www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 03:50

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 05.05.2015, 19:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.07.2012, 21:35
Beiträge: 62
Wohnort: Schweiz/Deutschland
... hier im Forum die aktive Beteiligung stark nachgelassen hat, weil sich die "alten Hasen" nach und nach zurückgezogen haben?

War es vielleicht doch zu viel Freiraum für unseren Freigeist Henrik, der häufig auf unanständige Art und Weise dieses Forum für seine persönlichen Angriffe, seine Selbstdarstellung und natürlich seinen Kampf gegen die Windmühlen im Rahmen der Hundegesetzte genutzt hat? Hätte vielleicht ein aktives Zutun der Moderatoren für eine hyggelige Atmosphäre geholfen? Hat das Verbannen und Massregeln von erwachsenen Forumsmitgliedern abschreckend gewirkt?

Ich finde es schade, dass das Forum kein gefragter Anlaufpunkt mehr ist. Frage an die Mitleser: Bin ich alleine mit meiner Wahrnehmung?

_________________
Der Wissende redet nicht.
Der Redende weiß nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 05.05.2015, 19:50 
NEIN!! :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 13:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3529
Wohnort: Niedersachsen
Antwort : JA

Wenn ich eine Frage mit persönlichen unangemessen Angriffen gegen eine Person begründe, liegt es sehr nahe das die Frage nicht sehr ernst
genommen wird !!

_________________
Man kann nicht alles nur „schön“ reden, zur Glaubwürdigkeit gehört, die Dinge real zu sehen !
Dieter Gropp


Gewalttätige Ultra Gruppierungen gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 10.05.2015, 13:52 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5544
Wohnort: Odense
Hejsa !
Ist es nicht normal das User sich ab und andere sich anmelden ? Aktuell ist hier weniger los das ist auch meine Wahrnehmung, aber ob es daran liegt das ein paar lang angemeldete und /oder aktive User sich abgemeldet haben möchte ich nicht beurteilen.
Ich denke nicht das man das einem einzelnen User zuschreiben kann, da die Gründe sich hier an oder abzumelden doch etwas vielschichtiger sein können.
Was hätten denn bitte die Moderatoren tun können um eine "hyggelige" Atmosphäre zu fördern ?
Niemand wird hier grundlos gesperrt und z.B. auch eine Meldung die ich selber getätigt habe wurden nicht zu meiner vollsten Zufriedenheit bearbeitet. Jedem bleibt es selbst überlassen wie er damit umgeht und ob dies zur Folge hat sich von diesem Forum abzuwenden. Ich sehe kein Grund dazu da man wenn man eine Meldung bearbeitet hat die Möglichkeit besteht das einer danach nicht wirklich zu Frieden ist, entweder weil er gemaßregelt oder weil seiner Meinung nach nicht hart genug durchgegriffen wurde.
Med venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 11.05.2015, 14:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1653
Wohnort: NRW
Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, Hendrik. Allerdings denke ich schon, dass Macom
mit seiner Vermutung, der Sponsor könnte hier eine Rolle spielen, auch nicht ganz
daneben liegt. Dessen überhebliche Art und arrogante Besserwisserei geht sicher
nicht nur mir allein auf die Nerven. Ich persönlich belasse es jedoch dabei auf diese
Selbstbeweihräucherung nicht (mehr) einzugehen, statt das Handtuch zu werfen.

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 11.05.2015, 18:06 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: 28.12.2001, 14:40
Beiträge: 3749
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
Hej,

sponsor hin oder her...das Thema hatten wir schon mal.
Es gibt wirklich viele Gründe dass sich User abmelden - es liegt nicht (nur) daran.
Neue melden sich auch wieder an. Aber ja es ist ruhiger geworden.

Maybritt

_________________
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 11.05.2015, 18:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 18:29
Beiträge: 856
Wohnort: Hamburg
Also ich hatte ja mal das Vergnügen (ja, es war tatsächlich eins :wink: )
den "Sponsor" bei uns in Hamburg persönlich kennen zu lernen.
Aufgrund seiner ständigen provokanten Art hier hatte ich insgeheim schon gedacht "Mal sehen, was das für ein Vogel ist"
Da zu diesem Treffen kein anderer kam, saßen wir beide gemütlich an der Alster und haben gequatscht.
Und siehe da: Der "Forums- Stinkstiefel" :wink: entpuppte sich als ganz normaler Mensch, mit dem man sich richtig nett unterhalten konnte.
Wer hätte das gedacht.
Ich glaube eher, er mag gerne provozieren und freut sich dann wie ein kleines Kind darüber, hier wieder was in´s Rollen gebracht zu haben.

Darum nehme ich die Aussagen von ihm mittlerweile nicht mehr so ernst.
Ist ne Art von Humor, wo nicht jeder mit klar kommt.

Ja, gut. Manchmal finde ich dann auch, das er mal wieder übertrieben hat und ne Nummer kleiner hätte es auch getan....

Aber so ist er halt, der Henrik.

Ups, ich glaube, jetzt habe ich ihn gerade geoutet.... :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 11.05.2015, 22:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.07.2012, 21:35
Beiträge: 62
Wohnort: Schweiz/Deutschland
Na dann ist ja alles prima in Ordnung. :D

Persönlich bedauere ich die Entwicklungen hier im Forum, weil ich gerade das lebhafte, umtriebige Miteinander (und eben auch manchmal Gegeneinander) geschätzt habe. Abgesehen von den teilweise völlig inakzeptablen Entgleisungen und wahnhaften Allmachtsfantasien, die klar unter Beobachtung stehen sollten, ist Henrik mit seiner Erfahrung als Portalanbieter und natürlich als Däne auch immer wieder eine erfrischende, intelligente Bereicherung gewesen.

Ich habe mir überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre auf Ursachenforschung zu gehen und dieser Entwicklung aktiv entgegen zu wirken. Vielleicht könnten wir gemeinsam überlegen, was nicht so gut gelaufen ist und wie es zur jetzigen Situation kam. Dieser kontroverse und offene Austausch könnte ein erster Schritt für eine (Wieder-)Belebung des Forums sein.

_________________
Der Wissende redet nicht.
Der Redende weiß nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 12.05.2015, 13:14 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1593
Wohnort: Berlin
Macom hat geschrieben:
... Frage an die Mitleser: Bin ich alleine mit meiner Wahrnehmung?


Nein, natürlich nicht.
Ich kann nur für mich sprechen aber das Forum hat sich aus meiner Sicht verändert.
Mich langweilen die zwei Royalisten, die den "Segen" der digitalen Welt zum Dogma erklären und keine zweite Meinung gelten lassen, sowie die wenigen, vielleicht drei oder vier, die IMMER und zu ALLEM ihren Senf dazugeben.
Es gibt leider schon lange keine interessanten, informativen und schön bebilderte (!) Reiseberichte mehr (Hellfried) oder Fragen zu Dänemark (außer wo es hinter der Grenze Softeis gibt) die einen zum Antworten bewegen.
Vielleicht wird das mit oder nach der Hauptreisezeit wieder etwas bunter.

Bis dahin,
-Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 12.05.2015, 14:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1653
Wohnort: NRW
Zitat:
Es gibt leider schon lange keine interessanten, informativen und schön bebilderte (!) Reiseberichte mehr (Hellfried) oder Fragen zu Dänemark (außer wo es hinter der Grenze Softeis gibt) die einen zum Antworten bewegen.
Vielleicht wird das mit oder nach der Hauptreisezeit wieder etwas bunter.

Da hast Du ein wahres Wort gesprochen Bild !

Ich schreibe auch Reiseberichte, aber nicht hier und das aus gutem Grund (obwohl
ich durchaus sachliche Kritik vertragen kann). Vermutlich wird es anderen Usern,
die eigentlich gerne das Forum an ihren Erlebnissen teilhaben lassen würden, ebenso
gehen. Bevor hier von einigen wenigen alles (sinnlos) zerpflückt wird, lässt man
lieber die Finger davon. Ok, das ist jetzt allerdings nur meine ganz persönliche
Ansicht dazu.

Was die Fragen betrifft - ja, die fallen des Öfteren ein wenig "aus dem Rahmen".
Trotzdem kann ich für mich sagen, dass ich immer gerne helfen wollte, es aber
aufgegeben habe. Aussagekräftige Antworten erfordern nun mal ein wenig Mühe
und wenn dann der Fragesteller es nicht mal für nötig hält, sich nochmals zu melden,
vergeht (mir) die Lust, Tipps - ob geheim oder nicht - weiterzugeben. Auch hier
vermute ich mal, dass es anderen Foris ähnlich geht.

So wird das Ganze dann zu einem insgesamt ziemlich oberflächlichen "Geplänkel",
gepaart mit einigen wenigen sinnigen Beiträgen. Wirklich spannend zu lesen - wenn
ich das mal so ausdrücken darf - ist das Forum tatsächlich seit langem nicht mehr.

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 12.05.2015, 18:46 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 18:29
Beiträge: 856
Wohnort: Hamburg
@Johanna: Also ich lese Deine Berichte immer sehr gern :wink:

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 12.05.2015, 19:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.07.2012, 21:35
Beiträge: 62
Wohnort: Schweiz/Deutschland
Ich habe mich im Forum aufgrund der Reiseinfos und -tipps angemeldet. Mir hat ausserdem die Lebendigkeit im Forum gefallen.

Eine Zeit lang war es auch recht ausgewogen. Irgendwann ist es dann gekippt. Meiner Meinung nach ist die Verbindung zwischen den einzelnen Teilnehmern verloren gegangen.

Ich vermute, dass sich Viele ungerecht und ungleich behandelt gefühlt haben. Das konnte man ja auch immer wieder in Beiträgen nachlesen. Ich muss sagen, dass ich manchmal gar nicht mehr wusste, was man schreiben kann und was nicht. Dann wiederum habe ich Konversationen verfolgt, bei denen ich mich gewundert habe, dass sowohl der Ton als auch der Inhalt untragbar waren, aber geduldet wurden. Irgendwie ist das "natürliche" Gleichgewicht verloren gegangen und damit der Spass und der Wille sich hier einzubringen.

Ganz ätzend finde ich aber, dass man sich ab einem bestimmten Zeitpunkt sicher sein konnte bei ganz normalen Fragen, Themen oder Berichten durch den Kakao gezogen, belächelt oder gar beschimpft zu werden. Das ist eine Unkultur.

_________________
Der Wissende redet nicht.
Der Redende weiß nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 12.05.2015, 23:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1653
Wohnort: NRW
Zuelli hat geschrieben:
@Johanna: Also ich lese Deine Berichte immer sehr gern :wink:

Das weiß ich Andreas. Danke :)
Aber stell Dir mal vor, ich würde meine doch extrem ausschweifenden Berichte in diesem
Forum einstellen. Das passt einfach nicht. Mir liegt es leider nicht, gerade bei solchen
"Erzählungen" kurz, knapp und sachlich zu berichten. Aber selbst wenn ich das könnte,
würde ich in der Luft zerrissen (natürlich nicht von Dir). Wie gesagt, ich kann Kritik gut
ab, aber Kommentare, die nur dazu dienen, jemanden nieder zu machen, finde ich einfach
not amused.

Und um nochmals auf die mehr oder weniger sinnvollen Fragen zurück zu kommen... dazu
ist mir ein gutes Beispiel eingefallen. Es gibt eine Userin, welche auch in beiden Foren schreibt.
Mit schöner Regelmäßigkeit kommt sie (immer wenn sie ein Haus buchen will oder gebucht
hat) mit ein/zwei/drei Fragen an. Soweit so gut. Da sie es aber nicht für nötig hält (abgesehen
von kurzen Zwischenfragen) sich ansonsten auch mal zu beteiligen und z, B. vielleicht selber mal
eine Frage beantwortet, sehe ich es überhaupt nicht mehr ein, ihre Wissbegier zu unterstützen.

Es ist vielleicht zu hoch gegriffen, von Sozialverhalten zu sprechen, aber ein bisschen Respekt
vor dem Anderen wäre vielleicht hilfreich, um dieses Forum neu zu beleben. Natürlich gehört
dazu auch ein gewisser Schlagabtausch (im Rahmen), schließlich ist es das Salz in der Suppe,
kontrovers zu diskutieren. Aber wie hier schon erwähnt wurde, schießen einige Leutchen absicht-
lich regelmäßig (und unbehelligt) über das Ziel hinaus und vergraulen damit auch den ein oder
anderen User.

Natürlich ist es ohne Frage so, dass in jedem Forum eine hohe Fluktuation an Mitgliedern herrscht.
Bedenklich finde ich nur, dass viele User die seit etlichen Jahren dabei waren und sich oft und gerne
beteiligt haben, plötzlich sang- und klanglos verschwinden/verschwunden sind oder zumindest nur
noch den stillen Leser abgeben :roll:

In diesem Sinne

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 13.05.2015, 12:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.11.2013, 22:59
Beiträge: 248
Wohnort: Berlin
Macom hat geschrieben:
... hier im Forum die aktive Beteiligung stark nachgelassen hat, weil sich die "alten Hasen" nach und nach zurückgezogen haben?


Ist doch eh kein Wunder, dass hier von der alten Garde kaum noch jemand schreibt.

Jeder Beitrag, der sich zum Beispiel kritisch bzw. ironisch mit der mehrfachen Nutzung des Sponsoren-Nicks beschäftigt, wird sofort als "Provokation" gelöscht.

Wenn hier zwei Typen Narrenfreiheit haben während der Rest schön brav die Klappe halten muss und Friede, Freude, Eierkuchen spielen soll, ist es doch nicht verwunderlich, wenn bei dem Trauerspiel kaum noch einer mitmacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann es sein, dass...
BeitragVerfasst: 13.05.2015, 12:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3529
Wohnort: Niedersachsen
Ein Forum sollte dafür da sein miteinander zu kommunizieren und Erfahrungen auszutauschen u.s.w, nur in einem Forum wo viele Menschen angemeldet sind gibt immer Veränderungen, es ist ein kommen und gehen.
Auch gibt es verschiedene Meinungen und Ansichten, egal zu welchen Themen, nur entscheiden wir nicht selbst mit unseren Beiträgen, wie sich ein Forum entwickelt ?

Es es ist nicht besonders hilfreich, sich nur zu äußern das man diesen oder einen anderen User nicht mag und mit seinen Stil zu schreiben nicht einverstanden ist, aber gleichzeitig nichts tut um etwas zu verbessern, meiner Meinung muss man sich erst mal selbst einbringen bevor etwas erwarten kann.

Ein Forum besteht meiner Meinung nicht aus ein paar Animateuren die die Aufgabe haben mit ihren Beiträgen die schweigende Mehrheit der User zu unterhalten, nur ob gerade Forderungen wie, wenn dem User früher auf die Füße getreten worden wäre, dann wäre hier noch hyggelige Atmosphäre ist für ein Forum nicht gerade hilfreich.

Nur um es noch mal zu betonen ein Forum lebt von den Beiträgen der User, es gibt kein Forum wo alles eitel Sonnenschein ist und sich alle User ganz doll lieb haben :wink: , nur etwas ist wichtig bei jeder Diskussion egal wie intensiv sie geführt wird, das man dem anderen Respekt entgegen bringt und seine Argumente nicht mit Beleidigungen untermauern muss.

Nur man sollte immer bedenken das die User für ein Forum selbst verantwortlich sind und wie es sich entwickelt, deshalb ist es sehr wenig hilfreich mit dem Finger auf andere zeigen, sich aber nicht selbst einbringen und bemängeln das man nicht richtig "unterhalten" :wink: wird.

_________________
Man kann nicht alles nur „schön“ reden, zur Glaubwürdigkeit gehört, die Dinge real zu sehen !
Dieter Gropp


Gewalttätige Ultra Gruppierungen gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de