Der Blaue Block wackelt...

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Antworten
Armin_1980
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 16.05.2011, 22:13
Wohnort: Düsseldorf

Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von Armin_1980 »

...Wie groß ist die Gefahr, dass Dänemark wieder nach links driftet, sollte es zu Neuwahlen kommen? -Ich hoffe die Dänen sind schlau genug zu wissen, dass die linksgrüne Lobby ihr Land ausverkauft...
Mit freundlichen Grüßen

Armin Bürger
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6959
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von 25örefan »

Armin_1980 hat geschrieben:...Wie groß ist die Gefahr, dass Dänemark wieder nach links driftet, sollte es zu Neuwahlen kommen? -Ich hoffe die Dänen sind schlau genug zu wissen, dass die linksgrüne Lobby ihr Land ausverkauft...
Gefahr?
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
picnic
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 04.02.2015, 09:56
Wohnort: Bochum

Re: Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von picnic »

...ich hatte zuerst gelesen "Der Blaue Bock" wackelt" 8) ...und mich gefragt, was denn der gute alte Heinz Schenck mit seinem Äppelwoi mit DK verbindet...und warum er denn wckelt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß aus Bochum
frosch
Mitglied
Beiträge: 1656
Registriert: 05.08.2006, 18:44
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin

Re: Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von frosch »

Das mit dem blauen Bock kann ich sehr gut verstehen, etwa auf dem Niveau bewegt sich das Ausgangsposting ja.
micha_i_danmark
Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 14.02.2007, 17:04
Wohnort: Dragør

Re: Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von micha_i_danmark »

ja Prost dann :mrgreen:

Nun hat der "Bock" doch nicht gewackelt dank des "freiwilligen" Ruecktritts der Ministerin. Das Gesetz wird trotz der verfælschten Daten durchgewunken (die Bauern sind happy) und Løkke sitzt noch fest im Sattel. Alles noch mal gut gegangen.
Wære auch nicht klug gewesen deswegen die Regierung aufs Spiel zu setzen - weder fuer Venstre noch fuer die Konservativen.
--------------------------------------------
Dragør, das kleine Paradies bei Kopenhagen
https://www.youtube.com/watch?v=m37chu8zGDA
--------------------------------------------
Armin_1980
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 16.05.2011, 22:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Blaue Block wackelt...

Beitrag von Armin_1980 »

micha_i_danmark hat geschrieben:ja Prost dann :mrgreen:

Nun hat der "Bock" doch nicht gewackelt dank des "freiwilligen" Ruecktritts der Ministerin. Das Gesetz wird trotz der verfælschten Daten durchgewunken (die Bauern sind happy) und Løkke sitzt noch fest im Sattel. Alles noch mal gut gegangen.
Wære auch nicht klug gewesen deswegen die Regierung aufs Spiel zu setzen - weder fuer Venstre noch fuer die Konservativen.
Hervorragend so.
Mit freundlichen Grüßen

Armin Bürger
Antworten