Islamischer Anschlag in Dänemark?

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Benutzeravatar
Lars J. Helbo
Mitglied
Beiträge: 7370
Registriert: 23.06.2002, 21:08
Wohnort: Sall
Kontaktdaten:

Beitrag von Lars J. Helbo »

Das war viel Text, nur um zu sagen, dass Du keine Zeit hast, um an die Diskussion weiter teilzunehmen :D

Tjah, Dagmar, man kann sich in der Tat wundern. Aber irgendwie (trotz dem was Ralph hier behauptet) geht es wohl um ein schwarz-weis-Sichtweise: "Die Kolonialherren aus dem Westen, vor allem Amerika sind böse und die armen, unterdrückten (wilden) in der dritte Welt sind gut. Somit ist alles, was diese unterdrückten tun auch gut. Wenn sie ihre Frauen umbringen oder christliche Minderheiten in ihre Länder unterdrücken, dann ist das eben ein verständlicher Reaktion auf die Schandtaten des Westens bzw. Ausdruck ihre, ursprüngliche Kultur, die wir nicht verurteilen dürfen".

Ich denke, das ist in etwa der Gedankengang, der dahinter steckt.
[url=http://www.helbo.org]www.helbo.org[/url] - [url=http://www.sallnet.dk]www.sallnet.dk[/url] - [url=http://www.salldata.dk]www.salldata.dk[/url] - [url=http://friskole.netau.net]www.frijsendal.dk[/url]
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig
Dagmar P.
Mitglied
Beiträge: 849
Registriert: 10.08.2006, 18:11
Wohnort: Billund, DK

Beitrag von Dagmar P. »

@ Ralph : Siehst du, genau das ist freie Meinungsäußerung... :mrgreen: Wobei "Pisspot" und "idiotensicher" ja auch nicht gerade von sachlicher Argumentation zeugen. Aber "reichlich in der Welt rumgekommen" ist natürlich ausreichende Befähigung eine bessere Sicht auf die Dinge zu haben. Auf dieser Basis ist eine Diskussion sowieso ausgeschlossen.

Gruss
Dagmar
g_abriele
Mitglied
Beiträge: 909
Registriert: 06.08.2007, 11:15
Wohnort: Fyn - Danmark

Beitrag von g_abriele »

@Ralph

wieso war mir gleich nach deinem ersten Post hierzu klar, dass das so enden wuerde.

Irgendwie ist es hier ueblich, dass Meinungsfreiheit, wenn sich nicht konform laeuft mit anderen Meinungen, niederdiskutiert wird.

Ich kann vielleicht nachempfinden, was du meinst, weil die "Schwarz-Weiss-Sicht" meines Erachtens auch ein grundlegendes Problem ist.

Ich darf das ... der darf das nicht ... das ist so ... etc. etc.

Ich bin auch sicher, dass Leute, die z. B. die Meinungsfreiheit hier so radikal gutheissen ohne wenn und aber, das im Alltag auch nicht hinnehmen. Aber das gilt hier nicht. Ich finde schade, dass du mit deinem eigentlich neutralen Startposting doch wieder als Buhmann hierstehst - und das z. T. auch, weil nicht alles gelesen wurde.

DEFINITIV bin ich auch der Meinung, dass deine Pisspott-Theorie stimmt - weil die, die da oefter runterkommen (und damit meine ich nicht kilometermaessig) haben eigentlich automatisch keine Schwar-Weiss-Sicht mehr - geht garnicht.

Deshalb ist es auch so schwer, hier ueber solche Themen zu diskutieren.

Der eine hat boese Auslaender neben sich wohnen, der andere boese Leute, die keine Auslaender moegen. Und irgendwie ist die Moeglichkeit viele Auslaender zu moegen , aber nicht alle, andere Kulturen und Religionen zu akzeptieren, aber nicht 100 prozentig und auch die westlichen Laender mit all ihren Freiheiten nicht rueckhaltlos toll zu finden - jedoch einiges ... Das ist hier anscheinend ueberhaupt nicht drin.

Nicht toll zu finden, dass jemand seine Meinungsfreiheit einfach jedem um die Ohren haut, wird hier schon gleichgesetzt mit allen moeglichen anderem Fehlverhalten ...

Ach mann - es ist einfach zu muehsam, hier zu diskutieren ... eventuell geht das noch bei Reisefragen - aber auch nur noch bedingt.
Wenn jemand (Auswanderer-Fragen) oder Fragen zu Fyn beantwortet haben will, versuch ich das gerne per PN (wenn ich kann !)
Ralph
Mitglied
Beiträge: 528
Registriert: 10.10.2006, 16:30
Wohnort: på en ø i østersøen

Beitrag von Ralph »

@ Dagmar
"Pisspott" und "idiotensicher" sind durchaus auch in ihrer umgangssprachlich üblichen Gebrauchsweise zu deuten! Aber darum geht es dir ja garnicht. Du machst dir ja nichtmal die Mühe zu lesen.
@ Lars,
so sehr ich deinen Beitrag hier im Forum schätze, dein letztes Posting ist pure Unterstellung und dümmlich, arrogant und schlichtweg demagogisch. Und nichts davon ist in meinen Beiträgen so zu lesen, aber mit ausreichend ideoligischer Verbohrtheit durchaus "hineinzureden"...

@ Gabriele

alles halb so schlimm :wink:

Was mich ärgert, ist eigentlich nur, dass hier permanent Unterstellungen gemacht werden und Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen werden.
Und das von Leuten, denen man schon weitaus mehr kommunikative Fähigkeiten zuordnen möchte. Möglicherweise sind aber tatsächlich politische/ religiöse Themen einfach zu sehr emotional besetzt, als daß man sich hier "vernünftig" drüber austauschen könnte.
Und so werd ich halt zuletzt hier dargestellt, als ob ich Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Bombenterrorismus und, und, und... für angemessen hielte... Super Diskussionsstil- ein andern Mal gerne wieder- aber für dieses Mal reichts mir. :?

@ Lars
ich hab tatsächlich keine Zeit...
cimberia
Mitglied
Beiträge: 1496
Registriert: 10.07.2008, 19:34
Wohnort: neben Tastrup

Beitrag von cimberia »

@mods
Bitte Schloss
Sommerreifen sind für den Sommer da :-)
g_abriele
Mitglied
Beiträge: 909
Registriert: 06.08.2007, 11:15
Wohnort: Fyn - Danmark

Beitrag von g_abriele »

@Ralph

genau das meine ich - das geht hier "ruckzuck" ... und manchmal habe ich den Eindruck, dass hier auch zuviel privates (Stimmungen etc.) mit einfliessen.

@Cimberia

Wieso rufst DU denn jetzt nach den Mods - keine Lust mehr?? :wink: :D

Aber eigentlich hast du aus den o. g. Gruenden recht ... solche Themen sind einfach nix fuer dieses Forum - bzw. die meisten der User hier. Und ich beneide die, die sich einfach nicht mehr um solche Themen kuemmern, weil sie finden, dass es sinnlos ist, darueber hier (oder sicher auch anderswo) zu "diskutieren" ... aber ich kann es nicht seinlassen, mitzulesen - und Ralphs Post (der erste) war mir einfach aus der Seele gesprochen ... aber wie man sieht - auch da findet sich was, wo man drauf rumhacken kann.

Und ich habe auch den Eindruck, dass nicht nur nicht richtig gelesen wird, sondern einfach nur nach "gegen den User verwendbaren" Schlagworten gesucht wird. Und da, wo einem nix zu einfaellt, wird einfach nichts mehr zu gesagt bzw. geschrieben - gelle Lars?? :wink: - aber vielleicht war es auch dann einfach nicht "worthy"

Mods ... hier hat es mal wieder nicht funktioniert - also meinetwegen gerne zumachen :D :D
Wenn jemand (Auswanderer-Fragen) oder Fragen zu Fyn beantwortet haben will, versuch ich das gerne per PN (wenn ich kann !)
cimberia
Mitglied
Beiträge: 1496
Registriert: 10.07.2008, 19:34
Wohnort: neben Tastrup

Beitrag von cimberia »

@g_abriele
Nein, diese Diskusion endet nur wieder in Beschimpfungen! Erste Anfänge sind bereits zu sehen.
Habe deshalb auch meine Bitte an die Mods weitergeleitet und auch so begründet.
vh Frank
Sommerreifen sind für den Sommer da :-)
Benutzeravatar
Lars J. Helbo
Mitglied
Beiträge: 7370
Registriert: 23.06.2002, 21:08
Wohnort: Sall
Kontaktdaten:

Beitrag von Lars J. Helbo »

cimberia hat geschrieben:@mods
Bitte Schloss
Stimmt - endlich gibt es ja hier ein Thema, der nicht um Endreinigung oder Hundezäune geht, das kann ja nicht angehen :roll:
[url=http://www.helbo.org]www.helbo.org[/url] - [url=http://www.sallnet.dk]www.sallnet.dk[/url] - [url=http://www.salldata.dk]www.salldata.dk[/url] - [url=http://friskole.netau.net]www.frijsendal.dk[/url]
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig
Bruno

Beitrag von Bruno »

Ralph hat geschrieben:Und so werd ich halt zuletzt hier dargestellt, als ob ich Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Bombenterrorismus und, und, und... für angemessen hielte...
Das ist der Grund, warum einige "Mitdiskutierende" bei mir ganz tief unten im Killfile gelandet sind.
Ralph hat geschrieben:Super Diskussionsstil- ein andern Mal gerne wieder- aber für dieses Mal reichts mir. :?
Mir hats schon länger gereicht. Ich hatte und habe keinen Bock mehr auf diese Art der "Diskussion". Es wurde mir einfach zu blöd.

Ich habe mit Religion und Kirche nicht viel am Hut. Allerdings finde ich die Aussagen des Herrn Jesus von Nazareth bezüglich Umgang und Wertschätzung der Menschen (jeglicher Menschen) untereinander doch sehr bemerkenswert. Es wäre schön, wenn sich einige der Leute, die sich immer wieder auf den europäischen Lebensraum berufen, sich dieser Wurzeln ihres (notabene christlichen) Kulturkreises wieder einmal bewusst werden.
Bundy
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 23.04.2009, 20:21
Wohnort: Land Brandenburg

Beitrag von Bundy »

"Ralph"
@ Lars,
so sehr ich deinen Beitrag hier im Forum schätze, dein letztes Posting ist pure Unterstellung und dümmlich, arrogant und schlichtweg demagogisch. Und nichts davon ist in meinen Beiträgen so zu lesen, aber mit ausreichend ideoligischer Verbohrtheit durchaus "hineinzureden"...

Ich glaube Ralph, in diese Kiste hast du dich selbst gehoben und kannst es nicht @Lars ankreiden. :shock: Seine Beträge treffen hier wohl doch eher des Pudels Kern.
Wenn ich auf Arbeit nicht zufrieden bin, kündige ich und gehe...
Wenn ich mich in meinem Haus unwohl fühle, ziehe ich aus...
Warum lebst du nicht in einem islamisch geprägten Land....???

:idea:

zu @reimund: Ich lebe in einer größeren ostdeutschen Stadt, wenn ich Abends in der Staßenbahn bei uns "Nazis raus" rufen würde, würden mich die Leute (auch Jugendliche) mitleidig ansehen und sich fragen, wieviel Bier ich wohl schon getrunken habe.
Einen Vergleich mit Berlin und Frankfurt/M. in "anderer" Richtung kenne ich sehr gut aus eigener Erfahrung....oh Mann :shock: :shock:
g_abriele
Mitglied
Beiträge: 909
Registriert: 06.08.2007, 11:15
Wohnort: Fyn - Danmark

Beitrag von g_abriele »

@Bundy

a) wen meinst du denn jetzt?

b) hast auch nicht verstanden, worum es geht, bzw. was gemeint war.

Aber jetzt sind wir wirklich da, wo eigentlich niemand ???? hinwollte.
Wenn jemand (Auswanderer-Fragen) oder Fragen zu Fyn beantwortet haben will, versuch ich das gerne per PN (wenn ich kann !)
User
Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 19.07.2007, 18:12

Beitrag von User »

Tja,

es gibt hier zwar eine rege Debatte zwischen einigen Usern, aber gibt es sie auch zwischen Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen auf persönlicher Ebene? Wird die Meinung auch notfalls auf die Straße gebracht, wie es noch vor 20 Jahren die Regel war?
[url=http://www.un.org/en/index.shtml]Plan A, Plan B, Plan C usw.[/url]
Bundy
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 23.04.2009, 20:21
Wohnort: Land Brandenburg

Beitrag von Bundy »

g_abriele hat geschrieben:@Bundy

a) wen meinst du denn jetzt?

b) hast auch nicht verstanden, worum es geht, bzw. was gemeint war.

Aber jetzt sind wir wirklich da, wo eigentlich niemand ???? hinwollte.

Wenn du ordentlich und alles gelesen hättest, könntest du auch folgen.... :?
Warum bist eigentlich immer gleich so bissig....? :roll:
Einen schönen Abend noch....
udo66

Beitrag von udo66 »

User hat geschrieben:Tja,

es gibt hier zwar eine rege Debatte zwischen einigen Usern, aber gibt es sie auch zwischen Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen auf persönlicher Ebene? Wird die Meinung auch notfalls auf die Straße gebracht, wie es noch vor 20 Jahren die Regel war?
Natuerlich gibt es die innerhalb von Familien und Freunden.
Das schlimme an Stammtischschwaetzern und braunen Gesellen ist, dass sie die antimuslimische Stimmung anheizen und schadenfroh dabeistehen, wenn die erste Moschee brennt.
Ich warte nur drauf, wie mein Opa, der geweint hat, als er sah, wie einige seiner Bekannten die Ortsansaessige Synagoge in Schutt und Asche legten, dass heisst anzuendeten und dafuer sorgten, dass keiner das gelegte Feuer loeschen kann.
!!
g_abriele
Mitglied
Beiträge: 909
Registriert: 06.08.2007, 11:15
Wohnort: Fyn - Danmark

Beitrag von g_abriele »

Wieso in aller Welt bin ich bissig?????
Wenn jemand (Auswanderer-Fragen) oder Fragen zu Fyn beantwortet haben will, versuch ich das gerne per PN (wenn ich kann !)
Gesperrt