www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 16:22

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 16:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.02.2009, 15:35
Beiträge: 47
Wohnort: Kopenhagen -> Bonn
Ja, det som man altid skal have, ikke håber at få brug for, og som man ikke kan få nogen penge ud af når man har brug for det ... :x

Er en Privathaftpflichtversicherung obligatorisk når man bor i Tyskland? Er der andre forsikringer der er obligatoriske, når man bor to mennesker i en Wohnung uden børn og hund, og der allerede er Haftpflichtversicherung + Teilkasko på bilen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 16:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.12.2008, 23:50
Beiträge: 5
Wohnort: 24885 Sieverstedt
Prøv engang at kigge her:

http://de.wikipedia.org/wiki/Privathaft ... rsicherung


hilsen thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 16:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.02.2009, 15:35
Beiträge: 47
Wohnort: Kopenhagen -> Bonn
Totti hat geschrieben:


Tak.

Wikipedia hat geschrieben:
Die Privathaftpflichtversicherung ist ... keine Pflicht


Fantastisk :shock: :D

Jeg har i mellemtiden googlet og prøvet på einsurance.de, og det ser ud til man kan få sådan en PHV for 40 € om året. Lyder det rigtigt? Det svarer vel cirka til en dansk ansvarsforsikring, som jo også først kommer i spil hvis det man ødelægger ikke er forsikret.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 17:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 30.01.2003, 18:17
Beiträge: 267
Wohnort: Halle/Westf., Deutschland
Eine Privathaftpflichtversicherung deckt die Versehen, die jedem passieren können: Vergessen bei Glatteis zu streuen und ein Fremder rutscht aus und verletzt sich, das Kind wirft einen Stein auf ein fremdes Auto, man schrammt mit seinem Fahrrad an eine Wand oder gegen ein Auto ...
Es ist keine Pflicht, so eine Versicherung abzuschließen, aber sie ist nicht teuer und kann im Falle des Falles hilfreich sein.
Wer einen Hund hat, sollte unbedingt so eine Versicherung abschließen, für manche Berufe ist es ebenfalls sinnvoll.

christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 17:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.02.2009, 15:35
Beiträge: 47
Wohnort: Kopenhagen -> Bonn
Christian hat geschrieben:
Es ist keine Pflicht, so eine Versicherung abzuschließen, aber sie ist nicht teuer und kann im Falle des Falles hilfreich sein.
Wer einen Hund hat, sollte unbedingt so eine Versicherung abschließen, für manche Berufe ist es ebenfalls sinnvoll.


Hab' (Gott sei dank!) keine Hund, aber wenn es nicht teuer ist kann mann in aller fall so ein Versicherung kaufen. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 21:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 16:38
Beiträge: 2008
Wohnort: Berlin v Deutschland
Christian hat geschrieben:
..., das Kind wirft einen Stein auf ein fremdes Auto, ...

Achtung:
Hier zahlt die Haftpflichtversicherung nicht, wenn das Kind (, das den Schaden verursacht hat) noch nicht 10 Jahre alt ist. § 828 II BGB
Das Kind haftet in diesem Alter grundsätzlich nicht, weil es nicht "deliktfähig" ist.

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 21:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.02.2009, 15:35
Beiträge: 47
Wohnort: Kopenhagen -> Bonn
annikade hat geschrieben:
Das Kind haftet in diesem Alter grundsätzlich nicht, weil es nicht "deliktfähig" ist.


Haftet die Eltern nicht, denn?

(Akademisch, weil wir noch nicht Kindern haben :))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 21:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 16:38
Beiträge: 2008
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kristian Thy hat geschrieben:
annikade hat geschrieben:
Das Kind haftet in diesem Alter grundsätzlich nicht, weil es nicht "deliktfähig" ist.


Haftet die Eltern nicht, denn?
(Akademisch, weil wir noch nicht Kindern haben :))

Nein, niemand haftet.
Darum zahlt auch die Haftpflichtversicherung nicht.
(Es gibt auch Ausnahmen.)
Nach dem Gesetz ist ein (kleineres) Kind für seine Handlungen nicht verantwortlich. Aber auch nicht die Eltern. (Kinderschutz!)
Das Schild "Eltern haften für ihre Kinder" ist also Unsinn! 8)

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de