www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2007, 10:41 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 06.07.2007, 10:00
Beiträge: 1
Hej!

Ich besuche gerade einen A1 Intensivkurs mit Angela Pude an der VHS Hamburg.
Natürlich nutzen wir ihr Buch "Vi snakkes Ved!". Das Kurs-Buch ist die optimale Begleitung für den wirklich sehr guten Unterricht. Die einzelnen Lektionen sind überschaubar und nicht überfüllt mit neuen Informationen. Mit den vielen (Hör-)Übungen und Beispielen macht das lernen richtig Spaß. Erfolge stellen sich schnell ein ohne gleich mit viel Grammatik überhäuft zu werden. Am Ende einer Lektion wird das Wichtigste auch noch einmal auf einer Seite übersichtlich zusammengefasst.
Das dazugehörige Arbeitsbuch mit der CD ist die ideale Ergänzung um das neu erlernte in zahlreichen Übung zu festigen. Dort sind außerdem noch ergänzende Erläuterungen zur Grammatik und Ausspracheregeln zu finden. Selbsttest zur Überprüfung des Lernfortschritts runden das Buch ab.
Die beiden Bücher sind allerdings NICHT zum selbststudium geeignet. Ohnen einen dazugehörigen Kurs machen die Bücher wenig Sinn.

Wenn meine Lehrbücher für Englisch und Französisch in der Schule auch nur halb so gut gewesen wären, dann wären mir wohl einige schlechte Noten erspart geblieben.

Fazit: Sowohl der VHS-Kurs (Tak, Angela) als auch das Buch sind sehr zu empfehlen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2007, 20:10 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.07.2007, 17:31
Beiträge: 2
Wohnort: bei Kiel
Godaften,
ich habe mir ebenfalls die CD-ROM-Sprachkurse von Sprachenlernen24.de gekauft und versuche nun in unserer Sommerpause weiter Vokabeln und das dänische Schreiben zu üben. Ich finde die Software echt nicht schlecht, da hierbei auch mein Gedächtnis mit trainiert wird und Hören+Schreiben ist wirklich unterschiedlich. Ich hoffe auch bald im Forum dänisch mit schreiben zu können.

Bis dahin und farvel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2007, 16:06 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 29.07.2007, 15:54
Beiträge: 1
[quote="StefanHH"]Hej!

Ich besuche gerade einen A1 Intensivkurs mit Angela Pude an der VHS Hamburg.
Natürlich nutzen wir ihr Buch "Vi snakkes Ved!".
[...]
Die beiden Bücher sind allerdings NICHT zum selbststudium geeignet. Ohnen einen dazugehörigen Kurs machen die Bücher wenig Sinn.
[...]
[/quote]
Hallo StefanHH,

ich hatte die beiden Bücher am Freitag in meiner Buchhandlung in der Hand, nachdem ich im Forum bis jetzt nur Gutes gehört habe. Da ich etwas zum reinen Selbststudium suche, zweifelte ich schon an mir. Mit dem Kursbuch konnte ich überhaupt nichts anfangen. Das Arbeitsbuch machte einen ganz netten Eindruck.
Ich bin beruhigt, mich bestätigt zu sehen, was die Nützlichkeit zum Selbststudium anbelangt ;-)

Ich suche etwas, das ruhig trocken sein kann, solange es strukturiert ist. Kann mir da jemand etwas empfehlen? (Ich habe seinerzeit in der Schule Latein nach Bornemanns Kurzgrammtik gelernt und fand das für mich sehr sinnvoll: erstmal die Struktur und dann die Vokabeln. ;-)

Ansonsten brauche ich sicher etwas mit viel Audio-Anteil. Wahrscheinlich wird's etwas online sein müssen.

Danke schon mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 09:45 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 24.01.2008, 09:41
Beiträge: 1
hi,

hab zwar gerade erst angefangen, aber da ich denke dass es bei mir mal wieder vor allem an den vokabeln scheitern wird (oder auch nicht), habe ich mir jetzt einen "wissenstrainer" geholt, mit dessen hilfe ich versuchen werde, mir soviele wörter wie möglich reinzukloppen.
ich denke das könnte für viele interessant sein, vor allem ist das programm absolut schön aufgemacht und es ist irgnedwie weniger trocken und ermüdend, damit zu arbeiten und sich nen ruck zu geben überhaupt anzufangen.
falls interesse besteht: www.az6-1.de, ich finde es ist einen blick wert :wink:

in diesem sinne, frohes schaffen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2008, 15:19 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 08.02.2008, 15:32
Beiträge: 4
Wohnort: regensburg
hej!

ich weiß nicht ob das hier schonmal kam wenn ja bitte ich es zu entschuldigen :mrgreen:

aalso:
kennt ihr deen dänischkurs von assimil? (www.assimil.de)
das system is sehr einfach und es macht sehr viel spaß!!!
weiß nicht wie der für dänisch ist aber ich hab damit türkisch gelernt!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: zu "vi snakkes ved"
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 11:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.03.2008, 23:13
Beiträge: 33
Wohnort: Handewitt
Die o.g. Literatur benutzen wir auch in der Firma zum Dänisch-Lernen. Abgesehen davon, das wir ein paar "kleinere" Fehler entdeckt haben, ist es als geführter Kurs sehr zu empfehlen.
Ob und inwiefern es zum Selbststudium geeignet ist.... Ich weiß nicht recht.
Das Niveau zieht auf einigen Seiten urplötzlich gewaltig an!

Im Zweifel irgendwo reinlesen, falls möglich.

hilsen
Michael

_________________
Vertrauen Sie mir! Ich weiß, was ich tue.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Weitere Software
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 11:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.03.2008, 23:13
Beiträge: 33
Wohnort: Handewitt
Zur Zeit verwende ich als "Erweiterung" meines Unterrichts die Kurse von Strokes (www.strokes.de). Gerade für Anfänger ist das -denke ich- recht gut geeignet. Die Kurse dort sind unterteilt in Anfänger, Fortgeschrittene und Business. Kostenpunkt je Ausgabe etwa 100 Euro.
Auf dem Internet-Auftritt kann man sich eine Demo ansehen (für Englisch).

Ich selbst besitze momentan lediglich den Anfänger-Kurs (100 Lektionen), die Firma war aber so nett, den Komplett-Kurs zu bestellen. Ich hoffe, es geht mit der Qualität der Lektionen so weiter.

Noch ein Tipp: Unter www.vokker.de kann man ganz prima Vokabeln üben. Das ist ein Bereich, der mir persönlich sehr schwer fällt.... :(

hilsen
Michael

_________________
Vertrauen Sie mir! Ich weiß, was ich tue.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: vokker
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 12:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.11.2007, 21:31
Beiträge: 61
Wohnort: Oksbøl
http://www.vokker.net/de/start/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bücher zum Dänisch-Lernen
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 13:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 25.11.2007, 12:30
Beiträge: 131
Wohnort: Ostfriesland
Hallo,
es gibt seit letztem Jahr aus dem Hueber Verlag von Angela Pude "Vi snakkes ved" Kursbuch und Arbeitsbuch jeweils mit CD. Beim Arbeitsbuch ist die CD gleich mit dabei, zum Kursbuch muß es extra gekauft werden. Ist wohl eigentlich mehr für einen (VHS-) Kurs gedacht, eignet sich bedingt auch zum Selbsstudium. Finde ich persönlich besser als die Bücher von Annegret Jöhnk. "Turen går til Danmark" ist übrigens nirgendwo mehr erhältlich, höchstens mal mit Glück in Internetauktionen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 13:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 25.11.2007, 12:30
Beiträge: 131
Wohnort: Ostfriesland
oh, sorry,
das hatte schon jemand geschrieben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 12:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.02.2008, 14:32
Beiträge: 94
Hallo

Hmm, ich finde die ganzen Sprachkurse ja eigentlich sehr nett, jedoch ich suche eigentlich einfach eine audio CD, mit dialogen, die ich nebenbei im auto oder in der bahn oder sonstwo hören kann damit sich die sprache einfach in mein Hirn einbrennt...

Kann dazu jemand was empfehlen? am besten natürlich kostenlos, is aber nicht bedingung

Gruß
schäfsche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 18:36 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 05.02.2005, 21:30
Beiträge: 4
Wohnort: Kaltenkirchen, Deutschland
Hallo,

es gibt da einen Aussprache-Trainer von Kauderwelsch. Die CD ist nicht mal teuer...

Falls Du weitere Infos haben möchtest, schicke mir einfach eine PN. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Infos öffentlich machen darf.

Viele Grüße
Biggi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 17:32 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 16.03.2008, 19:52
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg-Langenhorn
hej, wie viele, suche auch ich mit meiner frau zusammen einen geeigeneten Kurs. Ist der o.g. was anständiges??? Der Preis ist 153,00 für das komplett Paket. Vielleicht gibts hier ja jemanden, der tolle Erfahrungen hiermit gemacht hat.
hilsen
michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 19:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.03.2008, 23:13
Beiträge: 33
Wohnort: Handewitt
mamaspyke hat geschrieben:
hej, wie viele, suche auch ich mit meiner frau zusammen einen geeigeneten Kurs. Ist der o.g. was anständiges??? Der Preis ist 153,00 für das komplett Paket. Vielleicht gibts hier ja jemanden, der tolle Erfahrungen hiermit gemacht hat.
hilsen
michael


Hi Michael

Mittlerweile habe ich alle drei Teile probiert. Der Anfänger-Kurs ist mit seinen 100 Lektionen sicher sehr gut zum Einstieg geeignet.
Der Fortgeschrittenen-Kurs baut darauf auf und hat einige neue Vokabeln an Bord.
Den Business-Kurs brauchst Du meines Erachtens nur, wenn Du Dänisch tatsächlich für die Arbeit brauchst. Da geht es um Arbeitstreffen, Verkaufsanalysen und einiges mehr.

Musst mal rechnen, ob Dir nicht eventuell die ersten beiden Kurse reichen. Realistisch kannst Du eine Lektion am Tag vernünftig bearbeiten, wenn Du Dir eine Stunde Zeit nimmst. Dann hast Du pro Kurs 100 Tage zu tun.
Schneller gehts nur mit Privatlehrer ;-)

Mehr Infos geb ich Dir gern noch per PN....

Gruß
Michael

_________________
Vertrauen Sie mir! Ich weiß, was ich tue.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: für CD-Player etc.?
BeitragVerfasst: 26.06.2008, 22:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.01.2005, 23:15
Beiträge: 76
Wohnort: Dresden, Deutschland
Hej sammen,
ich hab mich nun hier durchgewurschtelt, hab aber trotz der vielen Empfehlungen und Meinungen noch eine Frage. Ist der Kurs von Sprachenlernen24 geignet um den ständig im Auto zu hören? Ich suche ebenfalls was, was ich auf dem Wege zur Arbeit usw. hören kann, ohne Buch o.ä., da sind die CDs von A.Jöhnk nicht so geeignet.

hilsen fra Dresden
Vineta

_________________
Wir haben nicht das Leben geschaffen... Wir sind ein Teil davon. Was wir der Erde antun, tun wir uns selbst an. www.beforeitstoolate.org


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de