Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Ny Hinnerk »

Also wenn ich mir die Hotspots an der dänischen Nordseeküste in den Sommerferien anschaue und mit den ostfriesischen, westfriesischen und nordfriesischen Inseln vergleiche sehe ich da nicht den geringsten Unterschied. Oder doch: In Dänemark hasse ich die Autostrände, an denen Porsche Cheyenne und andere SUV-Piloten meinen ihre vermeindlichen Fahrkünste präsentieren zu müssen. Da freue ich mich dann immer, wenn sich mal wieder jemand festgefahren hat und hoffe dann auf die nächste Flut. :mrgreen:
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
m.schult
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 13.01.2017, 08:51

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von m.schult »

Bissl gemein aber gut.

Finde halt Vorraussetzungen für Autostrände sind hier in DK ganz anders als sie es in DE sind

DK: 7.300 km Küstenlinie auf knapp 6 Mio. Einwohner
DE: 2.400 km Küstenlinie auf über 80 Mio. Einwohner

Gruss
Matze
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Ny Hinnerk »

Ach, da kann man vergleichen wie man will. Ob Dänemark oder Deutschland ist egal. Beim Bager in Løkken ist die Brötchenschlange morgens genau so lang wie beim Inselbäcker auf Spekeroog oder Amrum. Die Vergleiche sind da Erbsenzählerei.
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Benutzeravatar
Zuelli
Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 22.05.2013, 18:29
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Zuelli »

Tja, sieht ziemlich blöd aus.
Alle meine Lieblingshäuser sind jetzt im Herbst wegen der blöden Umbucherei besetzt...

Wenn das Wetter mitspielt wird es wohl im Herbst noch eine schöne Motorradtour werden.
Entweder quer durch Deutschland oder evtl. Richtung Polen. Vorausgesetzt, die Grenzen sind wieder offen...
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von 25örefan »

Zuelli schrieb
... oder evtl. Richtung Polen.
Schont die Urlaubskasse und wer Strand haben will, wird dort auch nicht enttäuscht. 8)
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Benutzeravatar
Zuelli
Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 22.05.2013, 18:29
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Zuelli »

Stimmt. Hab schon geschaut. Die Preise in den Hotels sind echt günstig.
Wollte ich letztes Jahr eigentlich schon machen, hatte aber wegen einer kaputten Schulter nicht geklappt. :|
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.
mieke
Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 29.08.2007, 13:53
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von mieke »

Innerdeutscher Urlaub als Alternative kann ein teurer Spaß werden https://www.presseportal.de/pm/30621/4583523
Ausgewertet wurden 350 000 Preisdaten
Demnach stiegen die Preise für ein Ferienhaus auf der Nordsee-Insel Spiekeroog zwischen Januar und April um 87,9 Prozent, für Baltrum ermittelte Hometogo Preissteigerungen von 70,4 Prozent. Auch die Preise in Norddeich (+22,8 Prozent), im Bayerischen Wald (+18,9 Prozent), Norderney (+15,9 Prozent), Usedom (+12,8 Prozent) oder Sylt (+9,4 Prozent) sind deutlich gestiegen.
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872
Hellfried
Mitglied
Beiträge: 2603
Registriert: 07.07.2007, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Hellfried »

mieke hat geschrieben:Innerdeutscher Urlaub als Alternative kann ein teurer Spaß werden https://www.presseportal.de/pm/30621/4583523
Ausgewertet wurden 350 000 Preisdaten
Demnach stiegen die Preise für ein Ferienhaus auf der Nordsee-Insel Spiekeroog zwischen Januar und April um 87,9 Prozent, für Baltrum ermittelte Hometogo Preissteigerungen von 70,4 Prozent. Auch die Preise in Norddeich (+22,8 Prozent), im Bayerischen Wald (+18,9 Prozent), Norderney (+15,9 Prozent), Usedom (+12,8 Prozent) oder Sylt (+9,4 Prozent) sind deutlich gestiegen.
Günstig sind an den deutschen Küsten nur Ferienwohnungen und Apartments. Auf Rügen wird man in diesem Bereich in der Vor - und Nachsaison beispielsweise ab ca. 30 Euro pro Tag fündig und in der Hauptsaison ab ca. 50 Euro/Tag.

Ferienhäuser sind dort zum Teil mehrfach so teuer, wie in DK.
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Mundschutzmasken ab 25 Cent - FFP-2 Masken ab 1,20 Euro (Lieferung per DHL auch nach DK, AT und CH)

[url=http://www.oelschnitzsee.info]Der Ölschnitzsee in Oberfranken[/url]
mieke
Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 29.08.2007, 13:53
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von mieke »

Wobei ich davon ausgehe, dass auch die Preise für Wohnungen und Appartements steigen werden.
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Ny Hinnerk »

... insbesondere jetzt wo viele Familien erkennen, dass ihr Sommerurlaub im sonnigen Süden ins Wasser fällt. Das werden die deutschen Ferienhausvermieter an den Küsten und auf den Inseln für sich zu nutzen wissen. Sofern da überhaupt noch was zu haben ist werden da mit Sicherheit inflationäre Preise aufgerufen. Es wäre ja unnatürlich wenn das nicht so wäre. Freie Marktwirtschaft eben.
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von 25örefan »

Es wäre ja unnatürlich wenn das nicht so wäre. Freie Marktwirtschaft eben.
Bis sich das Blatt wendet, Corona wird nicht ewig dauern. Ob das so klug ist, die Marktwirtschaft auszureizen?
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von Ny Hinnerk »

25örefan hat geschrieben:
Es wäre ja unnatürlich wenn das nicht so wäre. Freie Marktwirtschaft eben.
Bis sich das Blatt wendet, Corona wird nicht ewig dauern. Ob das so klug ist, die Marktwirtschaft auszureizen?
Glaubst du im Ernst, dass ein Ferienhausanbieter im nächsten Jahr damit rechnen muss dass aus Rache, dass er dieses Jahr so teuer war sein Haus nicht vermietet bekommt? Auf den Inseln sieht die Situation seit Jahren so aus, dass sich die Vermieter ihre Mieter nach der Haarfarbe aussuchen könnten wenn sie wollten. :wink:
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von 25örefan »

Hinnerk schrieb
Glaubst du im Ernst, dass ein Ferienhausanbieter im nächsten Jahr damit rechnen muss dass aus Rache, dass er dieses Jahr so teuer war sein Haus nicht vermietet bekommt?
Freie Markwirtschaft, Dein Reden.
Hat mit Rache nichts zu tun. Sobald die vor allem süd-ausländische Konkurrenz wieder verfügbar ist, stimmt der Geldbeutel ab.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
ebbus
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 08.04.2008, 14:46
Wohnort: Dresden

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von ebbus »

Gerne zum Thema zurück.

Unser Maiurlaub (4 Wochen) fällt aus. Sehr schlecht für unseren Vermieter.
Wir mieten ein Wohnmobil für den September. Wenn es möglich ist, fahren wir damit
auch nach DK.
Gruß Ebbus
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Urlaubsalternativen habt ihr?

Beitrag von 25örefan »

Unsere seit Jahrzehnten durchgeführte Tour mit Freunden über Himmelfahrt ist storniert und mit gleichem Domizil auf 2021 verlegt.
Dass unser 14- tägiger DK- Urlaub Anfang November stattfindet, davon gehen wir hoffnungsvoll (noch) aus. Für die Zwischenzeit werden wir je nach Lage kurzfristig entscheiden. Während der Hochsaison fahren wir sowieso nicht mehr und auf Urlaubstage müssen wir zum Glück keine Rücksicht nehmen.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Antworten