Tenda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2012, 23:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7901
Wohnort: Sall
Und jetzt auf "englisch":

http://www.youtube.com/watch?v=6cdjJPo090I

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 00:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
Ich finde diese Diskussion ein bißchen daneben, humoristisch oder nicht. Denn die Intelligenz eines Politikers
(= eines Menschen) hat ja nichts mit dessen Englischkenntnissen zu tun.
Übrigens legen viele Leute mehr Wert auf Aussagen, die auf englisch hervorgeführt werden, was ich gefährlich finde.
Denn Äusserungen auf englisch sind nicht unbedingt ein Zeichen der Qualität :roll:

Ich möchte jedenfalls nicht einen Menschen (nur) an seinen Sprachkenntnissen messen.

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de