Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
DK_Urlauber
Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 17.04.2012, 09:56

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von DK_Urlauber »

Krogen hat geschrieben: Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Und noch dämlicher ist es den Satz: "Jedem das seine" hier abzusondern. :shock:
LG
Andrea
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von 25örefan »

Krogen schrieb
Kritische Reflexion ist immer gut. Trotzdem wirst du [Hinnerk] zur Strafe nicht rausgeworfen und musst das Forum weiter ertragen und Meinungsverschiedenheiten aushalten :mrgreen:

Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Bild
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Hinnerk

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Hinnerk »

25örefan hat geschrieben:Krogen schrieb
Kritische Reflexion ist immer gut. Trotzdem wirst du [Hinnerk] zur Strafe nicht rausgeworfen und musst das Forum weiter ertragen und Meinungsverschiedenheiten aushalten :mrgreen:

Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Bild
Nettes Bildchen. Aber was willst du damit sagen?
Kairos
Mitglied
Beiträge: 707
Registriert: 18.02.2013, 01:33

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Kairos »

DK_Urlauber hat geschrieben:
Krogen hat geschrieben: Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Und noch dämlicher ist es den Satz: "Jedem das seine" hier abzusondern. :shock:
Was ist so schlimm andem Satz? Das kommt von das :-)
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von 25örefan »

Hinnerk hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:Krogen schrieb
Kritische Reflexion ist immer gut. Trotzdem wirst du [Hinnerk] zur Strafe nicht rausgeworfen und musst das Forum weiter ertragen und Meinungsverschiedenheiten aushalten :mrgreen:

Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Bild
Nettes Bildchen. Aber was willst du damit sagen?
Zustimmung, was sonst?
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Hinnerk

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Hinnerk »

25örefan hat geschrieben:
Hinnerk hat geschrieben: Nettes Bildchen. Aber was willst du damit sagen?
Zustimmung, was sonst?
Aha. Aber das Bild ist erst jetzt bzw. seit vielleicht zwei Stunden zu sehen.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6983
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von 25örefan »

Stau auf der Datenautobahn :mrgreen:
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
DK_Urlauber
Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 17.04.2012, 09:56

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von DK_Urlauber »

Kairos hat geschrieben:
DK_Urlauber hat geschrieben:
Krogen hat geschrieben: Dämlicher wäre es jetzt nur noch, die Wehrmacht ins Spiel zu bringen.
Oh....na gut, dämlicher geht immer. Jedem das seine :wink:
Und noch dämlicher ist es den Satz: "Jedem das seine" hier abzusondern. :shock:
Was ist so schlimm andem Satz? Das kommt von das :-)
Im Geschichtsuntericht nicht aufgepasst?

http://www.welt.de/wirtschaft/article3021717/Tchibo-und-Esso-stoppen-geschmacklose-Werbung.html
LG
Andrea
mieke
Mitglied
Beiträge: 1511
Registriert: 29.08.2007, 13:53
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von mieke »

Zu "Jedem das seine"
https://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/6354

Vielleicht sollte man einfach mal den Kontext sehen, in dem der Satz - in seinem Ursprung ist er nicht zu beanstanden- benutzt wird, anstatt jemanden deswegen gleich als dämlich zu bezeichnen. Wäre ja auch eine Möglichkeit.
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872
Hinnerk

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Hinnerk »

mieke hat geschrieben:Zu "Jedem das seine"
https://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/6354

Vielleicht sollte man einfach mal den Kontext sehen, in dem der Satz - in seinem Ursprung ist er nicht zu beanstanden- benutzt wird, anstatt jemanden deswegen gleich als dämlich zu bezeichnen. Wäre ja auch eine Möglichkeit.
So ist es. Der Spruch „Jedem das Seine“ geht als ein Grundsatz auf das alte Griechenland zurück und wird im Zusammenhang mit Moral und Gerechtigkeit genannt.
Die Nazis haben den Spruch für ihre Propaganda missbraucht, leider. Ich sehe es aber nicht ein, Wortschöpfungen, Sprüche und Redewendungen die zwar die Nazis benutzten aber nicht von ihnen kreiert wurden aus meinem Vokabular zu streichen. Wie mieke schon völlig richtig sagt kommt es bei der Nutzung des Spruches auf den gesamten Kontext des Gesagten an.

Ich sehe da eine Parallele zu den Pippi Langstrumpf-Geschichten von Astrid Lindgren. In der Originalausgabe wird da in dem Buch „Pippi im Taka-Tuka-Land“ Pippis Vater als „Negerkönig“ bezeichnet. Und obwohl Lindgren diesen als recht positive Figur beschreibt musste sich der deutsche Oetinger-Verlag und Lizenznehmer der deutschen Pipi-Langstrumpf Erzählungen den Vorwurf des Rassismus gefallen lassen. Politiker und Presse machten gehörigen Druck auf den Verlag. Es kam sogar zu öffentlichen Bücherverbrennungen.
Erst nachdem die Erben von Astrid Lindgren einer Änderung des „N-Wortes“ zustimmten wurde in den Neuauflagen ab 2009 der „Negerkönig“ mit „Südseekönig“ ersetzt.
Abgesehen von der Frage, ob man den Wortlaut eines literarischen Kulturgutes überhaupt ändern sollte: M.E. hätte auf der entsprechenden Buchseite ein Fußnotenhinweis gereicht, dass der Begriff Neger aus Pietätsgründen ersetzt wurde. Aber nein, stattdessen wurde die Nazikeule geschwungen.

Obs jemanden gefällt oder nicht: So wie mir der Spruch „Jedem das seine“ weiterhin geläufig ist esse ich auch heute noch beim Fernsehen gern einen Negerkuss (oder zwei oder…). Und ein Zigeunerschnitzel mit Pommes, warum nicht?

Auch wenn ich die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer für reichlich verkrampft halte finde ich ihre Worte anlässlich einer Kritik an ihrer vorangegangenen Karnevalsrede
Heute habe ich das Gefühl, wir sind das verkrampfteste Volk, das überhaupt je auf der Welt rumläuft. Das kann doch so nicht weitergehen.
als sehr treffend.
Benutzeravatar
Ronald
Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 24.05.2013, 07:11
Wohnort: Berlin

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Ronald »

Hinnerk hat geschrieben:
Auch wenn ich die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer für reichlich verkrampft halte finde ich ihre Worte anlässlich einer Kritik an ihrer vorangegangenen Karnevalsrede
Heute habe ich das Gefühl, wir sind das verkrampfteste Volk, das überhaupt je auf der Welt rumläuft. Das kann doch so nicht weitergehen.
als sehr treffend.
Ach wenn die Gute das denn so empfindet empfehle ich mal wieder einen Besuch der Nafri-Staaten oder den nahen Osten, damit sie den Unterschied sieht und ggf. spürt.
Sind ja nicht weit weg...
Hinnerk

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Hinnerk »

Ronald hat geschrieben:
Hinnerk hat geschrieben:
Auch wenn ich die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer für reichlich verkrampft halte finde ich ihre Worte anlässlich einer Kritik an ihrer vorangegangenen Karnevalsrede
Heute habe ich das Gefühl, wir sind das verkrampfteste Volk, das überhaupt je auf der Welt rumläuft. Das kann doch so nicht weitergehen.
als sehr treffend.
Ach wenn die Gute das denn so empfindet empfehle ich mal wieder einen Besuch der Nafri-Staaten oder den nahen Osten, damit sie den Unterschied sieht und ggf. spürt.
Sind ja nicht weit weg...
Vielleicht solltest du besser einen Vergleich mit zivilisierten Staaten schließen. So hinkt deine Argumentation gewaltig.
Benutzeravatar
Ronald
Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 24.05.2013, 07:11
Wohnort: Berlin

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Ronald »

Hinnerk hat geschrieben:das verkrampfteste Volk, das überhaupt je auf der Welt rumläuft.
Außer dass dieser ganze Quatsch OT ist hinkt da gar nichts.
Hinnerk

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Hinnerk »

Manchmal macht es Sinn sich über "Quatsch" zu unterhalten um dann evtl. festzustellen, dass das Thema gar nicht so quatschig ist. Ist ja komisch, dass sich einige User wie auch du an diesem "Quatsch" beteiligst. Dich zwingt keiner hier mitzulesen. Beteilige dich doch lieber an seriöseren Themen. Wie wäre es mit dem Jägerlatein Thema?
Benutzeravatar
Ronald
Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 24.05.2013, 07:11
Wohnort: Berlin

Re: Ganz Dänemark huldigt einer Mörderbande

Beitrag von Ronald »

Hinnerk hat geschrieben: Beteilige dich doch lieber an seriöseren Themen.
Was weißt du schon von seriösen Themen?! :mrgreen:
Antworten