www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 19.09.2020, 01:21

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.05.2020, 12:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
mieke hat geschrieben:
Wobei ich davon ausgehe, dass auch die Preise für Wohnungen und Appartements steigen werden.


Habe gerade eben bei einem Portal, welches Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Rügen anbietet und wo ich in der Vergangenheit schon selbst gebucht hatte, mal die Preise gecheckt. Bisher sind dort keine Erhöhungen sichtbar. Bei Anreise ab 05.09 gibt es kleine Ferienhäuschen, inkl. Nebenkosten und Endreinigung ab 258 Euro pro Woche. Strandnahe Ferienwohnungen ab 345 Euro/Woche. Wenn ich selbst noch reisen könnte, würde ich da sofort wieder etwas buchen.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.05.2020, 23:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.08.2012, 22:09
Beiträge: 539
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)
Naja, gute Preise für September, da hast du Recht aber in den Sommerferien werden da die Preise auch schon anders aussehen.
Und wer weiß schon, ob man im September dorthin anreisen kann, wenn man jetzt buchen würde. Vielleicht kommt bis dahin ja der nächste shutdown…….
Ich habe daher keine Alternative u. hoffe das Dänemark bis Anfang August die Grenze öffnet. Am besten auch schon früher !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 14:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 345
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Ich bin gespannt, was aus unserem Finnlandurlaub wird. Bis 15. Juni haben die Finnen erst einmal dicht gemacht. Bin gespannt, wie die sich dann entscheiden werden. Wenns nicht klappt... nun ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wenns die Knie mitmachen ergibt sich ja vielleicht im Herbst zur Ruska-Zeit noch die Möglichkeit einer Rucksacktour im hohen Norden.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2020, 15:04 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 345
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Puh, das ist ja gerade noch gut gegangen. Unserem Urlaub in Finnland steht nichts mehr im Wege. :D

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.06.2020, 13:42 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6797
Wohnort: Niedersachsen
Der Kreis Gütersloh /NRW scheidet als Alternative wohl aus:
Zitat:
...die Lage im Kreis Gütersloh spitzt sich zu. Nachdem rund 1500 Beschäftigte der Großschlachterei Tönnies positiv auf das Virus getestet wurden, hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen einen Lockdown für den Landkreis verhängt. Zudem schickt die Regierung drei Hundertschaften Polizei nach Ostwestfalen. Die Polizisten sollen die Quarantäne der mehr als 6000 Mitarbeiter von Tönnies kontrollieren, sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Die Polizei werde die mobilen Testteams begleiten. Zur Not müssten die Behörden auch mit Zwang die Anordnungen durchsetzen.
Quelle: Handelsblatt s

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.06.2020, 23:45 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 345
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Jetzt sieht es doch nicht so gut für unseren geplanten Finnland-Urlaub aus. Urlauber u.a. aus Deutschland dürfen erst ab 13. Juli nach Finnland reisen. und selbst das ist nicht sicher, weil die finnische Regierung die Situation am 10. Juli noch einmal neu bewerten will. Voraussetzung für die Einreise ist, dass die Covid-19-Infektionen bei unter 8 pro 100.000 Einwohnern bleiben. Also ist alles recht unsicher.
Es wird dann wohl eine Herbsttour nach Lappland.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2020, 21:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 345
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
So, heute wurde von der finnischen Regierung ein Beschluss gefasst. Urlauber aus "sicheren" EU-Staate dürfen zu touristischen Zwecken ab 13. Juli einreisen. Deutschland wurde als sicherer Staat eingestuft. :D
Leider ergab dann aber eine Mailanfrage beim finnischen Vermieter, dass das Haus zwischenzeitlich anderweitig vermietet wurde. Mit der Fährpassage hätte es noch geklappt, aber jetzt nur noch zum teuren Normaltarif. Als Frühbucher und Star Club Mitglied bei Finnlines hätten wir fast 500 Euro gespart. Die Fahrt für den 01.07. hatten wir aber wegen Corona storniert.
Nun ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir haben jetzt noch eine Alternative auf Texel. Aber da sind wir noch am überlegen. Vielleicht hüten wir auch das Haus unserer Kinder wenn die nächste Woche nach Sylt fahren.
Corona hat uns immer noch im Griff... und das wohl noch bestimmt ein Jahr. :shock:

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2020, 23:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 02:33
Beiträge: 697
Wir fahren nach Rügen wie jeden Sommer. Silvester gehts dann wie immer nach Dänemark :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 10:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6797
Wohnort: Niedersachsen
Bis auf die 2 Wochen DK- Urlaub im November sieht es bei uns auch so aus.
Zitat:
Mehrheit plant Urlaub auf Balkonien

Bild

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 17:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 345
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Wohl dem, der/die in Dänemark oder Deutschland ihren Urlaub verbringen und nicht auf Mallorca oder den anderen Balearen. Mit Wirkung ab 13. Juli sind da die Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verschärft worden. Ab dem vorgenannten Datum ist das Tragen einer Maske im gesamten öffentlichen Raum Pflicht. Einzige Ausnahme sind die Strände. Da frage ich mich, ob da in den Einkaufsstraßen und Flaniermeilen bei 32° C. (heute) noch ein Urlauber zu sehen ist. Wahrscheinlich stehen die dann dicht gedrängt am Strand weil liegen nicht mehr möglich ist. :mrgreen:
Also seid froh und glücklich, wenn ihr noch ein Haus in DK erwischt habt. :)

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de