Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Antworten
Birger
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 23.04.2007, 17:39

Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von Birger »

Hey Ihr,
Ich wohne in DE und Arbeite in DK, ich habe seit diesem Jahr das Problem das ich in der Rubrik 51 Befordringsfradrag meine Pauschale nicht mehr eingeben kann.
Ich Wohne in Deutschland und konnte in den Vorjahren die Rubrik 51 immer von Hand mit dem Calculator Nachbearbeiten.
Seit diesem Jahr geht das nicht mehr. Für 2015.
Zum ändern kann man zwar oben darauf klicken, doch dann erscheint ein Fenster in dem aufgefordert wird seine Adresse einzugeben.
Eine Deutsche Adresse lässt die Maske jedoch nicht zu. Somit kann ich den Beförderrungsfreibetrag nicht eingeben.

Weiß jemand eine Lösung?
LG
micha_i_danmark
Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 14.02.2007, 17:04
Wohnort: Dragør

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von micha_i_danmark »

Hvorfor spørger du ikke SKAT direkte? Det kan du gøre på hjemmesiden når du er i gang med din årsopgørelse.
Joerg
Mitglied
Beiträge: 847
Registriert: 01.04.2007, 08:20
Wohnort: Haderslev

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von Joerg »

Such dir eine Adresse heraus, die direkt an der Grenze liegt, wo du vorbei fährst.
gerdson
Mitglied
Beiträge: 352
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von gerdson »

Joerg hat geschrieben:Such dir eine Adresse heraus, die direkt an der Grenze liegt, wo du vorbei fährst.
Und die in Deutschland gefahrenen Kilometer? Oder kann man das dann anschließend übersteuern?
Joerg
Mitglied
Beiträge: 847
Registriert: 01.04.2007, 08:20
Wohnort: Haderslev

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von Joerg »

Versuch es nochmal. Ich habe gerade die Årsopgørelse für einen Bekannten gemacht, der in Deutschland wohnt. Ich brauchte nur die Anzahl der Fahrten und die Kilometer eingeben, ohne Adresse.
Das war eine etwas andere Eingabemaske, als bei mir, mit Wohnsitz in DK.
Birger
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 23.04.2007, 17:39

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von Birger »

Die Email an Skat habe ich schon gesandt, aufgrund der vielen Arbeit zur Zeit habe ich nur eine Standard Antwort bekommen. Diese hilft leider nicht.
@Joerg,
Letztes Jahr ging das auch noch, da war es auch noch möglich die Änderung einzugeben. Diese andere Eingabemaske habe ich leider nicht. Vermutlich weil ich bis vor einigen Jahren selber noch in DK gewohnt habe. Einzig die Möglichkeit eine Adresse in zb. Krusoe einzugeben wäre wohl noch hilfreich. Dann fehlen mir zwar ca. 10 km aber es ist besser als das es nicht gehen würde.

Erst einmal vielen Dank für Eure Hilfe.
Es ist auch so das bei mir gar keine Adresse in DE oben vermerkt ist, was ich auch recht seltsam finde.
LG und schöne Ostern
Joerg
Mitglied
Beiträge: 847
Registriert: 01.04.2007, 08:20
Wohnort: Haderslev

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von Joerg »

Vermutlich weil ich bis vor einigen Jahren selber noch in DK gewohnt habe
Das wird es sein.
gerdson
Mitglied
Beiträge: 352
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Skat Rubrik 51 Befordringsfradrag

Beitrag von gerdson »

Ich habe mir eben so beholfen: Erstmal eine fiktive Adresse in Grenznähe, dort die Angaben machen. Später, vor der Überführung der Daten kann man das dann wieder löschen und stattdessen einen selbst berechneten Gesamtbetrag eintragen.
Antworten