www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 21:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.04.2016, 11:52 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 18.04.2016, 11:38
Beiträge: 1
Hallo,

das Thema ist nicht neu, aber es geht um die Überweisung eines größeren Betrages (wegen Erbschaft). Ich kann auch etwas Dänisch. Aber bis ich das hier auf Dänisch zusammen hätte, wäre meine Freizeit für den heutigen Tag weg ...

Die Sache ist die, dass die Gebühren vielleicht überschaubar wären und die Banken einem im voraus auch die Gebühr korrekt nennen, aber die Bank die Möglichkeit hat die Kunden über den Wechselkurs abzuzocken, indem sie hier für die Bank einen günstigeren einsetzen als an der Börse. Und der Wechselkurs spielt bei einem höheren Betrag eine Rolle. Ich habe schon rausgefunden, dass man um das Problem rumkommt, wenn man z.B. über eine Firma wie .... (Link wegen unerlaubter Werbung gelöscht. MfG Buschchaot) geht. Nur muss man sich dort ein Konto holen, das auch Geld kostet und bei einer einmaligen Überweisung lohnt sich das auch wieder nicht.

Hat hier jemand Erfahrung?

Mange tak og hej hej, Oliver


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de