Corona Reiseauswirkungen

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 587
Registriert: 02.08.2012, 22:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Strandkrabbe »

Oh no ! Hoffe, das das nur fake ist.
Benutzeravatar
BärbelHH
Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 28.08.2015, 13:06

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von BärbelHH »

Leider nicht, auch ich habe beide Male 2Tage ziemlich gelitten Bild

https://www.derstandard.de/story/200012 ... -notwendig




LG Bärbel
bella
Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2006, 10:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bella »

Strandkrabbe hat geschrieben: 02.05.2021, 01:22 Oh no ! Hoffe, das das nur fake ist.
Es wird darauf hinauslaufen, dass wir mit dem Virus leben lernen, ähnlich des Grippe-Virus. Also vermutlich jährlich eine Impfung mit angepasstem Impfstoff. Die 3. Impfung wird dann an die gängigen Mutationen angepasst sein.
Hilsen
Bella
Benutzeravatar
BärbelHH
Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 28.08.2015, 13:06

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von BärbelHH »

Ja, das wird wie die jährliche Grippeschutzimfung.

Aber jetzt aktuelles von FP. Ich habe gerade mit denen telefoniert und ab 14.5. können vollständig geimpfte tatsächlich ohne Quarantäne einreisen, alle anderen mit 10 Tägiger Quarantäne. So können wir doch am 14. in unseren Urlaub starten, das Haus war sogar noch frei und ich habe es gleich wieder gebucht :D



LG Bärbel
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6321
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Bis auf weiters gilt man als fertig geimpft nach der 2. Dosis. Was zukünftig gilt wird sich ja dann ggf. zeigen.

Ich finde den vorgestellten Plan zur schrittweisen Aufhebung der Reisebeschränkungen jetzt nicht verwirrend und Quarantäne ist jetzt auch keine dänische Erfindung. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... aus-wieder

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
bsnake
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2021, 14:04

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bsnake »

Puh,
also wir hätten bis Morgen noch die Chance unser Ferienhaus in DK im Juni auf ein Deutschens Ferienhaus umzubuchen.
Aktuell ist der Stand so (für uns aus HH + ungeimpft).
- Einreise nach DK möglich mit Antigen/PCR Test und 4 Tage Quarantäne - dann PCR/Antigen Test in DK machen (-> was ok wäre)
- Einrese (Rückreise) nach DEU nur möglich mit 14 Tage Quarantäne (was irgendwie nicht so ok wäre)

Oder übersehe ich da etwas? Nur ... bis Juni kann sich noch einiges ändern.. wir wissen nicht ganz, was wir tun sollen :?
NTC
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von NTC »

in SH kann man bei Rückreise die Quarantäne nach 5 Tagen mit PCR Test verkürzen. Weiß aber nicht, ob das auch für Hamburg gilt.
Letztlich ist es ja genau die Quarantäne bei Rückreise, die die dänischen Ferienhausvermittler nicht auf dem Schirm haben und glaube ich dafür sorgen, dass die Deutschen Urlauber stornieren oder umbuchen. Denn wer nach dem Urlaub nicht in Home-Office arbeiten kann, müsste ja noch eine Woche Urlaub hinten dran hängen.
dosdo
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 21.03.2014, 13:18
Wohnort: Støvring

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von dosdo »

Klempi hat geschrieben: 01.05.2021, 09:19 Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass Dänemark am 14. Mai 2021 die Grenzen öffnen wird. Dann könnt Ihr den langen wohlverdienten Urlaub endlich antreten.
Da verbreitet Danibo aus Eigeninteresse etwas viel Zweckoptimismus. Das Datum 14.5. ist an die Erwartung geknüpft, dass bis dahin die über 50-jährigen in DK geimpft sind. Ich bin über 50 und warte weiter auf das "Impfangebot". Verzögerungen sind möglich und ich würde nicht komplett ausschließen, dass die Öffnung nochmal verschoben wird.
herma
Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 01.03.2005, 10:53
Wohnort: Hannover, Deutschland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von herma »

Na ja, laut dem "Nordschleswiger" sieht das mit der Einreise jedenfalls so aus: https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... -einreisen

Da Deutschland im Moment "orange" ist, reicht auch ein negativer Schnelltest, der maximal 48 Stunden alt ist.
FrankMeyer62
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2021, 10:39

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von FrankMeyer62 »

Nach vielem Hin und Her haben wir heute von DanCenter die Stornierung für den 08.05. sowie einen Gutschein über die gesamte Summe erhalten.
Jetzt haben wir immerhin die Möglichkeit irgendwann einen Urlaub ohne Quarantäne mit allen Familienmitgliedern zu machen.

Viel Spaß allen die jetzt fahren können
bella
Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2006, 10:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bella »

Fertig geimpft bedeutet in diesem Fall übrigens, dass seit der zweiten Impfung mind. 14 Tage vergangen sein müssen!
Hilsen
Bella
bella
Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2006, 10:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bella »

herma hat geschrieben: 03.05.2021, 12:40 Na ja, laut dem "Nordschleswiger" sieht das mit der Einreise jedenfalls so aus: https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... -einreisen

Da Deutschland im Moment "orange" ist, reicht auch ein negativer Schnelltest, der maximal 48 Stunden alt ist.
Plus eines Tests max. 48 Stunden nach der Einreise und Isolation, die frühestens per negativem PCR-Test am vierten tag nach Einreise beendet werden darf.

NUR der Test bei Einreise ist nicht ausreichend.
Hilsen
Bella
herma
Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 01.03.2005, 10:53
Wohnort: Hannover, Deutschland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von herma »

Man braucht aber keinen Test, wenn man fertig geimpft ist. So lese ich das jedenfalls heraus.
bella
Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2006, 10:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bella »

Du brauchst nur dann keinen Test, wenn deine 2. Impfung mindestens 14 Tage her ist. Das Datum wird gecheckt - nur dann giltst du in Dänemark als vollständig geimpft.

Det skal være mindst 14 dage og maksimalt 180 dage siden dit vaccinationsforløb blev gennemført (sidste stik).
Hilsen
Bella
bsnake
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2021, 14:04

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von bsnake »

Naja wir haben jetzt umgebucht. 14 Tage Quarantäne in Deutschland können wir uns halt nicht leisten (trotz Home-Office), wir haben einen Hund und ein Kleinkind, beide wollen auch mal raus an die Luft. Den Hund können wir nicht länger als die Urlaubszeit abgeben. Schade, wir hatten uns sehr auf DK gefreut.

Sehr schade, dass von der D-Politik hier einfach kein Plan herrscht. Man hätte zumindest mal festlegen können, ab welchen Inzidenzen man ohne Quarantäne reisen darf, um zumindest mal ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ein Auslandsurlaub im Sommer realistisch ist oder nicht. Im Moment ist es so, dass man bei einer Reise von einem niedrigen Risikogebiet (einsames Ferienhaus in DK) in ein höhreres Risikogebiet (Großstadt HH) in Quarantäne muss. Währendessen darf ich mich aber in HH frei einem hohen Risiko in Bus&Bahn aussetzen und niemanden juckt es. Und dann wirds sich wieder gewundert, warum der Frust bei den Menschen steigt....

Btw, unser Reiseanbieter heißt Novasol (jaja ich weiss, "wie kann man nur"?") trotzallem zeigten die sich relativ kulant bei der kurzfristigen Umbuchung. Naja jetzt gibts halt Urlaub in SH an der Ostsee. Ist zwar nicht weit "von zu Hause" aber so isses halt :roll: Dafür ist der Strand genau neben dem Haus, das Kind wird sich auch so freuen :D
Antworten