www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 00:26

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Erfahrungen mit "esmarch"...
BeitragVerfasst: 25.03.2006, 13:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.03.2006, 07:36
Beiträge: 9
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für eure zahlreichen Vorschläge zu einem möglichen Urlaubsziel (in KW32). Wir haben uns nun für Bjerregard entschieden. Über "esmarch" haben wir ein günstiges und passendes Haus für unsere kleine Familie gefunden.

Nun würde ich gerne von euch wissen, welche Erfahrungen ihr mit diesem Anbieter gemacht habt.

Unser Haus wird 1-24 sein - kennt jemand dieses Haus bzw. die dortige Umgebung? Hoffentlich ist der Strand (250 m entfernt) auch schön...

Freue mich auf eure Kommentare :mrgreen:

LG

dwkim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2006, 15:00 
Hej
Ein Haus von esmarch hatten wir letztes Jahr zum erstenmal, Service und Haus waren absolut ok ! Auch eine Abreise vor Büroöffnung war möglich, Stromgeld in Umschlag und in den Briefkasten !
Die Schlüssel gabs schon als die gegenüber (SoS) noch Schlangen vor der Tür hatten..
Das Haus selber kenne ich nicht, aber das Gebiet.
Man könnte auch sagen das es sich hier um Bjerregård Süd handelt.
Es ist sehr flach dort, wenig Bäume oder Sträucher und zum Kaufmann recht weit, der ist nämlich direkt in Bjerregård am Kirksvej.
Wenn es euch nicht stört mit dem Auto Brötchen zu holen, kein Thema.
Ansonsten mal bei www.krak.dk euren Weg und zum Vergleich Kirksvej eingeben, dann seht ihr was ich meine.
Der Strand ist dort überall gleich schön (aber hohe Dünen !)
Wenn Du ein paar Fotos von Bjerregård sehen möchtest, schick mir per PN deine mailadesse, ich schick dann Bilder.

Hilsen Andi, nächste Woche zu dieser Zeit in Bjerregård :P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2006, 20:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 22.06.2005, 13:41
Beiträge: 149
Wohnort: Gelsenkirchen
Hallo,

Esmarch ist einfach super! Wir buchen seit Jahren immer nur dort; der Service ist gut, die Häuser günstig!
Zum Gebiet: in Bjerregard Süd waren wir noch nie, für mich war Bjerregard oder Haurvig (oder auch mal Sondervig) immer ansprechender. Mich stört das angrenzende Militärgebiet.
Das Haus sieht doch aber wirklich nett aus :)

Lieben Gruß

Sarah


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2006, 21:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.10.2004, 16:16
Beiträge: 146
Wohnort: Deutschland
schau mal hier: klick

Und dann klick auf "se kort", dann kannst Du dir ein Luftbild des Hauses ansehen. Das Haus liegt ganz nett. Eine gute Wahl!

Über Esmarch kann ich auch nichts negatives sagen. Vorteil ist auf jeden Fall wie schon geschrieben, dass es den Schlüssel bereits ab 14.00 gibt.
Und die Preise bei Esmarch sind auch in Ordnung. Wir haben dort schon mehrmals gebucht und waren immer zufrieden. Der Strand ist schön, keine Sorge und einen schönen Urlaub :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 09:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.03.2006, 09:13
Beiträge: 280
Wohnort: Schleswig-Holstein/ Ratzeburg
Das Haus sieht von innen richtig gut aus.Es wird Euch bestimmt gefallen. Wenn Ihr über Nymindegab auf Holmsland fahrt ,allein dann seid Ihr bestimmt begeistert (geht mir jedenfalls selbst nach 14 Jahren so) von dieser NATUR und den Anblick. Auch für die Jungs ist es interessant mit den Militär. Wenn man es mag.
Und Ihr habt bei schlechten Wetter Schwimmhalle frei,also..........viel Spaß und meldet Euch mal wenn Ihr zurück seid.Gruß Birgit

H A : noch 6 Tage dann gehts wieder LOS

_________________
Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 09:12 
Hej dwkim,

der Arvidvej ist fast unsere 2. Heimat :D . Wir waren schon oft dort, aber nicht in dem Haus das ihr angemietet habt. Von Esmarch kann ich nur gutes berichten. Wir haben früher nur über Esmarch gebucht. Nur leider sind die Häuser,die wir gerne hätten für 3 Wochen :( nie frei.
Und die Umzieherei im Urlaub macht nicht unbedingt spass, da ist ein Tag dann kaputt.
Der Strand ist dort fast nur Sand manchmal mit Steinen,daß ist je nach Wetter unterschiedlich. Am Arvidvej sind die Grundstücke meiner Meinung nach noch etwas größer und man hat mehr Luft zum Atmen wie jetzt weiter nördlich in Bjerregard Nord. Wie Andi gesagt hat, zum Brötchenholen ist es etwas weiter aber mit dem Fahrrad oder Auto kein Problem.
Liebe Grüße
maecky


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 11:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.03.2006, 07:36
Beiträge: 9
Wohnort: Schleswig-Holstein
@Sarah:
Was macht denn das nördliche Bjerregard für Dich ansprechender als das südliche? Wie nah ist denn das Militätgebiet? Ballern die da etwa rum? :shock:

@Lowlander:
Vielen Dank - das Luftbild hatte ich mir auch schon angesehen. Sieht wirklich vielversprechend aus :) Hoffentlich spielt das Wetter auch mit...

@birgit-t:
Laut Wegbeschreibung fahren wir über Nymindegab. Dann werden wir uns mal von der Natur und dem Anblick berieseln lassen 8) Die Kiddies (Junge & Mädchen) sind eher Strandgutsammler und Wasserratten - Militär wird wohl eher uninteressant sein :mrgreen:
Sobald wir wieder zurück sind, folgt natürlich ein Urlaubsbericht. Vielleicht kann ja dann auch schon Tipps geben statt sich nur welche einzuholen :)
Dir und Deiner Familie wünsche ich einen schönen Urlaub!


@maecky:
Das mit den größeren Grundstücken war uns auch wichtig, damit unser Sheltie-Rüde auch ein bißchen toben kann und wir unseren Nachbarn nicht auf den Teller gucken brauchen :P
Die Entfernung zum nächsten Kaufmann dürfte kein Problem werden, außerdem eine Versuchung weniger, jeden Tag Geld für unnötige Leckereien auszugeben :wink:
Wie siehst du denn das mit dem Militärgebiet? Kann man sich dadurch den Urlaub vermiesen lassen?

Liebe Grüße,

dwkim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 16:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.03.2006, 09:13
Beiträge: 280
Wohnort: Schleswig-Holstein/ Ratzeburg
Nun melde ich mich doch noch einmal zu Wort.
Als wir in Vejers Strand waren hörten wir ab und an GEKNALLE hat uns nicht weiter gestört denn wir hatten Nachts Ruhe, es kann aber sein das der ein oder andere Strandabschnitt gesperrt wird,okay dann geht man halt ein Stück weiter. Ebenfalls können evtl Straßen gesperrt werden, aber in Bjerregard eher nicht.
Gruß Birgit

www.bjerregaard-urlaub.de/page464.aspx

_________________
Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.


Zuletzt geändert von BT251 am 27.03.2006, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2006, 16:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 22.06.2005, 13:41
Beiträge: 149
Wohnort: Gelsenkirchen
Mir ist Bjerregard Süd zu weit ab vom Schuss; bis Hvide Sande ist es noch weiter als von Bjerregard aus.
Es ist einfach meine persönliche Meinung, dass Bjerregard etwas mehr "flair" hat (wurde auber in den letzten 2 Jahren durch den Umbau auch etwas zerstört). Daher bin ich manchmal auch schon lieber etwas weiter nördlich auf Holmsland Klit. War vorletzte Woche zum ersten mal direkt in Sondervig und das hat mir sehr gut gefallen. Allerdings würden mich im Sommer die dicken Bunker am Strand stören....dicker PLUSPUNKT für Bjerregard (und auch Bjerregard Süd :wink: )
Ich weiß nicht, ob man das Geballe hört. Ofmals sieht man sie, wenn man vorbeifährt, in den Dünen liegen und ballern. Ich denke aber nict, dass man es hören wird :)

Lieben Gruß und schöne Tage!

Sarah


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2006, 20:33 
Hej dwkim,

wir haben mit dem Militärgebiet noch nie große Probleme gehabt. Im Sommer gibt es selten Übungen. Außerhalb der Saison kann es dann schon mal sein das der Strand abgesperrt ist. Haben wir bisher 2 mal erlebt, allerdings im April und Mai. Und so viel Geschossen wie in Vejers wird in Nymindegab glaube ich nicht. Haben wir auf jeden fall noch nicht erlebt.

Liebe Grüße
maecky


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2006, 07:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.10.2004, 16:16
Beiträge: 146
Wohnort: Deutschland
@dwkim: Ihr wisst doch, es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung :D

Das Übungsgebiet des dänischen Militärs in Nymindegab ist recht klein. Strassensperrungen kann es da keine geben, da keine Straßen durch das Gebiet führen. Nur der Strand am Gebiet darf bei Übungen nicht betreten werden. Es wird dort auch nur mit Handwaffen geschossen und auch nicht sehr häufig. Die Lärmbelästigung hält sich also in Grenzen.

Ich finde, welches Gebiet man bevorzugt ist eher von den persönlichen Präferenzen abhängig, jedes hat so seine Vor- und Nachteile.

Dann schonmal einen schönen Urlaub und viel Vorfreude. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2006, 18:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.04.2005, 11:43
Beiträge: 491
Fahren auch schon mehere Jahre nach DK um genauer zu sagen immer nach Holmsland Klit. Die Gegend ist einmalig und die Strände sind echt schön für ausgiebig lange Spaziergänge und Drachen steigen.
Zur Vermietung: Esmarch ist super von dem Service. Sind im Winter am Heiligabend angekommen wobei Esmarch nicht offen hatte. Aber alles kein Problem, denn die Schlüssel lagen woanders schon bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2006, 09:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1218
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hallo,

also wir waren im Februar 2004 in Bjerregard und haben im Arvidvej 60 gewohnt. Während dieser Zeit war vom Militär nichts zu hören oder zu sehen.
Wenn die Ballons unten sind, kann man das Gebiet ja auch betreten und das Dünengebiet dort ist sehr schön. Wir sind fast jeden Abend Richtung Nymindegab am Strand lang gegangen und durch die Dünen (Militärgebiet) zurück. Außerdem fand ich Bjerregard Süd von der Bebauung her etwas großzügiger als Bjerregard.

Hilsen Hella


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2006, 12:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.08.2005, 19:17
Beiträge: 5
Wohnort: LK Northeim
Über Esmarch buchen wir seit 10 Jahren.Sind immer super zufrieden. Das Poolhaus von Esmarch ist der Hit.
Waren sonst immer Haurvig und Skodbjerge. Dieses Jahr sind wir Bjerregard Syd.
VG Astrid

_________________
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."
(Franz von Assisi)

www.samuraiakitas.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de