www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

A7 zwischen Hamburg und Flensburg
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=48&t=31368
Seite 1 von 2

Autor:  ebbus [ 01.05.2016, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Hallo, nächsten Samstag geht es wieder in die Jammerbucht.

Wie schaut es da auf der A7 aus? Hat jemand Tipps wie man aus Richtung Berlin den Staus ausweichen kann? :?:

Autor:  Ratte [ 01.05.2016, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

ebbus hat geschrieben:
Hallo, nächsten Samstag geht es wieder in die Jammerbucht.

Wie schaut es da auf der A7 aus? Hat jemand Tipps wie man aus Richtung Berlin den Staus ausweichen kann? :?:


Moin!!

Auf der A24 bis zur Abfahrt Schwarzenbeck-Grande. Dort auf die 404 bis Bad Segeberg und da weiter auf der 205 bis Neumünster.
Kleiner Tip: Quer durch Neumünster Richtung Autobahnauffahrt Neumünster Nord!!

Nicht über Hamburg!!!

Gruß
Ratte

Autor:  Kuling [ 01.05.2016, 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Moin,
die 404 ist nicht mehr ausgeschildert, heißt jetzt A21.
Mein Tip: auf der 404/A21 bleiben bis Nettelsee. Dort links abbiegen. Man kommt dann in Bordesholm auf die A7 und hat somit nichts mit den Baustellen zu tun.
Gruß
Rolf

Autor:  Zuelli [ 01.05.2016, 19:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Ja, bis Nettelsee ist eindeutig besser. Sonst kommt man genau vor der letzten Baustelle raus...

Autor:  Ratte [ 01.05.2016, 21:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Kuling hat geschrieben:
Moin,
die 404 ist nicht mehr ausgeschildert, heißt jetzt A21.
Mein Tip: auf der 404/A21 bleiben bis Nettelsee. Dort links abbiegen. Man kommt dann in Bordesholm auf die A7 und hat somit nichts mit den Baustellen zu tun.
Gruß
Rolf


Moin!!

Also, am 30.04.2016 hieß die 404 ab Anschlussstelle Schwarzenbeck/Grande noch 404.
Ab der Anschlussstelle Bargteheide heißt es dann A21!


Und über Nettelsee ist es doch ein kleiner Umweg.

LG Ratte

Autor:  ebbus [ 02.05.2016, 09:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Vielen Dank für die Infos.

2015 sind wir über Nettelsee gefahren das war sehr entspannt, aber ich hatte gedacht, dass 1 Jahr später sich etwas geändert hätte.

Autor:  trend [ 05.05.2016, 13:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Wie ist denn die momentane Situation auf der A7? Wer ist denn ist denn letzten Wochen gefahren und kann über Staus berichten? Ich überlege im Moment ob wir Samstags fahren oder schon am Freitag Abend und dann irgendwo in Schleswig übernachten?

Autor:  ebbus [ 09.05.2016, 16:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Wir sind am Samstag gut über Nettelsee durchgekommen. Also wie voriges Jahr. Ansonsten soll nach HH etwas zäher Verkehr gewesen sein.

An der Grenze wurde es 1 spurig wegen der "Grenzkontrollen". Die haben wohl nur eine abschreckende Wirkung.

Autor:  Sønderjysk [ 09.05.2016, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

deutsche und daenische Autos sind nicht von Kontrollen betroffen.Polizei holt nur Autos raus die nicht europaeisch aussehen.

Autor:  herma [ 10.05.2016, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

trotzdem ist die Verengung auf eine Spur eine Behinderung. In der Hauptsaison wird es sich wieder wie früher gewaltig stauen.

Eigentlich ist diese gesamte Entwicklung schon ein Rückschritt.

Hilsen Herma

Autor:  Dingens [ 10.05.2016, 10:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Moin
habt ihr Tipps, wenn man aus Süden (Hannover) kommt? Da wird sich Hamburg kaum vermeiden lassen, oder?
Grüße
Der Dingens

Autor:  Sønderjysk [ 11.05.2016, 00:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

herma hat geschrieben:
trotzdem ist die Verengung auf eine Spur eine Behinderung. In der Hauptsaison wird es sich wieder wie früher gewaltig stauen.

Eigentlich ist diese gesamte Entwicklung schon ein Rückschritt.

Hilsen Herma

Nå ein reuckschritt nenne ich das nicht.Merkel laesst alle Fluechtline rein und kuemmert sich danach nicht drum.Wo in norden sollen die alle hin??Sverige und Norge hat die grænsen zu gemacht und DK kann nicht alle aufnehmen. :roll:

Autor:  Dingens [ 12.05.2016, 13:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Habe ich die Ironie übersehen?
Grüße
Der Dingens

Autor:  Hendrik77 [ 26.05.2016, 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Hejsa !
http://www.shz.de/regionales/schleswig- ... 92016.html
http://www.shz.de/nachrichten/themen/a7 ... 49761.html
Venlig hilsen
Hendrik77

Autor:  Hendrik77 [ 09.07.2016, 12:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: A7 zwischen Hamburg und Flensburg

Hejsa !
http://www.kn-online.de/News/A7-Ausbau/ ... in-Hamburg
Venlig hilsen
Hendrik77

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/