www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 08.04.2020, 09:46

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.03.2013, 12:55 
Hej,

nachdem Elke uns mit ihrer Vorstellung schon zuvor kam, hier nun noch eine kurze Info von offizieller Seite.

Wir haben uns nach dem Aufruf vor etwa 4 Wochen nun dazu entschieden, das Moderatorenteam mit Elke.K. und Hendrik77 aufzustocken. Hauptaugenmerk liegt hier darin, gerade im "Tagesgeschäft" in den stark frequentieren Foren mehr präsent zu sein.
Drum sage ich hier noch mal willkommen im Moderatorenteam und wünsche eine erfolgreiche Einarbeitungsphase für Nutzer als auch Moderatoren.


Zuletzt geändert von Michael Duda am 19.03.2013, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2013, 13:33 
Sehr schön und an beide herzlichen Dank, dass sie Freizeit dafür zur Verfügung stellen!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2013, 16:04 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1603
Wohnort: Nordjylland
Das ist doch prima, dann kann ja nur
Alles noch Besser werden.
Willkommen als Mods ihr Beiden.

Hilsen Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2013, 22:31 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2363
Wohnort: Vestjylland
Ein in DK lebender und eine Hundebesitzerin als Mods,finde ich gut 8)
Herzlichen Glückwunsch!

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.03.2013, 11:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 19:44
Beiträge: 1715
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Glückwunsch und willkommen.
Schön, daß es wieder Verstärkung gibt für die Mods und auf gutes Gelingen; danke, daß Ihr es übernommen habt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.03.2013, 16:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 03.04.2006, 23:47
Beiträge: 352
Wohnort: Flensburg
Wünsche euch beiden auch viel Erfolg hier in eueren neuen "Job"

_________________
CouchSurfing, ein Projekt um Menschen und Länder kennenzulernen auf Gegenseitigkeit
www.couchsurfing.org


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2013, 17:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2466
Auch von mir, für die beiden neuen Moderatoren, die besten Wünsche.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 01:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 23:06
Beiträge: 765
Wohnort: Hannover
Ja sicher, von mir auch erstmal 'nen großen Dank dafür, dass Ihr diese Aufgabe übernehmt. Ich hätte grad weder die Zeit, noch die Ruhe für so eine Aufgabe.

Was ich aber nicht verstehe ist, dass man dann hier gleich mit dem ganz großen Besen durchfegen muss.
Wir unterhalten uns hier miteinander. Jeder sagt seine Meinung auf seine Art. Und die Meinungen können recht unterschiedlich sein und auch unterschiedlich formuliert sein. Andere reagieren darauf und so soll das auch sein.
Mitunter nimmt so ein Thread dann auch eine ganz andere Richtung, als die, die im Titel vorgegeben war. Ja, und? Man tauscht sich aus. Was ist daran verkehrt?

Und was soll diese „Böse-Buben-Geschichte“ mit Sandsturm und Tatzelwurm? Die sagen ihre Meinung, wie alle anderen auch. Dürfen die das nicht? Und wenn nicht, warum?

Wenn ich es richtig kapiert habe, ist das hier ein Forum. Oder?

Nein, einfach mal so einen Thread zu schließen, weil die Moderatorin mit den unterschiedlichen Meinungen nicht klar kommt, finde ich jetzt nicht wirklich souverän.
Wir hätten wohl noch gern ein bisschen weiter geschnackt.

Aber okay, ich hab' gut reen, solange ich den Job nicht selbst mache.

Ich befürchte jedoch, dass auch dieser Beitrag in Kürze Geschichte ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 06:36 
Zitat:
gewöhnt euch dran, das ich meine eigenen Sichtweisen zu einer Moderation habe und wenn was daran zu bemängeln ist, dann werde ich mit der Führung darüber sprechen, nicht mit euch.

Ich empfehle nochmals die Plauderecke, da könnt ihr plaudern, wie ihr wollt Mr. Green


Das ist eine bezeichnende Aussage, gerade mit dem Smilie dahinter.
Dieses höhnische, "ich zeig Euch schon wo es lang geht, Fussvolk"

Schade, ich habe es ja befürchtet.

Ich hatte mal einen neuen GL bekommen, der hat sich im Vorstand soo super verkauft....geblendet bis zum geht nicht mehr in der Bewerbung....nach einen halben Jahr hat man ihn mit Schimpf und Schande verjagt. In der Praxis kam es dann ans Tageslicht.

Ich für mein Teil werde genau das im Hinterkopf behalten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 09:18 
Sicher muss man sich als Mod erstmal zurecht finden, wie normale User auch. Aktuell sehen wir zwei sehr verschiedene Wege. Ich denke viele hier würden es begrüßen, wenn die nicht so verschieden wären.

Der Schwarzarbeit-Thread war wohl nicht ganz umsonst ;-)

Gibt es was schöneres als sich selbt zu zitieten?

fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Nearly all men can stand adversity, but if you want to test a man's character, give him power.

Wobei dieser kluge Spruch also von Lincoln war.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 09:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 21:51
Beiträge: 3589
Erst mal möchte ich unsere neuen Moderatoren willkommen heißen.

Mich aber gleichzeitig aus dem Forum vorerst verabschieden, danke an die User für den netten Gedankenaustausch, mir hat es sehr viel Spaß gemacht.
Da ich auch schon in anderen Foren unterwegs war und bin, kann ich mir schon ein Urteil bilden, nur so etwas wie hier in den letzten Tagen abgelaufen ist, habe ich noch nie erlebt.

Da soll eine nette Frau ihre Moderatorenrechte erhalten, sie warte nicht mal bis sie vorgestellt wird, stellt sich nicht einmal selber vor, sondern stürzt sich auf die Löschtaste, um Menschen zu Maßregeln, oh mein Gott wie viel Frust muss da vorhanden sein.

Wir hatten hier das Thema Kinderfreundlichkeit, ich stelle mir nun vor,jemand steht immer mit erhobenen Zeigefinger hinter seinen Kindern, um sie zurechtzuweisen.
Für mich wäre das unmöglich, aber wir sind ja Erwachsene und können selber entscheiden ob wir uns dieses Gefallen lassen, ich für meinen Teil werde mich zurückziehen, weil es für das Forum auch kein großer Verlust ist.
Nur noch so viel, ich arbeite in einem sehr großen Konzern und einer unserer großen Bosse hat mal folgenden Satz gesagt.

Wenn man einem Menschen ein bisschen Macht gibt, wird man sehen wie er damit umgeht, die einen können damit nicht umgehen und tyrannisieren ihr Umfeld, von denen muss man sich trennen.
Die andern werden maßvoll mit ihrer neuen Macht umgehen und die müssen gefördert und unterstützt werden.

P.S. So das war es von mir, viel Spaß noch und vielleicht trifft man sich ja mal in Dänemark.
Na dann mal los liebe Elke, löschen du bist gefordert, oder versuch mal bitte über dein Handeln nach zu denken, du bist nicht der Mittelpunkt der Welt.

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 09:48 
Hallo und schönen Mittwoch.

Bislang hatte ich mich zu diesem Thema nicht geäußert.
Ich wollte vorerst die Eigendarstellung abwarten.
Jetzt muss ich aber doch etwas dazu schreiben.

Schon die Eigenvorstellung empfand ich vollends misslungen.
Das wäre die Aufgabe eines etablierten Moderators gewesen.
Viel Information wird nicht geliefert.
Im Vordergrund steht das Mitteilungsbedürfnis, dass man es zur Moderatorin gebracht hat.
Transparenz bezüglich der früheren Forenmitgliedschaft wäre ehrlicher gewesen. So gibt es hier nur Spekulationen.

User, die die gebotene Neutralität, aufgrund der bereits vorhandenen, gemeinsamen Forenvergangenheit, in frage stellen, genießen fortan besondere Aufmerksamkeit.
Dabei wird gerade diesen Mitgliedern vorgeworfen, dass sie an der Vergangenheit festhalten würden und nicht vergessen könnten. Was an Äußerungen der Moderatorin in Richtung dieser Altforisti zurückkommt, zeigt mir, dass dort ebenfalls eine ganze Menge unbewältigte Vergangenheit zu Tage tritt.

Wie bereits von einigen Mitgliedern beschrieben wurde, empfinde auch ich, dass der Aktionismus in Bezug auf Löschungen und das Editieren von Beiträgen eher der Unterstreichung der eigenen Daseinsberechtigung, als der Notwendigkeit diente.
Ja, wenn man jemandem ein Pöstchen gibt…

Das, auch von Sandsturm angeprangerte Zitat:

„gewöhnt euch dran, das ich meine eigenen Sichtweisen zu einer Moderation habe und wenn was daran zu bemängeln ist, dann werde ich mit der Führung darüber sprechen, nicht mit euch.“
zeigt mir eindeutig, dass es hier keinesfalls um einen Dialog, sondern um die falsch verstandene Sichtweise einer imaginären „Autorität“ geht.
Vogel friss – oder stirb. Ihr müsst jetzt mit mir leben, ob es Euch gefällt, oder nicht.
Das betrifft anscheinend auch den inflationären Umgang mit mehr oder sinnfreien Smilies.
Diese Haltung geht auch aus der Signatur hervor.

So, jetzt kann mich Frau K. auch unter Beobachtung stellen.

dk-rosi

P.S.: Leider wird die Aufmerksamkeit von Hendrik77 abgelenkt. Mit ihm ist meiner Meinung nach ein idealer Moderator benannt worden, der sich nicht von Emotionen lenken lässt und trotzdem seine Meinung vertritt, ohne zu drohen und ohne jemanden persönlich anzugreifen.
Viel Erfolg Hendrik.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 10:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1603
Wohnort: Nordjylland
Danke dk-rosi

Sehr gut und zutreffend geschrieben.

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 10:33 
Ich kann mich meinen Vorrednern von heute nur anschliessen. Danke.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 10:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.06.2012, 16:05
Beiträge: 814
Wohnort: Duisburg
@hanno96
schade das du gehst. Ich habe deine Beiträge immer sehr gerne gelesen. Kann aber deinen Ärger und Frust verstehen.

Vllt. liest man sich noch mal. Wünsche dir alles Gute.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de