www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 13.04.2018, 18:02 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4042
Wohnort: Odense
Hejsa !
Gut das die Nazizeit vorbei ist,aber Überbleibsel findet man wohl immer noch am Grund der Meere.
https://www.shz.de/regionales/grenzland ... 73326.html
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 13.04.2018, 19:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.01.2018, 07:15
Beiträge: 121
Wohnort: Im Sommerloch bei Kiel
Zitat:
Pläne, das U-Boot aus 123 Metern Tiefe zu heben, um diese Fragen zu beantworten, gebe es zunächst nicht. – Quelle: https://www.shz.de/19573326 ©2018

Ich bin mir fast sicher, sie werden es heben. 8)

Zitat:
Nur zwei U-Boote des Typs XXI seien während des Krieges eingesetzt worden. Das andere liegt als Museumsboot in Bremerhaven und galt bislang das einzig erhaltene U-Boot dieser Art. – Quelle: https://www.shz.de/19573326 ©2018

Man wird das zweite nun auch "haben wollen".
Ich kann mir vorstellen, dass dies von unschätzbarem Wert ist.

Wem gehört es rechtlich eigentlich? :?:
Deutschland oder Dänemark?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 21.04.2018, 14:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.12.2017, 13:11
Beiträge: 14
Danke für die Info!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 22.05.2018, 20:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 28.11.2011, 17:14
Beiträge: 56
Ich glaube kaum das sie es heben - die U 2540 wurde ja vor dem Selbstversenken richtiggehend konserviert. Also alles eingefettet etc.
Das ist hier ja nicht der Fall - damit ist es durch die Versenkung durch den Flieger nur noch Altmetall.

Aber nur mal so: die SHZ ist nicht besser als die Bild/Blödzeitung. Das ist kein Nazi-Uboot sondern eines der Deutschen Kriegsmarine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 26.05.2018, 10:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2007, 19:22
Beiträge: 212
tulilautta hat geschrieben:
Das ist kein Nazi-Uboot sondern eines der Deutschen Kriegsmarine.


Aber diese Kriegsmarine war nicht bis zum letzten Tag für die Nazis tätig?

Und es wurde auch nicht durch Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge gebaut bzw. gewartet?

Rede Dir weiter die schreckliche Vergangenheit hübsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot gefunden
BeitragVerfasst: 26.05.2018, 12:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3873
Wohnort: Hvergelmir
Jørg hat geschrieben:
Rede Dir weiter die schreckliche Vergangenheit hübsch.


Wer macht denn das hier ???

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de