Edathy

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Edathy

Beitrag von Tatzelwurm »

Na so was,

Herr Edathy soll sich in unserem
geliebten Dänemark aufhalten oder gar verstecken.
Bestimmt hat Fejo (unser Henrik) das vermittelt.

Dürfen die das ??????

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
SandraundSven
Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 13.11.2008, 17:58
Kontaktdaten:

Beitrag von SandraundSven »

Eigentlich egal wo der sich aufhält, er muss - wenn er illegale Sachen besessen hat (leider fängt die Illegalität ja recht spät an) - zur Rechenschaft gezogen werden, ebenso wie die ganzen anderen die ihn scheinbar über Jahre geschützt haben oder Ihn gewarnt haben. Siehe:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/opposition-und-fdp-kritisieren-bka-in-edathy-affaere-a-955231.html
[url=http://tinyurl.com/nxuq7ft]Tipps für Dänemark[/url]
Berichte: [url=http://tinyurl.com/3vwu8gu]Hvide Sande[/url] [url=http://tinyurl.com/cernsru]Römö[/url] [url=http://www.facebook.com/pages/Ausflugtipps-Forum/179304175455093]FACEBOOK[/url] mehr siehe [url=http://tinyurl.com/6xh42t2]Karte[/url]
HaiKai
Mitglied
Beiträge: 697
Registriert: 12.06.2006, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von HaiKai »

erstmal sollte man sich nicht auf die systempresse verlassen
Keep Calm... &
wegus

Beitrag von wegus »

naja man liest erstmal nix Gutes:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-02/edathy-erklaerung-kundenliste

Ich denke auch Edathy selbst muß nun aus der Deckung kommen und wenn er selbst Klarheit will auch für Klarheit sorgen.
SandraundSven
Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 13.11.2008, 17:58
Kontaktdaten:

Beitrag von SandraundSven »

Kai, meinste im Spiegel steht nur Unwahres?
Angeblich will er ja heute eine Pressekonferenz geben, mal sehen wo die stattfindet.
[url=http://tinyurl.com/nxuq7ft]Tipps für Dänemark[/url]
Berichte: [url=http://tinyurl.com/3vwu8gu]Hvide Sande[/url] [url=http://tinyurl.com/cernsru]Römö[/url] [url=http://www.facebook.com/pages/Ausflugtipps-Forum/179304175455093]FACEBOOK[/url] mehr siehe [url=http://tinyurl.com/6xh42t2]Karte[/url]
hanno
Mitglied
Beiträge: 3524
Registriert: 18.02.2013, 20:51

Beitrag von hanno »

Wenn die Vorwürfe gegen Edathy sich bestätigen sollten, dann sollte ihn auch die Härte des Gesetzes treffen.

[url]http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/edathy-affaere-merkel-habe-volles-vertrauen-in-gabriel-12805622.html[/url]

Wenn ich mir vor der Affäre Edathy die SPD und vor allen Herrn Gabriel angeschaut habe, hat sich der " Gute " schon als der Sieger der Wahl gefühlt und ist nur noch geschwebt, in den Umfragen soll er beliebter als Frau Merkel gewesen sein
Die Affäre hat ihn aber sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurück geholt und alles ist wieder beim Alten, die Frau Merkel strahlt wieder ihre Souveränität aus.
Ich persönlich bin mal gespannt, wie diese Affäre Edathy aufgeklärt wird und wer alles davon schon vorher gewusst hat und versucht hat die Sache zu vertuschen.
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Beitrag von Tatzelwurm »

Nochmal !!!!!!!

http://www.focus.de/politik/deutschland/chronologie-der-vorkommnisse-edathy-taucht-unter-in-daenemark_id_3613078.html

Vielleicht war Herr Edathy ja schon öfters in Dänemark oder ist gar
mit einem eindeutigen zweideutigen Nicknamen Mitglied hier im Forum unterwegs,
zumal es ja in Dänemark gewisse Zeitschriften in jedem Laden direkt
neben den Süssigkeiten zu kaufen gibt. Deswegen habe ich früher unsere
Lebensmittel immer aus Deutschland mitgebracht, damit unser wohlbehüteter Sohn nicht mit solchen Bildern konfrontiert wurde. :wink:

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
SandraundSven
Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 13.11.2008, 17:58
Kontaktdaten:

Beitrag von SandraundSven »

Laut Nachrichten eben will er wohl auf Facebook ein Statement abgeben. Also keine richtige Pressekonferenz.

Detlef, schön und gut wo er ist. Wie gesagt, wenn er schuldig ist bekommen sie ihn hoffentlich dran. Wobei sei Laptop ja "geklaut" wurde. Ansonsten auf Deine Frage ob die das dürfen. Wer darf was? Die Dänen dem Unterschlupf geben? Haben sie ja nicht offiziell gemacht, über die Grenze darf ja jeder rüberfahren. Außerdem gibt es doch keinen internationalen Haftbefehl, oder?
Oder was meinst Du mit "dürfen die das?"

Sven
[url=http://tinyurl.com/nxuq7ft]Tipps für Dänemark[/url]
Berichte: [url=http://tinyurl.com/3vwu8gu]Hvide Sande[/url] [url=http://tinyurl.com/cernsru]Römö[/url] [url=http://www.facebook.com/pages/Ausflugtipps-Forum/179304175455093]FACEBOOK[/url] mehr siehe [url=http://tinyurl.com/6xh42t2]Karte[/url]
wegus

Beitrag von wegus »

im Fallle Edathy ist Vieles dubios. Verschwundene Rechner, angeblich ausgebaute/zerstörte Festplatten....

Ob nun Unschuldsvermutung oder nicht. Zumindest steht hier so viel im Raum, das Klärung erforderlich ist. Sicher mag Edathy recht haben das einem ihm genehme Presse gerade unwahrscheinlich ist und es ist sein gutes Recht wo auch immer sich vor den Journalisten zu verstecken.

Vor Staatsanwälten und Ermittlern wird er sich nicht verstecken können. Die zögerlichen Fortschritte dabei zeigen aber nach meiner Sicht nur Eines: Das da überall Tretminen liegen und der Friedrich nur der erste war der auf eine getreten ist ( wobei mir bei Friedrich der Grund egal ist, Hauptsache der Mann kann keinen Schaden mehr als Minister anrichten). Dem BKA unterstellt man ja schon entweder Vorsatz oder Schlamperei ( Herr Ziercke kann also sicher schon mal sein Büro aufräumen). Die Granden der SPD werden auch noch was abbekommen und niemand, wirklich niemand wird glauben das Mutti davon nichts wußte!
hanno
Mitglied
Beiträge: 3524
Registriert: 18.02.2013, 20:51

Beitrag von hanno »

Das Edathy in Dänemark sein soll, ist eine Vermutung oder Spekulation mehr nicht.
Nach Angaben aus SPD-Kreisen hält sich Edathy mittlerweile in Dänemark auf.
Quelle: Focus

Was für SPD- Kreise sind das denn, die die von allem nichts gewusst haben ?
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Beitrag von Tatzelwurm »

@ Sven

sieh und lies es doch mal ein bißchen lockerer,
vielleicht erkennst du dann das kleine Augenzwinkern.

Die politische Diskussion und die Schuldzuweisungen über
und gegen Herrn Edathy wollte ich hier garnicht in den Vordergrund stellen,
dafür ist dieses Forum nicht unbeding die richtige Plattform.
Mir ging es mehr den kleinen Bezug zu Dänemark,
wäre er nach Schweden gereist hätte ich es hier nicht erwähnt.

Und ob die das dürfen oder nicht, ist mir so oder so egal.

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Beitrag von Tatzelwurm »

@ Hanno

aufgewacht :wink: :wink: :wink:
Siehe Beitrag 11:02 Uhr.

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
runesfar

Der wohnt

Beitrag von runesfar »

wohl bei Jeppe Kofoed.
Onkel Tom
Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 24.01.2010, 17:51

Beitrag von Onkel Tom »

Ich finde die Politiker verhalten sich alle recht merkwürdig.

Die in der Regierung geben irgendwelche Daten weiter die sie nicht weitergeben sollen. Das es immer grössere Kreise zieht ist ja wohl klar.
Die Opposition fordert nun das man doch schneller ermitteln soll, auch wenn eventuell nichts strafrechtliches vorliegt.

Natürlich ist Kinderpornografie ein sehr schlimmes Verbrechen aber dennoch muss es auch richtige Beweise für eine Straftat geben. Nur weil es ein besonders wiederliches Delikt ist kann sich doch der Rechtsapperat nicht über Regeln hinwegsetzen.

Wo soll man denn anfangen? Kann ich sonst irgendjemanden legales Material zuschicken und dann zur Polizei rennen und es petzen?

Was man der Staatsanwaltschaft vorwerfen kann, ist das die nichts schneller unternommen haben nachdem sein Anwalt bei denen angerufen hat.
Anderseits haben sie ihn anscheinend genau so behandelt wie alle anderen Beschuldigten. Nur hatten die halt nicht die Connection und eventuell die Informationen.
Hätten wir gute Journalisten könnten die mal recherchieren bei wievielen der anderen 800 Beschuldigten Festplatten verschwunden sind oder offensichtlich rechtzeitg gelöscht werden konnte.
Die werden sich ja auch in gewissen Szeneforen rumtreiben wo die Ermittlungen sicher auch ihre Runde machen.
Wenn bei 80-90% nichts gefunden wurde relativiert sich das in dem Fall Edathy auch wieder. Oder er hat alle anderen gewarnt.
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Beitrag von breutigams »

Sollte er hier bei uns im Ort auftauchen, hab zwei schoene Ziegelsteine zum Kastrieren.
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
Antworten