www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Übersetzung "lattermild"
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=28&t=30095
Seite 1 von 1

Autor:  michael s [ 02.06.2014, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Übersetzung "lattermild"

Moin moin,

wer kann das Wort "lattermild" in einen verständlichen und vor allem gebräuchlichen deutschen Begriff fassen?
Die Wörterbücher geben eine unverständliche Übersetzung wie "lachmilde" oder "lachlustig" an.

Danke im voraus :?:

Autor:  dina [ 03.06.2014, 09:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

Es gibt,wie bei so vielen Worten,keine direkte Entsprechung im Deutschen.
Hier ein paar Beispiele,in welchem Zusammenhang es gebraucht wird: http://ordnet.dk/korpusdk/teksteksempler/sogeresultat

Vom weiteren Sinn her kannst du es evt.mit "fröhlich" versuchen.

LG Tina

Autor:  25örefan [ 03.06.2014, 13:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

lattermild adj. => scherzhaft adj.
... so bezeichnet man doch jemanden, der leicht zum Lachen aufgelegt ist, (andere leicht zum Lachen bringt)
Es gibt lattermild ja auch im Norwegischen. Ist es das gleiche?
Wenn ja wird es ins Englische mit always ready to laugh, easily provoked to laughter übersetzt*** und das deckt sich ja mit leicht zum Lachen aufgelegt oder scherzhaft
***http://norwegian_english.enacademic.com/96453/lattermild

Autor:  Kathrine [ 03.06.2014, 14:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

Im Dänischen gibt es "-mild" in einigen Wortverbindungen und bedeutet immer, dass man in irgend einer Form "freigiebig" oder "großzügig" ist:

gavmild - spendabel
gæstmild - gastfreundlich
und eben lattermild - (wie schon gesagt:) fröhlich, zum Scherzen aufgelegt. Gestelzt gesagt: man geizt nicht mit seiner Fröhlichkeit.

Im Deutschen wird es (in diesem Sinne) wohl nur noch im Zusammenhang mit der "milden Gabe" verwendet, mit ein bisschen Gedankendreisprung kommt man vielleicht auch noch zum "milden Urteil".

Autor:  25örefan [ 03.06.2014, 14:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

Kathrine hat geschrieben:
Im Dänischen gibt es "-mild" in einigen Wortverbindungen und bedeutet immer, dass man in irgend einer Form "freigiebig" oder "großzügig" ist:

gavmild - spendabel
gæstmild - gastfreundlich
und eben lattermild - (wie schon gesagt:) fröhlich, zum Scherzen aufgelegt. Gestelzt gesagt: man geizt nicht mit seiner Fröhlichkeit.

Im Deutschen wird es (in diesem Sinne) wohl nur noch im Zusammenhang mit der "milden Gabe" verwendet, mit ein bisschen Gedankendreisprung kommt man vielleicht auch noch zum "milden Urteil".


Interessant dazu der Liedtext zu dem Song LATTERMILD OG GAVMILD von Anne Linnet:

http://www.songtexte.com/songtext/anne- ... ceec1.html

Autor:  fejo.dk - Henrik [ 03.06.2014, 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

25örefan hat geschrieben:
lattermild adj. => scherzhaft adj.
... so bezeichnet man doch jemanden, der leicht zum Lachen aufgelegt ist, (andere leicht zum Lachen bringt)

Nein, es geht weder um Scherze oder darum andere zum Lachen zu bringen. Stellt euch eine blonde, runde Frau vor mit einem immer fröhlichem Gesicht, die gerne über alles und nichts fröhlich lacht. "lattermild" ist eine feminine Eigenschaft.

Autor:  maybritt h [ 21.01.2015, 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

Henrik hat es erfasst... :D

Maybritt

Autor:  michael s [ 21.01.2015, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

Ja heißt es dann, dass jemand gerne lacht??? Oder ist es ein ewig dümmlicher Grinser? Ich bin nun doch etwas verwirrt.
Bislang hat sich das Wort mir nicht erschlossen.
:?: :oops:

Autor:  25örefan [ 21.01.2015, 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

michael s hat geschrieben:
Ja heißt es dann, dass jemand gerne lacht??? Oder ist es ein ewig dümmlicher Grinser? Ich bin nun doch etwas verwirrt.
Bislang hat sich das Wort mir nicht erschlossen.
:?: :oops:


Nee , es ist mehr im positiven Sinn:
lattermild adj. => scherzhaft adj.
... so bezeichnet man doch jemanden, der leicht zum Lachen/ Scherzen aufgelegt ist, (andere leicht zum Lachen bringt)
Es gibt lattermild ja auch im Norwegischen. Ist es das gleiche?
Wenn ja, wird es ins Englische mit "always ready to laugh, easily provoked to laughter" übersetzt*** und das deckt sich ja mit leicht zum Lachen aufgelegt oder scherzhaft
***http://norwegian_english.enacademic.com/96453/lattermild

Autor:  Århuspige [ 21.01.2015, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung "lattermild"

@25ørefan,
es ist so wie beschrieben, auch in Norge :D :D

hilsen jette

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/