Corona Reiseauswirkungen

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Henne
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2020, 10:21

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Henne »

Zur Info: wir sind gerade über die Grenze. Keine Kontrolle kein Stau. Hamburg wir auch alles top! Heute Abend kann sich das natürlich ändern
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 520
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Ny Hinnerk »

Husby hat geschrieben:Was heißt denn eigentlich ab den 24.10 2020 um null Uhr? Morgens ab 0 Uhr oder abends.
Der Tag endet mit 24.00 Uhr. Der neue Tag beginnt mit 0.00 Uhr. Das ist eigentlich Schulwissen. :wink: In Bezug auf die Grenzschließung in DK: Ab Samstagmorgen 0.00 Uhr ist Schicht im Schacht. Wer also erst gegen Mitternacht den Grenzübergang erreicht darf vielleicht erleben, wie die Urlauberfamilie vor ihm noch die Grenze passieren darf, er selbst aber nicht mehr. :!:
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von 25örefan »

Auf der sogenannten Großen Uhr wird durchgehend von der ersten (1.) bis zur 24. Stunde gezählt. Die Zeitangabe für die erste (1.) Stunde reicht von 0:00 Uhr bis 1:00 Uhr, für die 24. Stunde von 23:00 Uhr bis 0:00 Uhr. Gezählt wird ab Mitternacht, in der Zählung wechselt aber die Minute 23:59 Uhr direkt auf die Minute 0:00 Uhr des Folgetages, zwischen beiden Minuten gibt es keine, auch nur logische Sekunde.[2]
Wikipedia
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Joerg68
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 02.12.2009, 10:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Joerg68 »

Hallo, 12:30 über Grenze Pebersmark.....
Keinerlei Kontrollen, auch keine Bauarbeiten.
Schönen Urlaub allen.... :D
Benutzeravatar
Buschchaot
Moderator
Beiträge: 1084
Registriert: 01.09.2005, 18:22
Wohnort: Haina/Kloster
Kontaktdaten:

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Buschchaot »

Husby hat geschrieben:Was heißt denn eigentlich ab den 24.10 2020 um null Uhr? Morgens ab 0 Uhr oder abends.
0 Uhr ist immer morgens, nachts heißt es 24 Uhr. ;-)
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von breutigams »

Achtung , die kleinen Grenzübergänge werden Alle
ab 00:00 Uhr blockiert.
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

25örefan hat geschrieben:Leider stehen die Mieter deutlicher auf der Verliererseite, immerhin haben sie (so wir auch) bereits im Voraus bezahlt und können nun nur auf Umbuchung / Gutschein hoffen. :roll:
Das Thema dänisches Reiserecht bzw. AGB hatten wir hier im Thread schon ab Seite 11 und nach meiner Kenntnis hat sich seitdem auch nichts geändert. Eine Wiederholung der Diskussion bringt also rein gar nichts.

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von 25örefan »

Hendrik77 hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:Leider stehen die Mieter deutlicher auf der Verliererseite, immerhin haben sie (so wir auch) bereits im Voraus bezahlt und können nun nur auf Umbuchung / Gutschein hoffen. :roll:
Das Thema dänisches Reiserecht bzw. AGB hatten wir hier im Thread schon ab Seite 11 und nach meiner Kenntnis hat sich seitdem auch nichts geändert. Eine Wiederholung der Diskussion bringt also rein gar nichts.
Das ist keine Wiederholung einer Diskussion. Vielleicht hast DU es übersehen, das ist ein Kommtar auf
Hendrik77 hat geschrieben:Keine Gewinner der Reisewarnung, weder bei den Mietern noch bei den Vermietern. https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2020/ ... abzusagen/ https://www.tvsyd.dk/covid-19/de-holder ... lbage-over
Hendrik77
Auch diesbezüglich hat sich in der Situation im Vergleich zu der während der ersten Grenzschließung nichts geändert.
So what, Hendrik77 ?
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Hellfried
Mitglied
Beiträge: 2603
Registriert: 07.07.2007, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hellfried »

Joerg68 hat geschrieben:Hallo, Motel in Tönder 65€.....
Samstag dann nach Römö :arrow:
Für Nacht im Auto bin ich wirklich zu alt :D
Bleibt dann nur der nächste Donnerstag mit Blick aufs RKI :roll:
Ggf. Freitag dann zurück.....
Wünsche allen betroffenen viel Glück
Letztes Jahr im September hatte ich auf Bornholm meine Fähre verpasst und benötigte daher auch eine Übernachtung.

Da ich ebenfalls nicht im Auto schlafen wollte, hatte ich einfach per Smartphone bei booking.com geschaut und dort dann ein Last-Minute-Angebot eines sehr schönen 3-Sterne-Hotels direkt am Balka-Strand gefunden. Das sehr geräumige Doppelzimmer, inkl. Küchenzeile, kostete gerade mal 500 kr. und ich konnte am nächsten Tag entspannt nach Rügen übersetzen und danach ausgeschlafen und entspannt die 630 km lange Heimfahrt antreten.
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Mundschutzmasken ab 25 Cent - FFP-2 Masken ab 1,20 Euro (Lieferung per DHL auch nach DK, AT und CH)

[url=http://www.oelschnitzsee.info]Der Ölschnitzsee in Oberfranken[/url]
Hellfried
Mitglied
Beiträge: 2603
Registriert: 07.07.2007, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hellfried »

Zuelli hat geschrieben:Ich gehe leider auch davon aus, das morgen entschieden wird, die Grenzen wieder zu schließen.

Ich werde dann auf jeden Fall versuchen, noch am Freitag rüber zu fahren.
Vormittags einkaufen, damit Frauchen versorgt ist, dann packen und los, damit ich noch gegen Abend über die Grenze komme.
Eine Nacht im Auto dann ab ins Haus.

Hoffentlich klappt das alles so, wie ich es mir vorstelle und die Grenze wird nicht schon vorher geschlossen... :|
Hej Andreas,

bei den aktuellen Temperaturen würde ich mir ein Übernachten im Auto nicht antun. Am besten einfach mal bei einem Buchungsportal nach günstigen Last-Minute-Angeboten suchen, die es auch in DK gibt. Da findet man für kleines Geld teilweise sogar schöne 3-Sterne Hotels.

Ansonsten wünsche ich Dir eine problemlose Einreise nach DK und einen erholsamen und entspannten Urlaub!
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Mundschutzmasken ab 25 Cent - FFP-2 Masken ab 1,20 Euro (Lieferung per DHL auch nach DK, AT und CH)

[url=http://www.oelschnitzsee.info]Der Ölschnitzsee in Oberfranken[/url]
Extratropical
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 10.10.2020, 13:45
Wohnort: Grenzgebiet von SH und HH

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Extratropical »

Henne hat geschrieben:Zur Info: wir sind gerade über die Grenze. Keine Kontrolle kein Stau. Hamburg wir auch alles top! Heute Abend kann sich das natürlich ändern
Kleines Update für alle Spätfahrer heute: Die A7 in Hamburg ist so leer wie selten an einem Freitagabend.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 20.05.2015, 14:00

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Deutlich schärfere Maßnahmen ab Montag, einschließlich nie der Einreise. Einreisende mit triftigem Einreisegrund müssen auch negativ Test vorweisen(können). Es soll aber bei Stichproben bei der Grenzkontrolle bleiben.

https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... kenpflicht
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6248
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Ausnahme für Grenzpendler oder für Reisende aus Schleswig-Holstein, vielleicht gibt es da die Tage genauere Informationen. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... erschaerft https://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse- ... /tyskland/

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Aalwurst
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 05.08.2017, 20:52

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Aalwurst »

Spannend !
DR meldet das ebenso mit dem negativem Test auch bei anerkennenswerten Einreisegründen, für Personen die aus Risikogebieten kommen.

Wenn ich nicht zwischendurch eingenickt bin :shock: , ist dazu bei der PK nichts gesagt worden.
Beste Grüße
von der Aalwurst
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von breutigams »

Corona-Maßnahmen
Grenzkontrollen werden verschärft
Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
23. Oktober 2020 Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um: 19:06 Uhr
Teilen
Ab Montag wird wieder genauer kontrolliert.
Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix
Kleine Übergänge bleiben offen. Von Deutschland Einreise mit triftigem Grund gestattet. Bei der Einreise aus Risikoländern muss ein negativer Corona-Test nachgewiesen werden.

Die Stichprobenkontrollen an den Grenzen werden ab Montag bis 2. Januar verschärft.

„Wir werden ab Montag die Kontrollen allmählich hochfahren. Es bleibt weiterhin bei Stichprobenkontrollen, aber wir werden häufiger kontrollieren ob Personen auch einreisen dürfen“, sagte Reichspolizeichef Thorkild Fogde nach einer Pressekonferenz im Statsministerium dem „Nordschleswiger“.

Die kleinen Grenzübergänge bleiben offen.

Reist man aus einem Hochrisikoland ein, muss man auch mit einem triftigen Grund einen negativen Test nachweisen. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein.

Es gibt eine Ausnahme für Grenzpendler.

Deutschland ist momentan noch nicht als Hochrisikoland eingestuft, informiert Fogde.

Das bedeutet, dass man aus Deutschland weiterhin mit einem triftigen Grund einreisen kann.

„Die genauen Regeln und Grenzwerte werden wir im Lauf des Wochenendes ausarbeiten. Unserer Botschaft heute ist, dass wir ab Montag genauer kontrollieren werden“, so Fogde.

Am Donnerstag wurde die Bundesrepublik als Quarantäneland eingestuft. Damit dürfen Urlauber aus Deutschland ab Sonnabend nicht mehr einreisen.

Von Schleswig-Holstein aus kann man vorläufig weiterhin frei einreisen.

20.27 Uhr zuletzt aktualisiert.
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
Antworten