Seite 1 von 1

Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 20.06.2018, 20:29
von 25örefan

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 20.06.2018, 20:44
von Krogen
Video:
https://www.dr.dk/nyheder/indland/se-vi ... g-i-19-aar

Hoffentlich wird der abgeschossen! Elche gehören nicht nach Dänemark und sind eine Gefahr für äh..für..naja für... für den Straßenverkehr :mrgreen:

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 21.06.2018, 08:25
von Ronald
Wie ist'n der da hingekommen?
Mit der Fähre von Helsingborg nach Helsingör oder ist er über die Öresundbrücke gelatscht?
Wir ihn ja wohl kein Elchtierhalter auf Seeland ausgesetzt haben weil er ihm für den heimischen Garten zu groß geworden ist?!

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 21.06.2018, 08:27
von Ronald
Krogen hat geschrieben:Video:
https://www.dr.dk/nyheder/indland/se-vi ... g-i-19-aar

Hoffentlich wird der abgeschossen!

Ist nicht nötig. Wird eh bald vom Wolf gerissen. 8)

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 21.06.2018, 08:52
von Stadtflucht
Ronald hat geschrieben:Wie ist'n der da hingekommen?
Mit der Fähre von Helsingborg nach Helsingör oder ist er über die Öresundbrücke gelatscht?
Wir ihn ja wohl kein Elchtierhalter auf Seeland ausgesetzt haben weil er ihm für den heimischen Garten zu groß geworden ist?!


Elche sollen ja gut und ausdauernd schwimmen können aber inwieweit das hier physiologisch möglich für einen Elch sein könnte, müsste ein Biologe erklären.

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 21.06.2018, 09:24
von 25örefan
Stadtflucht hat geschrieben:
Ronald hat geschrieben:Wie ist'n der da hingekommen?
Mit der Fähre von Helsingborg nach Helsingör oder ist er über die Öresundbrücke gelatscht?
Wir ihn ja wohl kein Elchtierhalter auf Seeland ausgesetzt haben weil er ihm für den heimischen Garten zu groß geworden ist?!


Elche sollen ja gut und ausdauernd schwimmen können aber inwieweit das hier physiologisch möglich für einen Elch sein könnte, müsste ein Biologe erklären.

...it was conceivable that it could have swum across the Øresund strait from Sweden.

Siehe Link im Eingangspost... :)

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 21.06.2018, 09:42
von Ronald
Okay, hätte ich jetzt nicht gedacht...
Zitat:© Bertil Pettersson Mölndal/Schweden
Elche fühlen sich wohl im Wasser und sind sehr gute Schwimmer, auch über lange Strecken (bis zu 20 km).
Breite Flüsse oder sogar Meeresarme stellen für sie kein unüberwindbares Hindernis dar. Man hat sogar Tiere beobachtet, die vom schwedischen Festland zu den gut 30 km entfernten Ålandinseln geschwommen sind.

Re: Elch auf Seeland gesichtet

Verfasst: 22.06.2018, 18:47
von Polly
Krogen hat geschrieben:Hoffentlich wird der abgeschossen! Elche gehören nicht nach Dänemark und sind eine Gefahr für äh..für..naja für... für den Straßenverkehr :mrgreen:

Ronald hat geschrieben:Ist nicht nötig. Wird eh bald vom Wolf gerissen. 8)


Manchmal habt ihr auch niedlich schwarzen Humor. :) *daumenhoch :)

Es gibt doch aber schon "Reservate", in denen Elche angesiedelt wurden? Oder ist meine Erinnerung auf der falschen Spur?
Könnte er von dort ein Schlupfloch gefunden haben?

Und ich denke, wo einer ist, sind bald mehr. :)