www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.03.2019, 09:50

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 27.04.2018, 15:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5243
Wohnort: Niedersachsen
Da bin ich anderer Meinung. Müllbehälter können das Müllproblem zwar nicht gänzlich lösen, aber eine Unterstützung bei der korrekten Müllbeseitigung sind sie allemal. Da ist es eher so, dass Strafen wenig helfen, wenn keine oder nur sehr wenig Kontrollen stattfinden. Und auch die Kontrollen binden Personal, welches woanders fehlt. Und dann stelle man sich nur mal vor, welchein Aufwand es wäre die dänischen Strände flächendeckend zu kontrollieren und das zudem noch wegen nur einiger Müllsünder, die gewiss nicht die Mehrheit der Strandbesucher bilden. Den recht wenigen Müll, der am Strand belassen wird, sieht man, den der gar nicht erst verursacht wird hingegen nicht. Überdies ist der meiste Müll nach meiner Erfahrung wohl als solcher zu identifizieren, der angeschwemmt wird und nicht der, den Strandbesucher hinterlassen.
PS
Gilt die Kotbeutelpflicht für alle Hunde?
Also auch für Seehunde :wink:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 27.04.2018, 15:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2004
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
25örefan hat geschrieben:
Gilt die Kotbeutelpflicht für alle Hunde?
Also auch für Seehunde :wink:

Wenn du einen Seehund als Haustier mit an den Strand nimmst selbstverständlich!

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 22.09.2018, 00:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 558
Hier die rechtliche Grundlage für die Strafverfolgung:
Vejlovens § 70

§ 70 Efterlader nogen på offentlig vej eller sti affald eller genstande, der kan være til ulempe for færdslen eller er særligt forurenende, kan vejmyndigheden eller politiet lade det efterladte fjerne for den pågældendes regning.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 25.09.2018, 13:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2015, 09:56
Beiträge: 254
Wohnort: Bochum
...das ist ein echtes "Scheiß-Thema".. :mrgreen:

_________________
Gruß aus Bochum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 17.10.2018, 13:15 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 17.10.2018, 10:41
Beiträge: 4
Ich denke, das gilt für alle Tiere im öffentlichen Raum. Fände ich auch bei uns sinnvoll solche drakonischen Strafen. Bin selber Hundebesitzerin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 17:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 558
Sahra-Beer hat geschrieben:
Ich denke, das gilt für alle Tiere im öffentlichen Raum. Fände ich auch bei uns sinnvoll solche drakonischen Strafen. Bin selber Hundebesitzerin.


Denke ich auch: Einen Bestrafen - 100 erziehen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 19:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2004
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Und wie sieht das mit menschlichen Hinterlassenschaften entlang von Wanderwegen etc. aus? Nicht selten findet man da menschliche Hinterlassenschaften mit einem Berg Papiertaschentüchern obendrauf und daneben. Ich warte immer noch darauf, dass ich da jemanden in flagranti erwische. Da würde ich hinter dem Busch mit gezücktem Handy hervorspringen und ihm/ihr (ist wohl meist eine Frau) zurufen: "wird gleich bei YouTube hochgeladen" und schnell verschwinden. Bis sie/er die Hose wieder an hat und mir hinterher jagen kann bin ich über alle Berge. :mrgreen:
Die Drohung mache ich natürlich nicht wahr. :wink:

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 19:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5243
Wohnort: Niedersachsen
Kairos hat geschrieben:
Sahra-Beer hat geschrieben:
Ich denke, das gilt für alle Tiere im öffentlichen Raum. Fände ich auch bei uns sinnvoll solche drakonischen Strafen. Bin selber Hundebesitzerin.


Denke ich auch: Einen Bestrafen - 100 erziehen :D

Ach Kairos, Du willst doch nur spielen.
Hast Du lange suchen müssen, um einen Thread zu finden, dessen letzte Antwort 21/2 Monate alt ist und bei dem Du trotzdem davon ausgehen kannst, dass jemand auf Dein Spiel antwortet?
Threads, in denen das Wort Hund vorkommt sind diesbezüglich ja immer eine dankbare Fundgrube um sich den Abend zu versüßen. Ist Dir ja gelungen, stehen Bier und Chips schon bei Dir bereit? :|

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 19:36 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2004
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Ich habe extra versucht vom Hund abzulenken...

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achtung Hundebesitzer !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 23:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 558
25örefan hat geschrieben:
Kairos hat geschrieben:
Sahra-Beer hat geschrieben:
Ich denke, das gilt für alle Tiere im öffentlichen Raum. Fände ich auch bei uns sinnvoll solche drakonischen Strafen. Bin selber Hundebesitzerin.


Denke ich auch: Einen Bestrafen - 100 erziehen :D


Threads, in denen das Wort Hund vorkommt sind diesbezüglich ja immer eine dankbare Fundgrube um sich den Abend zu versüßen. Ist Dir ja gelungen, stehen Bier und Chips schon bei Dir bereit? :|


Ja alles super. Ich hab gerade den schönsten Hundefilm aller Zeiten angeschaut: Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft. ..
Solltest dir auch mal anschauen, am Besten im Kino mit Popcorn und..... mal ne Runde locker machen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sea u in denmark und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de