Reaktion auf niedrigere Buchungszahlen?

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
semmel
Mitglied
Beiträge: 895
Registriert: 16.03.2005, 15:30
Wohnort: Harzrand, Deutschland

Beitrag von semmel »

@Hendrik77
Kleinkrämer.... :mrgreen: :mrgreen:
so meinte ich das auch. Hab mich nur falsch ausgedrückt.

wir haben nun auch angefangen Häuser zu suchen.
Wir haben festgestellt, daß die Häuser nicht wirklich billiger geworden sind.
Torsten
Blavandfan
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 01.05.2007, 13:59
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Blavandfan »

Hej,
schaut mal bei Admiral Strand rein.
Seit gestern sind die Buchungen für 2015 möglich.
Erstes Fazit: Die Hauspreise in den einzelnen Saisonzeiten sind unverändert gegenüber 2014, aaaber, der Saisonkalender hat sich teilweise ganz nett verändert.
Beispiel: Die letzten 2 Wochen im Oktober:
Häuser mit Swimmingpool:
2014: Reisezeit F, also preiswerteste Reisezeit
2015: Reisezeit C, also drittteuerste Reisezeit
Häuser ohne Pool:
2014: Reisezeit F
2015: Reisezeit D
Da kommen für einen Urlaub 2015 in dieser Jahreszeit schnell ein paar hundert Euronen an Mehrkosten zusammen.
Dafür ist aber die Haupsaison um eine Woche gekürzt worden.
:shock: :shock:
Freia N.

Beitrag von Freia N. »

Blavandfan, in den letzten zwei Oktoberwochen 2015 haben HH und SH Schulferien. Und da die beiden Bundesländer während der Herbstferien stark in DK vetreten sind, nutzen einige Vermieter das gerne für eine Saisonänderung. Da hat sich Admiral Strand dann wohl eingereiht.
Blavandfan
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 01.05.2007, 13:59
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Blavandfan »

Oops, ich muss mich teilweise korrigieren. :oops:
Bei den Mietpreisen handelt es sich um vorläufige Preise.
Die tatsächlichen Mieten werden erst im Laufe des Jahres
festgelegt.
Es kann also noch teurer werden.
fejo.dk - Henrik

Beitrag von fejo.dk - Henrik »

Es kann teurer werden, es kann günstiger werden, man nennt es Angebot und Nachfrage, Freia hat den Hintergrund erklärt.
Antworten