www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 07:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dänischlernen in Frankfurt /M
BeitragVerfasst: 10.10.2002, 10:10 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 04.10.2002, 08:48
Beiträge: 3
Wohnort: frankfurt am main, Deutschland
Hallo ,
wer kann mir ein paar Tipps geben,wo oder wie ich in FFM Dänisch lernen kann. Ich wollte mich weder bei der VHS noch bei einer Sprachschule anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2002, 14:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.05.2002, 18:30
Beiträge: 149
Wohnort: Hanau, Deutschland
Hallo Hannelore,
also ich komme aus Hanau, und hab auch überall in "unserem" Umkreis nach Alternativen gesucht, hab aber nix gefunden. Bin jetzt bei der VHS in Ffm und der Kurs ist echt gut.
hilsen,
Phillipp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2002, 08:06 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 04.10.2002, 08:48
Beiträge: 3
Wohnort: frankfurt am main, Deutschland
hallo philipp ,
Leider komme ich erst jetzt dazu Dir zu antworten.Es gibt wohl im Einzugsgebiet von FFM keine Alternative ausser VHS.Da die Kurse an der VHS schon laufen,kann ich wahrscheinlich erst im Frühjahr anfangen Dänisch zu lernen.Hattest Du auch mal versucht Kontakt zu Dänen im Umkreis von FFM zu bekommen.Vielleicht ist das auch eine Möglichkeit Dänisch zu lernen.Wenn Du
damit ERfahrungen hast,vielleicht kannst Du mir einen kurze Antwort schicken.

Vile Gruesse Hannelore
vielen Dank für Deine Antwort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2002, 18:59 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 20.01.2002, 17:59
Beiträge: 4
Wohnort: Kelkheim
Hej Hannelore,
ich hatte vor einigen Jahren auch den Wunsch, dänisch zu lernen, aber keine Möglichkeit, es mir beibringen zu lassen. Ich habe es dann im "Selbsstudium" begonnen. Das Buch "Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Dänisch" ist sehr gut dafür geeignet. Du musst nur die CD mit den Textbeispielen dazu kaufen. Vom Klett-Verlag gibt es die "Kompakt Grammatik Dänisch".
Übrigens, Wörterbücher kaufe am besten in DK, hier sind sie sehr teuer.
Übrigens, wo wohnst du in Frankfurt? Ich komme aus Kelkheim. Vielleicht kann ich Dir beim Erlernen der dänische Sprache helfen.
Carmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2002, 22:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.05.2002, 18:30
Beiträge: 149
Wohnort: Hanau, Deutschland
Also mit dem Langenscheidt-Kurs hab ichs auch probiert. Aber ich bin wohl der "typische Schüler", das heißt, wenn ich keine Person habe, die mich drängt und mir hilft, sprich einen Lehrer, wirds nicht so viel mit dem Lernen. Von daher ist der VHS-Kurs schon gut.
Also soweit ich weiß, fängt an der VHS in Ffm nächsten Sommer wieder ein Kurs für Anfänger an.
hilsen,
Phillipp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2002, 11:43 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 04.10.2002, 08:48
Beiträge: 3
Wohnort: frankfurt am main, Deutschland
Hallo Carmen,

vielen Dank für Dein Angebot mir beim Dänisch lernen zu helfen.Leider bin ich ein bisschen bequem allein damit anzufangen,deshalb wuerde ich Deine Hilfe gern in Anspruch nehmen.Ich wohne direkt in FFM,d.h. ein Stadtteil von FFm,Eckenheim.Falls Du öfters nach FFM kommst,könnten wir uns vielleicht mal treffen,und uns über das "Wie" unterhalten.
Ausserdem fände ich es eine gute Möglichkeit ,die Zeit bis zum nächsten Vhs Semester zum Dänischlernen zu nutzen.Ich gebe Dir mal meine Telefon-Nr und würde mich freuen von Dir zu hören.

Tel-nr 069/562891

Bis dann
Hannelore


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2003, 15:51 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 05.05.2003, 15:43
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt, Deutschland
ich suche für ein Marktforschungsprojekt Interviewer mit dänischen Sprachkenntnissen. Der Zeitaufwand für den Job zeitlich begrenzt auf ca. 16 Stunden und ideal für Studenten und ältere Schüler, die gerne ca. EURO 200 dazuverdienen möchten.

Bezahlt werden nach zeitlichem Aufwand und pro Stunde EURO 11 ohne Abzüge; das Büro befindet sich unmittelbar beim Bahnhof und ist somit schnell und zentral zu erreichen.

Über die Weitergabe dieses Angebotes bzw. die Nennung von möglichen Kontaktadressen (Vermittler) würde ich mich sehr freuen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.personalien.de. Bewerber können sich hier direkt registrieren.

Stefan Guertler
complex marketing + kommunikation
Rohmerplatz 35-37
60486 Frankfurt
http://www.complex-marketing.de

T 069 - 71 37 96-274
F 069 - 71 37 96-111
M 0171 - 81 449 81
E stefan.guertler@complex-marketing.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de