Corona Reiseauswirkungen

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Hier nochmal was zur Regel der 6 Übernachtung, wann diese evtl. geändert wird und wer jetzt schon absolut dagegen ist. https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2020/ ... -erfolgen/ https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -im-august

Venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Ny Hinnerk »

Hendrik77 hat geschrieben:Jeder User darf hier seine Meinung sagen und das hat nichts mit maßregeln zu tun. Alte Geschichten wieder aufzuwärmen (s.o.) hat für mich jedenfalls nichts mit sachlicher Argumentation zu tun.
Tut mir leid für dich, aber du wirst mit deinem Problem leben müssen. :roll:
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Ny Hinnerk »

Letzte Woche war ich zweimal von D nach DK über die Grenze, jeweils nachts gegen 02.00 Uhr. Einmal kontrolliert, einmal ohne Stop aber im Schritttempo durchgewunken. So gaaanz genau scheinen es die Grenzer nicht mehr zu nehmen. Trotzdem sollten Urlauber es nicht darauf ankommen lassen und eine entsprechende Bescheinigung des Vermieters oder Campingplatzbetreibers vorlegen können. Jeden Tag kommt es vereinzelt zu Abweisungen an den Grenzübergängen.
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Die ( deutschen) Segler werden in den dänischen Häfen schmerzlich vermisst. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... eiben-fern

Der Export nach Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls rückläufig. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... t-gefallen
Ny Hinnerk hat geschrieben: Tut mir leid für dich, aber du wirst mit deinem Problem leben müssen. :roll:
Geht es noch unsachlicher? Ich habe kein Problem und wenn Du andere Meinungsäußerungen nicht ab kannst ist das dein Problem.

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von 25örefan »

Dänischer_Hamburger hat geschrieben:Man wundere sich nur, dass Masken in DK nie notwendig waren - es wurde nicht einmal diskutiert -... Vielleicht ist es ja in DK ein anderes Virus....
Das scheint sich für manche Situationen geändert zu haben:
Die dänische Gesundheitsbehörde empfiehlt nun die Verwendung von Gesichtsmasken in bestimmten besonderen Situationen, wodurch die Politik in Dänemark näher an die anderer europäischer Länder wie Frankreich und Deutschland herangeführt wird.
Neben der Selbstverständlichkeit, dass Personen, die erkrankt sind eine Maske tragen sollten, heißt es von behördlicher Seite
Der Leitfaden empfiehlt auch, dass Angehörige älterer Menschen in Pflegeeinrichtungen bei Besuchen Masken tragen,
wenn es schwierig ist, genügend Abstand zu halten,
und dass Menschen, die aus Ländern mit einer hohen Infektionsrate zurückkehren, auf dem Rückweg nach Hause in Quarantäne gehen.

"Es könnte eine Reihe von Situationen geben, in denen Sie sie verwenden können, zum Beispiel wenn Sie aus einem Hochrisikogebiet im Ausland nach Hause kommen und zu Ihrem Wohnort reisen oder wenn Sie zu einem Test gehen müssen", sagte Helene Probst, stellvertretende stellvertretende Direktorin der Ritzau Nachrichtenagentur.
Sie sagte, es sei möglich, dass die Behörde die Liste der Situationen, in denen sie das Tragen von Gesichtsmasken empfehle, erweitern werde.
https://www.thelocal.dk/20200709/danish ... face-masks
Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Demgemäß steigt die Nachfrage:
Die Nachfrage nach Gesichtsmasken ist in Dänemark trotz der derzeit geringen Verbreitung des Coronavirus im Land gestiegen, nachdem die Gesundheitsbehörden die offizielle Empfehlung zu diesem Thema geändert hatten...
Freitag war der Tag, an dem wir die höchsten Verkaufszahlen von Gesichtsmasken verzeichneten. Wir verkauften rund 8.000 Stück", sagte Klaus Fridorf, Leiter der Kommunikation der Gesundheits- und Schönheitseinzelhandelskette Matas.
https://www.thelocal.dk/20200713/are-mo ... qLkq9tEN9I
Auch bei Coop stieg die Nachfrage:
Neue Empfehlung löst größere Nachfrage nach Maske aus
Freitag änderte die Gesundheitsbehörde, Sundhedsstyrelsen ihre Richtlinien und empfiehlt nun Masken in besonderen Fällen.
Noch am selben Tag steig die Nachfrage nach Masken. Die Drogeriekette Matas hat am Freitag mehr Masken verkauft, als an irgendeinem anderen Tag währende der Pandemie.
Die Supermarktkette Coop hat sämtliche Masken, die auf Lager waren, verkauft. Nun hat der Konzern eine größere Partie nachbestellt.
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... emark-live
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: 20.05.2015, 14:00

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

25örefan hat geschrieben:
Dänischer_Hamburger hat geschrieben:Man wundere sich nur, dass Masken in DK nie notwendig waren - es wurde nicht einmal diskutiert -... Vielleicht ist es ja in DK ein anderes Virus....
Das scheint sich für manche Situationen geändert zu haben:
Die dänische Gesundheitsbehörde empfiehlt nun die Verwendung von Gesichtsmasken in bestimmten besonderen Situationen, wodurch die Politik in Dänemark näher an die anderer europäischer Länder wie Frankreich und Deutschland herangeführt wird.
Neben der Selbstverständlichkeit, dass Personen, die erkrankt sind eine Maske tragen sollten, heißt es von behördlicher Seite
Der Leitfaden empfiehlt auch, dass Angehörige älterer Menschen in Pflegeeinrichtungen bei Besuchen Masken tragen,
wenn es schwierig ist, genügend Abstand zu halten,
und dass Menschen, die aus Ländern mit einer hohen Infektionsrate zurückkehren, auf dem Rückweg nach Hause in Quarantäne gehen.

"Es könnte eine Reihe von Situationen geben, in denen Sie sie verwenden können, zum Beispiel wenn Sie aus einem Hochrisikogebiet im Ausland nach Hause kommen und zu Ihrem Wohnort reisen oder wenn Sie zu einem Test gehen müssen", sagte Helene Probst, stellvertretende stellvertretende Direktorin der Ritzau Nachrichtenagentur.
Sie sagte, es sei möglich, dass die Behörde die Liste der Situationen, in denen sie das Tragen von Gesichtsmasken empfehle, erweitern werde.
https://www.thelocal.dk/20200709/danish ... face-masks
Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Demgemäß steigt die Nachfrage:
Die Nachfrage nach Gesichtsmasken ist in Dänemark trotz der derzeit geringen Verbreitung des Coronavirus im Land gestiegen, nachdem die Gesundheitsbehörden die offizielle Empfehlung zu diesem Thema geändert hatten...
Freitag war der Tag, an dem wir die höchsten Verkaufszahlen von Gesichtsmasken verzeichneten. Wir verkauften rund 8.000 Stück", sagte Klaus Fridorf, Leiter der Kommunikation der Gesundheits- und Schönheitseinzelhandelskette Matas.
https://www.thelocal.dk/20200713/are-mo ... qLkq9tEN9I
Auch bei Coop stieg die Nachfrage:
Neue Empfehlung löst größere Nachfrage nach Maske aus
Freitag änderte die Gesundheitsbehörde, Sundhedsstyrelsen ihre Richtlinien und empfiehlt nun Masken in besonderen Fällen.
Noch am selben Tag steig die Nachfrage nach Masken. Die Drogeriekette Matas hat am Freitag mehr Masken verkauft, als an irgendeinem anderen Tag währende der Pandemie.
Die Supermarktkette Coop hat sämtliche Masken, die auf Lager waren, verkauft. Nun hat der Konzern eine größere Partie nachbestellt.
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... emark-live
Das ist ja alles richtig. Die meisten Dänen haben ja kein Problem mit Masken. Habe sogar ganze 3 Stück gesehen seit Samstag hier....

Was Dänen aber nicht mitmachen sind sinnlose Pauschale Regelungen wie IMMER in der Bahn(auch wenn man alleine im Waggon ist) oder IMMER im Handel, auch wenn Anstand locker eingehalten werden kann. Die Bedienung im Irish Pub hier und die Gäste auch(auch die deutsche)freuen sich auch über einen netten Abend mit Musik und normaler Corona-konformen Umgang mit einander. Ohne Kontaktdaten sammeln und ohne Masken. Und immer noch mit sehr niedrigen Corona-zahlen seit Eröffnung der Grenzen. Obwohl von vielen - auch hier im Forum - Corona-Katastrophen vorhergesagt wurden
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

OT
25örefan hat geschrieben:......, dass Angehörige älterer Menschen in Pflegeeinrichtungen bei Besuchen Masken tragen, wenn es schwierig ist, genügend Abstand zu halten, ....
Im Krankenhaus in Odense ( OUH ) gibt es keine allgemeine Empfehlung das die Angehörigen bei Besuch Maske tragen sollen und das gleiche gilt für die Pflegeheime in der Kommune. https://www.sst.dk/da/Udgivelser/2020/C ... m-sygehuse Soweit mir bekannt sind die Einschränkung was den Besuch angeht aufgehoben. Kann natürlich nicht für jede Kommune sprechen und vielleicht gibt es da ja Unterschiede.

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
dina
Mitglied
Beiträge: 2368
Registriert: 17.12.2006, 18:07
Wohnort: Vestjylland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von dina »

Hendrik77 hat geschrieben:OT
25örefan hat geschrieben:
Im Krankenhaus in Odense ( OUH ) gibt es keine allgemeine Empfehlung das die Angehörigen bei Besuch Maske tragen sollen und das gleiche gilt für die Pflegeheime in der Kommune. https://www.sst.dk/da/Udgivelser/2020/C ... m-sygehuse Soweit mir bekannt sind die Einschränkung was den Besuch angeht aufgehoben. Kann natürlich nicht für jede Kommune sprechen und vielleicht gibt es da ja Unterschiede.

Med venlig hilsen
Hendrik77
Wir tragen nach wie vor Visier oder Maske bei der Arbeit bei engem Kontakt (unter 2 Metern) auch den Angehörigen wird es empfohlen Maske zu tragen und Masken liegen an den Eingängen bereit genauso wie Sprit und Handschuhe.
Bei Verdachtsfällen bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses volle Schutzkleidung nach Vorschrift.
Was die Einreise betrifft, seit dem erweiterten Personenkreis (Verwandschaft) sind ja auch Geschwister erlaubt. Meine Schwägerin hat nur die Kopie der gelben Karte meines Mannes vorzeigen müssen im Zug, ihre Geburtsurkunde wollte keiner sehen.
Touristen aus dem Ausland können sich jetzt auch an den mobilen Teststationen, z.B. in Søndervig, testen lassen.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Hier eine aktuelle Zahl wie vielen Personen die Einreise nach Dänemark in den letzten Monaten an der Grenze verweigert wurde wegen den Reisebeschränkung. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... en-grenzen

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
BLAVANDS HUK
Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 23.07.2015, 06:39

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von BLAVANDS HUK »

:idea: Corona COVID Testmöglichkeit! :idea:

Nachdem mehrere COVID Infektionen im Bereich von SEAWEST vorgekommen sind kann man sich ab Montag dort vor Ort auf eine eventuelle Infektion testen lassen!

Nachverfolgen lässt sich das Geschehen in den Urlaubsgebieten in folgenden Zeitungen JYDSKE VESTKYSTEN - VESTKYSTEN & JYLLANDS POSTEN.
Lassen sich auch gut online lesen und auf Facebook nachverfolgen!
Fieke
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2008, 22:38
Wohnort: Bremen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Fieke »

Guten Abend,

und hier kommt eine kurze Frage: wir haben vom 24.8. - 8.9. ein Haus in Nordjütland über Airbnb gebucht. Reicht an der Grenze der einfache Ausdruck "Deine Buchung ist bestätigt"?

Besten Gruß,
Fiele
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: 02.08.2012, 21:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Strandkrabbe »

Nein, du musst den Mietvertrag bei Kontrolle vorlegen. Da muss die Person drauf stehen, die gebucht hat und die Anzahl der mitreisenden Personen. Außerdem An u. Abreisedatum.
Fieke
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2008, 22:38
Wohnort: Bremen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Fieke »

Auf der Airbnb-Buchungsbestätigung ist An- und Abreisedatum, Ort, Personenanzahl genau aufgelistet. Es fehlt nur die Bezeichnung "Mietvertrag".
Ist jemand hier aus dem Forum mit Airbnb schon mal eingereist?
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von 25örefan »

Auf der Airbnb-Buchungsbestätigung ist An- und Abreisedatum, Ort, Personenanzahl genau aufgelistet. Es fehlt nur die Bezeichnung "Mietvertrag".
Ich wüßte nicht, dass der (deutsche) Begriff „Mietvertrag“ explizit in den Bestimmungen gefordert gefordert ist.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: 02.08.2012, 21:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Strandkrabbe »

Hey Fieke,

dann ist doch alles palletti mit eurer Buchungsbestätigung, mehr wird nicht gefordert laut unserer Reisevermittlung.
wir buchen immer über fejo.dk u. da nennen sie es Mietvertrag.
Antworten