www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 01.06.2020, 23:42

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2008, 12:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.09.2008, 12:25
Beiträge: 10
Wohnort: Petershagen
Hallo, bin auch neu hier.
Ich habe mir auch die CD´s von sprachenlernen24.de geholt. Die ersten zwei Lektionen waren ja sehr einfach aber es wird richtig schwer. Wie kann ich mich denn Motivieren die Sprache besser und schneller zu erlernen. Mein Plan ist es ab März 09 in Dänemark zu arbeiten.
Kann mir einer mal ein paar Tips geben, wie er es schafft zu lernen bzw. schneller und besser zu lernen. Weil alleine vorm Rechner ist ein wenig Blöd. Sprachkurse haben hier wo ich wohne seltenheit.
würde mich über antwort sehr freuen.
gruss icke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: dänisch lernen
BeitragVerfasst: 17.09.2008, 22:02 
Hej Spreewaldjunge,
ich finde am Besten kann man es lernen mit Hilfe dänischer Freunde. So ist es bei mir. Ansonsten versuche ich es mit dänischen Filmen, Nachrichten im Internet usw. und natürlich am Rechner.

Hilsen
Vineta


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2008, 13:31 
Hej!

Ich bin ebenso neu und möchte berrichten, das ich mein dänisch selbst erlernt habe.
Auf der Arbeit, mit dänischen Freunden und Bekannten.
Spreche so ungefähr 80 %.

Med Venlig Hilsen

Basti


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2008, 12:33 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 29.10.2008, 19:45
Beiträge: 3
Wohnort: Gladbeck
Hallo, gibt es so einen Vokabeltrainer auf CD.
Wo erst das Dänische Wort gesagt wird, dann eine Pause zu nachsprechen und dann die deutsche Übersetzung. Das wäre prima für lange Autofahrten. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 16:06 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 04.11.2008, 14:54
Beiträge: 1
Hallo, ich habe vor einem Jahr begonnen mit IRSAM Dänisch zu lernen und nebenher einen Vokabeltrainer programmiert, um mir das Lernen zu erleichtern. Der Vokabeltrainer ist jetzt online - man muss ihn selbst mit neuen Wörtern füttern, wobei man die Wörter kategorisieren kann und Beispielsätze hinzufügen kann. Letztere Maßnahmen helfen später beim Lernen, denn das gesuchte Wort wird bei der Abfrage durch XXXXX zugedeckt. Wenn ein Wort drei Kästen weitergewandert ist, wird es erst wieder nach 2 Tagen, dann nach 4, dann nach 8 etc. aufgerufen. Aber genug der Vorrede - probiert es doch selber aus:

http://woll.bplaced.net

- ach ja - es funktioniert am Besten mit dem Firefox - der Explorer spinnt manchmal....
viel Spaß damit........jensis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2008, 11:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.07.2006, 16:40
Beiträge: 109
Wohnort: Hamburg / Kopenhagen
Mir haben außer Kursen usw. die Kinder-CDs aus der Serie ‚Lyt & Læs’ gut geholfen, in der die CD in Kombination mit dem Textheft kommt.
Viele der Geschichten kennt man ja und deshalb kann man den Text auch leichter verstehen. Mit etwas Wörterbuch hat man schnell die unterschiedlichen Wörter übersetzt. Wenn man sich die CD dann anhört und dem Text folgt, trainert man das Verstehen und die Aussprache.
Und das ganze auf eine lockere Art, denn Märchen kann man auch als Erwachsener genießen. Falls ihr Kinder habt, hat sich die Ausgabe schon doppelt gelohnt..

_________________
Dagmar Bild

Der Worktrotter-Ratgeber für Dänemark http://www.worktrotter.dk/guide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2009, 16:49 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 26.01.2009, 21:41
Beiträge: 1
Wohnort: Stuttgart, tyskland
hej :)

also ich lerne seit sommer auch selbst dänisch und kann nur das Lehrwerk "Av, min arm!" vom Hempen Verlag empfehlen :)

da is n Lehrbuch, Vokabeln, ne CD und n Lösungschlüssel dabei und kostet ca. 50 euro bei amazon.

ich finds richtig gut zum selbststudium weils alles wichtige beinhaltet; von aussprache, schreibübungen und wiederholungen bis zu ner geschichte... ich kanns nur ans herz legen :)

lg, sini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Selbststudium mit "Av, min arm!"?
BeitragVerfasst: 02.03.2009, 06:02 
Offline
Mitglied

Registriert: 28.02.2009, 18:53
Beiträge: 11
Hej I andere,

ich bin noch ganz nyt hier im Forum und auf der Suche nach einem Sprachkurs, der für das Selbststudium geeignet ist.
Zunächst hatte ich an "Vi snakkes ved!" gedacht, da er mir sympathisch scheint, doch hier im Thread wird ja eher davon abgeraten ihn nur im Selbststudium zu benutzen, sondern ihn lieber mit einem Kurs zu kombinieren.
Nun bin ich dem Lehrwerk "Av, min arm!" begegnet und da Emily bereits schrieb, dass er für das Selbststudium geeignet sei, wollte ich mir noch ein paar weitere Meinungen zu diesem Werk einholen. Wer hat damit gearbeitet und kann darüber berichten?
Alternativ wäre ich auch für weitere Vorschläge dankbar, allerdings bin ich eine ziemlich lehrbuchfixierte Person ;) Obwohl ich den Computer für allerlei Dinge benutze, kann ich mit Onlinekursen und Sprachlernsoftware überhaupt nichts anfangen (vielleicht geht es einigen hier ja ähnlich).

Einen neuen Kurs kann ich leider nicht vorschlagen, denn auch ich arbeite für den Einstieg mit dem vielbeschworenen Pons Powerkurs :wink:


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
eure Nanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Turen går til Danmark
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 21:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.09.2009, 18:42
Beiträge: 367
Hallo, als Neueinsteiger habe ich soeben die Liste über Lernhilfen gelesen.
Das Buch "Turen går til Danmark" interessiert mich besonders, weil ich nächstes Jahr eine längere Radwanderung in Dänemark plane.
Daher habe ich das Buch vor kurzem als gebrauchtes Exemplar erworben.
Der Hueber-Verlag hat den entsprechenden Vertrieb eingestellt und will auch keine Neuauflage anbieten.
Kann mir - venligst - jemand sagen, wie ich an die beiden dazugehörigen Cassetten gelangen kann?
Herzliche Grüße
Leo :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2010, 10:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.05.2010, 04:44
Beiträge: 126
Super! Danke für die Infos!

_________________
Geschenke für Männer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 00:37 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 06.07.2010, 00:22
Beiträge: 3
Wohnort: Niedersachsen
Hej,

ich denke das es beim lernen von der Dänischen Sprache nicht ohne das hören geht und das Vokabeln üben. Damit ich beides habe arbeite ich mit http://www.sprachenlernen24.de/ vom Geld her geht das und man bekommt die Aussprache richtig mit! ZumVokabeln übertragen und üben finde ich http://www.vokker.net klasse! :wink:

_________________
Liebe Grüße

Britta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010, 05:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.05.2010, 04:44
Beiträge: 126
Moin Leutz!

danke für so viele Empfehlungen!
aber ich persönlich finde "Assimil Dänisch ohne Mühe" nicht so gut.
das Layout ist bisscen chaotisch, und das Gespräch auch veraltet.

Gruss

_________________
Geschenke für Männer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Sprachspiel- Dänisch
BeitragVerfasst: 14.07.2010, 14:29 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.07.2010, 14:20
Beiträge: 1
Wohnort: 71277 Rutesheim
Hallo Freunde der dänischen Sprache!
Es gibt ein Spiel, mit dem man die dänische Sprache erlenen kann.
Nur das Spiel ist nicht zu empfehlen, aber als Übungsmöglichkeit, finde ich das Spiel super.

Es heisst "Lost in ...DANSK" und wird als Sprachlernkrimi verkauft.
Die Firma die es produziert heisst Raumstation. Man kann direkt bei der Firma bestellen, Preis: 39,95 Euro oder beim Amazon.de.

Neben den Krimi den es zu lösen gilt, werden Sprachübungen absolviert.
Mir gefällt es und es macht Spaß. Vorallem die von Muttersprachlern gesprochenen Dialoge und Sequenzen sind sehr hilfreich.

Viel Spaß beim ausprobieren & liebe Grüße aus Schwaben.

_________________
Michaela Jung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2011, 22:04 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 11.06.2011, 21:53
Beiträge: 1
Ich habe zwar leider keine neue Seite zur Liste hinzuzufügen aber vllt. kann mir ja jemand helfen...
bin zur hälfte Dänin, habe also einen Vorteil dadurch das ich vieles verstehe.. Jetzt bin ich allerdings ein ganz kleines bisschen sauer auf meine Mutter, das sie mich noch mehr dänisch erzogen hat.. :|
Somit fällt mir das hören und verstehen von Dänisch wesentlich leichter als das lesen, obwohl viele sachen ja doch durch den Kontext erschloßen werden können..
Wenn ich reden würde, fällt die Grammatik mir auch nicht so schwer, ich hab es schließlich oft genug gehört.
Jetzt würde ich gerne es noch schaffen, frei und richtig zu reden (lesen) dann wär ich schon glücklich...
Kennt jemand eine Seite die vorallem so etwas lehrt??
mit z.B. irsam.de komme ich nicht so gut klar.. :!: :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2011, 19:10 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: 28.12.2001, 15:40
Beiträge: 3114
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)
www.einfach-dänisch-lernen.de

Maybritt

_________________
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de