Deutsches Bier in Dänemark

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Onkel Tom
Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 24.01.2010, 17:51

Beitrag von Onkel Tom »

25örefan hat geschrieben:
Biggi hat geschrieben:Wir haben ja - Gott sei Dank - nicht alle den gleichen Geschmack. :D
Stimmt!
Aber das dänische Bier wäre das letzte, was mir an DK nicht gefällt.
Es gibt ja auch viele kleine Brauereien, die leckere Biere anbieten, wie z.B.
das Mylius-Erichsen- Bier von einer kleinen Hausbrauerei in Ringkøbing, benannt nach dem dänischen Grönlandforscher Ludvig Mylius-Erichsen( http://de.wikipedia.org/wiki/Ludvig_Mylius-Erichsen ), zu dem es im Ringkøbing Museum auch eine Ausstellung gibt. ( http://www.sonneundstrand.de/urlaub-daenemark/museen/ringkoebing-museum.htm )

Es kann vor Ort verkostet ( http://www.restaurants-in-danemark.de/restaurant-myliuserichsenbryghusringkoebing.html ), aber auch als Flaschenbier in der Umgebung von Ringkøbing gekauft werden.
[url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url] [url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url] [url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url]
Vor Ort Verkostung im Moment nicht möglich. Der Besitzer des Restaurants hatte keinen Bock mehr, jetzt wird es umgebaut/renoviert. Neues Öffnungsdatum ist noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6985
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von 25örefan »

Onkel Tom hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:
Biggi hat geschrieben:Wir haben ja - Gott sei Dank - nicht alle den gleichen Geschmack. :D
Stimmt!
Aber das dänische Bier wäre das letzte, was mir an DK nicht gefällt.
Es gibt ja auch viele kleine Brauereien, die leckere Biere anbieten, wie z.B.
das Mylius-Erichsen- Bier von einer kleinen Hausbrauerei in Ringkøbing, benannt nach dem dänischen Grönlandforscher Ludvig Mylius-Erichsen( http://de.wikipedia.org/wiki/Ludvig_Mylius-Erichsen ), zu dem es im Ringkøbing Museum auch eine Ausstellung gibt. ( http://www.sonneundstrand.de/urlaub-daenemark/museen/ringkoebing-museum.htm )

Es kann vor Ort verkostet ( http://www.restaurants-in-danemark.de/restaurant-myliuserichsenbryghusringkoebing.html ), aber auch als Flaschenbier in der Umgebung von Ringkøbing gekauft werden.
[url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url] [url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url] [url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/bier/bier_0007.gif[/img][/url]
Vor Ort Verkostung im Moment nicht möglich. Der Besitzer des Restaurants hatte keinen Bock mehr, jetzt wird es umgebaut/renoviert. Neues Öffnungsdatum ist noch nicht bekannt.
Schade, Gastronomie ist leider ein hartes Geschäft.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Onkel Tom
Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 24.01.2010, 17:51

Beitrag von Onkel Tom »

25örefan hat geschrieben: Schade, Gastronomie ist leider ein hartes Geschäft.
Der Laden lief gut, hatten nur keine Lust mehr auf das Restaurant.
Scheint immer sehr komische BEsitzer zu haben. Einmal hat einer Versucht es anzuzünden, dann eine Handgranate in den Keller geworfen und jetzt wird das bestlaufende Restaurant dicht gemacht wegen "kein Bock"... Naja

@ Biggi: Stimmt Netto, hab ich verwechselt.
semmel
Mitglied
Beiträge: 895
Registriert: 16.03.2005, 15:30
Wohnort: Harzrand, Deutschland

Beitrag von semmel »

deutsches Bier in DK??
Wer verschwendet wertvollen Stauraum im Auto für solchen Schwachsinn.
Maximal ein Sixpack wird eingepackt um ggf. übers WE zu kommen.
Ansonsten gibts 'Royal Red' oder andere leckere Sorten.
Torsten
dina
Mitglied
Beiträge: 2368
Registriert: 17.12.2006, 18:07
Wohnort: Vestjylland

Beitrag von dina »

Eigentlich ging es hier nur darum,dass der wärmepilz einen Werbelink gesetzt hat :roll:
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 565
Registriert: 02.08.2012, 21:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Beitrag von Strandkrabbe »

...genau ! Und um das Bier,das keiner bestellen will :mrgreen:
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6985
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von 25örefan »

[quote="semmel"]deutsches Bier in DK??
Maximal ein Sixpack wird eingepackt um ggf. übers WE zu kommen.
/quote]
EIN :?: Sixpack, um über das ganze Wochenende zu kommen [img]http://www.mein-freund-labrador.de/mfl/wcf/images/smilies/smiley_emoticons_charly_rofl.gif[/img]
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Nynne (Bodil)
Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2006, 15:33
Wohnort: NWM,23923, near Baltic Sea. Amt Schönberger Land). Tyskland (Muttersprache Dänisch)

Beitrag von Nynne (Bodil) »

Biggi hat geschrieben:Das Thema ist aber hier "Dänisches Bier in Dänemark" und die Frage WIE man in DK an deutsches Bier kommt.

Man kann gern, wenn es einen mal "dürstet", ein deutsches Bier im Bilka oder vlt. Netto kaufen - für viele Kronen - oder eben im Fleggaard, wo es mal etwas billiger ist.

Als ich noch Touri war, habe ich auch gern dänisches Bier getrunken, wobei auch das in D nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird und eigentlich mit dänisch überhaupt nichts zu tun hat.


Biggi...guggst du mal daaaaa..ist so mal "knapp" am Thema vorbei...neeeeeeeeeeeee? UND WER HAT DAS SONST noch so mitgekriegt? :shock:
AN ALLE ANDEREN LESER: Lest ihr eigentlich noch die posts..oder antwortet ihr nur [img]http://www.smilie.dk/jul/01/011.gif[/img]


hilsen, vi snakkes ved, ønsker jer en go´week :D

n.b. obwohl, so ein Bjørnebryg mit 7.7 volt...na ja--DAS HAT WAS ...da steht das NORDMANNTÄNNCHEN von selber, da brauchste keinen christbaumständer dafür [img]http://www.smilie.dk/jul/08/024.gif[/img] ein SCHELM WER PÖÖÖÖHSES DENKT UND ignoriert die uhrzeit von diesem POST...WEIL HAB URLAUB bis 10/01/14 ...ERGO..

UUUND WER IN DK DEUTSCHES BIER TRINKT...SORRY der is SELBER SCHULD [img]http://www.smilie.dk/gal/c002.gif[/img]

hilsen til jer
Bodil


[img]http://www.traumlandnet.de/Daenemark/Daenemark_flagge.gif[/img]


At vove er at miste fodfæstet et øjeblik, ikke at vove er at miste sig selv.
Søren Kirkegaard 1813 - 1855

Livet kan være kort. Så kys langsomt, elsk meget, le højt, tilgiv dumheder og fortryd aldrig noget der fik dig til at smille

EURO: NEJ TAK
Landpostbud3220
Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 22.11.2010, 18:23
Wohnort: Vejby

Beitrag von Landpostbud3220 »

@Nynne,

ich würd gern ein Dänisches Bier trinken wenn es denn eines geben würde was Geschmack hat. Ich habe in den fast 6 Jahren hier viel probiert und nix gefunden was dem Deutschem Bier auch nur annähernd das Wasser reichen könnte. Und außerdem, das Auge trinkt mit, was soll ich mit einem Bier wo die "Blume" schon nach 2 Sekunden in sich zusammenfällt und das ganze Gebräu aussieht wie abgestandener Apfelsaft ?? Und da wo Bjørnebryg und Co. anfängt, da geht's wohl eher nicht mehr um den Geschmack sondern nur noch um die Wirkung.....Deshalb :

ICH SAGE JA ZU DEUTSCHEM BIER !!!!!

auch noch nach fast 6 Jahren in DK !!! und da ist es mir sch....egal was da ne Flasche Deutscher Braukunst hier in DK kostet... :wink:
iggy
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 11.05.2004, 17:27
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von iggy »

hej,

das bier der krenkerup bryggeri wäre evtl noch eine alternative.
wird von einem deutschen braumeister nach deutschem reinheitsgebot in dänemark gebraut.
die biere, die ich bisher verkosten durfte, waren echt lecker... ok, auch etwas teurer, das gebe ich zu. kommt glaube ich von lolland.

hilsen

iggy
Nynne (Bodil)
Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2006, 15:33
Wohnort: NWM,23923, near Baltic Sea. Amt Schönberger Land). Tyskland (Muttersprache Dänisch)

Beitrag von Nynne (Bodil) »

Silberfisch hat geschrieben:@Nynne,

ich würd gern ein Dänisches Bier trinken wenn es denn eines geben würde was Geschmack hat. Ich habe in den fast 6 Jahren hier viel probiert und nix gefunden was dem Deutschem Bier auch nur annähernd das Wasser reichen könnte. Und außerdem, das Auge trinkt mit, was soll ich mit einem Bier wo die "Blume" schon nach 2 Sekunden in sich zusammenfällt und das ganze Gebräu aussieht wie abgestandener Apfelsaft ?? Und da wo Bjørnebryg und Co. anfängt, da geht's wohl eher nicht mehr um den Geschmack sondern nur noch um die Wirkung.....Deshalb :

ICH SAGE JA ZU DEUTSCHEM BIER !!!!!

auch noch nach fast 6 Jahren in DK !!! und da ist es mir sch....egal was da ne Flasch) Deutscher Braukunst hier in DK kostet... :wink:
@ Fischi.. und ich sage NEIN ..aber wenn du mal lecker bierchen haben willst, dann musste halt mal gutes Bierchen kaufen.. naaaaaaaaa,,also Bjørne is bei uns Dänen (auf SEELAND immer noch LEGGA) aber dann geh mal durch die supermärkte ( also Brugsen bestenfalls noch føtex.. ectpp die haben REGIONALE auswahl an GETRÄNKEN jedwelcher art...aber DA muss...sollte sich der geneigte touri / gast auch mal BEMÜHEN etwas finden zu wollen) ---sonst nehmt euch doch DEUTESCH bier mit...PALETTENWEISE...und NEIN ICH SCHREIE NICHT....schreib nur mal deutsch...ok schreib ich jetzt klein das)

@BIGGI meine güte, glaubst du wirklich, dass ich 7,7 volt brauche, um HIER zu antworten, NICHT WIRKLICH... ønsker dig en og familien en go´week :wink:.....krass [img]http://www.smilie.dk/jul/01/004.gif[/img]


ønkser jer alle en go week [img]http://www.smilie.dk/jul/01/005.gif[/img]

ach jaaaa...genau DIE WERBUNG... (unter jeder sau...szs)
Bodil


[img]http://www.traumlandnet.de/Daenemark/Daenemark_flagge.gif[/img]


At vove er at miste fodfæstet et øjeblik, ikke at vove er at miste sig selv.
Søren Kirkegaard 1813 - 1855

Livet kan være kort. Så kys langsomt, elsk meget, le højt, tilgiv dumheder og fortryd aldrig noget der fik dig til at smille

EURO: NEJ TAK
Tenda
Mitglied
Beiträge: 708
Registriert: 05.08.2010, 22:06
Wohnort: Hannover

Beitrag von Tenda »

Bodil,

Du bist doch scheinbar noch viel besser des deutschen mächtig, als ich des dänischen.

Warum schreibst Du dann nicht einfach deutsch? Und wählst stattdessen so eine komische „Comicsprache“, die kaum jemand versteht?
Und die – mit Verlaub – auch nur ganz schwer bis gar nicht zu lesen, bzw. zu verstehen ist.
Sag' doch einfach, was Dir am Herzen liegt.

Glaub' mir, mit der Uhrzeit hat das nichts zu tun.

Gruß... Tenda
Nynne (Bodil)
Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2006, 15:33
Wohnort: NWM,23923, near Baltic Sea. Amt Schönberger Land). Tyskland (Muttersprache Dänisch)

Beitrag von Nynne (Bodil) »

Tenda hat geschrieben:Bodil,

Du bist doch scheinbar noch viel besser des deutschen mächtig, als ich des dänischen.

Warum schreibst Du dann nicht einfach deutsch? Und wählst stattdessen so eine komische „Comicsprache“, die kaum jemand versteht?
Und die – mit Verlaub – auch nur ganz schwer bis gar nicht zu lesen, bzw. zu verstehen ist.
Sag' doch einfach, was Dir am Herzen liegt.

Glaub' mir, mit der Uhrzeit hat das nichts zu tun.

Gruß... Tenda
moin Tenda

jaaaaaaaaa, sicher mit der uhrzeit hat dass sicher nichts zu tun, weil Du schreibst ja auch noch.. und Dänisch ist meine muttersprache...also kann ich diese ...DU auch?.. aber ist ja HIER nicht erwünscht, auf dänisch zu antworten, weil ist ja ein DEUTSCH/dänisches forum...ergo schreib ich DEUTSCH...und du konntest es ja auch lesen ...WEIL

wenn du einen post auf meinen post schreibst hast du zumindest verstanden, auf WAS du antworten möchtest(und getan hast)
Und wenn du den Sinn (oder besser gesagt den Inhalt) von meinem post nicht verstanden hast...hmmmmmmmmmmmm dann solltest du noch mal lesen lernen( also zwischen den zeilen)
so leute, könnt mich gerne weiter provozieren (sorry für die menschen, die den inhalt jetzt NICHT verstehen)
DENN:
"Und Er tat Seinen Mund auf, lehrte sie und sprach: Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihnen gehört das Himmelreich." (Matthäus 5,2)

SOVIEL dazu
hjertelig hilsen

pb...WOBEI ich hier NIEMANDEM die geistigen fähigkeiten abspreche :!: :!: :!: :!: :!:
Bodil


[img]http://www.traumlandnet.de/Daenemark/Daenemark_flagge.gif[/img]


At vove er at miste fodfæstet et øjeblik, ikke at vove er at miste sig selv.
Søren Kirkegaard 1813 - 1855

Livet kan være kort. Så kys langsomt, elsk meget, le højt, tilgiv dumheder og fortryd aldrig noget der fik dig til at smille

EURO: NEJ TAK
Nynne (Bodil)
Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2006, 15:33
Wohnort: NWM,23923, near Baltic Sea. Amt Schönberger Land). Tyskland (Muttersprache Dänisch)

Beitrag von Nynne (Bodil) »

Tenda hat geschrieben:Bodil,

Du bist doch scheinbar noch viel besser des deutschen mächtig, als ich des dänischen.

Warum schreibst Du dann nicht einfach deutsch? Und wählst stattdessen so eine komische „Comicsprache“, die kaum jemand versteht?
Und die – mit Verlaub – auch nur ganz schwer bis gar nicht zu lesen, bzw. zu verstehen ist.
Sag' doch einfach, was Dir am Herzen liegt.

Glaub' mir, mit der Uhrzeit hat das nichts zu tun.

Gruß... Tenda
moin Tenda

jaaaaaaaaa, sicher mit der uhrzeit hat dass sicher nichts zu tun, weil Du schreibst ja auch noch.. und Dänisch ist meine muttersprache...also kann ich diese ...DU auch?.. aber ist ja HIER nicht erwünscht, auf dänisch zu antworten, weil ist ja ein DEUTSCH/dänisches forum...ergo schreib ich DEUTSCH...und du konntest es ja auch lesen ...WEIL

wenn du deinen post auf meinen post schreibst hast du zumindest verstanden, auf WAS du antworten möchtest(und getan hast)
Und wenn du den Sinn (oder besser gesagt den Inhalt) von meinem post nicht verstanden hast...hmmmmmmmmmmmm dann solltest du noch mal lesen lernen( also zwischen den zeilen)
so leute, könnt mich gerne weiter provozieren (sorry für die menschen, die den inhalt jetzt NICHT verstehen)
DENN:
"Und Er tat Seinen Mund auf, lehrte sie und sprach: Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihnen gehört das Himmelreich." (Matthäus 5,2)

SOVIEL dazu
hjertelig hilsen

pb...WOBEI ich hier NIEMANDEM irgendwelche geistigen fähigkeiten abspreche :!: :!: :!: :!: :!:
und glaub mir, liebe Tenda ich hab geschrieben, WAS mir mal herzen liegt, vvlt fühlt sich der geneigte leser mal dazu bereit DAS auch mal zu erkennen :wink:
Bodil


[img]http://www.traumlandnet.de/Daenemark/Daenemark_flagge.gif[/img]


At vove er at miste fodfæstet et øjeblik, ikke at vove er at miste sig selv.
Søren Kirkegaard 1813 - 1855

Livet kan være kort. Så kys langsomt, elsk meget, le højt, tilgiv dumheder og fortryd aldrig noget der fik dig til at smille

EURO: NEJ TAK
Landpostbud3220
Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 22.11.2010, 18:23
Wohnort: Vejby

Beitrag von Landpostbud3220 »

@Nynne,

wie gesagt seit fast 6 Jahren habe ich 365 Tage im Jahr Zeit gehabt das eine oder andere Machwerk Dänischer "Braukunst" zu Probieren und auch regionale Brauereien in meine Genussauswahl mit einfließen lassen. Trotzdem hat es bis jetzt kein Bier geschafft mich zu überzeugen. Schlimmeres kenn ich nur aus Schweden. Das gleiche betrifft auch andere Genussmittel. Eigentlich ein Kulinarischer Griff ins Klo
Antworten