www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oversættere/Dolmetscher in Berlin?
BeitragVerfasst: 05.09.2003, 21:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 30.10.2002, 08:18
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin, Deutschland
Kennt jemand einen vereidigten Dolmetscher in Berlin die von Dänisch ins Deutsch übersetzen kann - oder wo ich vielleicht eine liste von Dolmetschern in Berlin finden kann.
Ich muss nähmlich unsere Dänische Trauschein übersetzen lassen. Ich habe es nur auf Dänisch und Englisch von der Kirche in Dänemark gekriegt - und der Englische geht wohl nicht bei den Behörden - oder?

Gruß
- Sidse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2003, 12:45 
Offline
Administrator

Registriert: 28.12.2001, 14:40
Beiträge: 3843
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Hej Sidse!

www.gelbeseiten.de
Det er de gule sider, der finder du helt sikkert nogen.

Hej
Maybritt
<font color=red>moderator</font id=red>

_________________
moderator

"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2003, 23:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 30.10.2002, 08:18
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin, Deutschland
Hej Maybritt,

Ja de gule sider er jo meget nyttige - dem havde jeg jo naturligvis ført prøvet inden jeg skrev til forum :-)

Men desværre kan man kun slå op under Dolmetscher - og jeg søger specifikt oversættere hvis oversættelser også bliver accepteret af myndighederne. Det er vist ikke alle "Dolmetscher" der er "Vereidigte dolmetscher", hvis jeg er korrekt informeret?

Efterlyser konkrete erfaringer med dokumentoversættelse, men tak allige vel

Nå men måske jeg bare skulle gå på "Meldestelle" på mandag og se om jeg kan binde dem min engelske oversættelse på ærmet. Ellers går jeg ud fra at de kan henvise mig til en oversætter...

- Sidse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2003, 12:45 
Offline
Administrator

Registriert: 28.12.2001, 14:40
Beiträge: 3843
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Hej sidse!

Det er rigtigt, men det du søger er ikke en dolmetscher, men derimod en übersetzer!
Hvis du kigger i GelbeSeiten (du kan også kigge i den "rigtige" GelbeSeiten-bog) så finder du firmaer, der kan hjælpe dig.
Fx. (har jeg lige kigget) www.profi-fachuebersetzungen.de som laver beglaubigte Übersetzungen - det er det du skal bruge.

Mange hilsner
Maybritt
<font color=red>moderator</font id=red>

_________________
moderator

"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2003, 07:26 
Hej Sidse
Du skriver ikke hvad du skal bruge det til, men jeg var så heldig at tyske myndigheder akcepterede en dansk fødselsattest uden oversættelse.
Jeg ville prøve med det danske/engelske dokument, hvis du er heldig behøver du ikke det tyske.
Held og lykke
Kirsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2003, 12:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.10.2002, 14:52
Beiträge: 6
Wohnort: Flensburg, Deutschland
Hej Sidse!

Als Dolmetscher kann ich es wissen. Du benötigtst nicht unbedingt einen Übersetzer, die Behörden akzeptieren auch die Übersetzung durch einen Dolmetscher.

Grundsätzlich ist es egal, wo der Dolmetscher seinen Sitz hat, als in Flensburg ansässig habe ich auch schon Schreiben für Behörden in Ostdeutschland übersetzt.
Einfach ist es für Dich, wenn Du zum örtlichen Amtsgericht gehst und Dich dort nach den öffentlich bestellten und vereidigten Dolmetschern erkundigst. Ich habe schon einmal früher darauf hingewiesen: Achte darauf, dass der Dolmetscher nach dem ZSEG, also 1,50 EURO oder mindestens 13,00 EURO, abrechnet, dies ist wohl die günstigste Variante.
Die dänischsprechenden Anwälte in Berlin dürften Dir auch eine Hilfe sein, vielleicht sind sie sogar als Dolmetscher vereidigt.

Eine Liste der Dolmetscher sollte auch über jedes Standesamt erhältich sein, um genau Deinen Fall "auffangen" zu können.

Viel Glück bei der Suche!

mvh

Torben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de