www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 21.04.2018, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative zu Laerdansk?
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 22:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.12.2017, 22:36
Beiträge: 9
Hej

Ich bin seit 3 Wochen in Dänemark und habe in den ersten 2 Wochen einen Crash Course bei Laerdansk Aarhus gemacht (von der Uni organisiert). Das war ganz okay und ich hatte das Gefühl ordentlich was zu lernen. Leider hat der Online-Login nicht funktioniert und so haben wir nie Assignments ausserhalb der Klasse bekommen, plus da ich grade hier angekommen war hatte ich keine Zeit abends "nachzuarbeiten", und ich habe aufgrund von wichtigen Arbeits-Meetings 2 von den 10 Kursen verpasst. Darum war dieser Crash Course zwar hilfreich, aber hat mich (zusammen mit der Tatsache dass ich nicht sprachbegabt bin) noch nicht auf das Level gebracht wo ich gerne wäre.

Nun stelle ich bei der Fortsetzung fest dass die Kurse (1 mal wöchentlich 4 Stunden) einfach ewig langatmig sind und ich bei dem Tempo 2-3 Jahre brauche bis ich einigermassen Dänisch kann. Was für mich keine Option ist, da ich möglichst schnell auf ein Level kommen kann dass ich zumindest einfache Interaktion verstehe (Fragen an der Supermarktkasse) und auch möglichst schnell auf ein Level auf dem man im Selbststudium was lernen kann (z.B. durch Lesen von einfachen Texten oder ein Sprachtandem etc). Also quasi - möglichst schnell die Grundregeln der Grammatik und ein Anfangsvokabular aufbauen.

Hat irgendjemand eine Empfehlung für Sprachkurse ausserhalb von Laerdansk, oder sonst irgendwelche Tipps? Ich habe verschiedene Handy-Apps getestet aber wenn nur der Computer mit einem spricht ist nach einem langen Arbeitstag die Motivation dann doch oft nicht da. Die Lernbücher sind auch fürchterlich ("Puls", falls das jemandem was sagt - es ist einfach alle Grammatik auf dänisch erklärt, was nix bringt wenn man noch kein Dänisch kann). Ich weiss halt von anderen Sprachen (Englisch, Spanisch, Portugiesisch, ...) dass der erste Schritt immer der Schwierigste ist - bis man mal auf einem Level ist wo man ein Buch/eine Zeitung lesen kann (selbst wenn das pro Seite eine halbe Stunde dauert, zumindest lernt man so Wörter für etwas dass einen interessiert).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de