Nationalstolz in Dänemark

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Nationalstolz in Dänemark

Beitrag von 25örefan »

Also ich bin schon stolz auf Deutschland. Einfach weil es in anderen Ländern normal ist, stolz auf sein Land zu sein,
Stolz kann man sein auf eine eigene Leistung. Der Zufall in einem bestimmten Land geboren zu sein, ist keine eigene Leistung.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
daenemarkfan
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2018, 20:31

Re: Nationalstolz in Dänemark

Beitrag von daenemarkfan »

25örefan hat geschrieben:
Also ich bin schon stolz auf Deutschland. Einfach weil es in anderen Ländern normal ist, stolz auf sein Land zu sein,
Stolz kann man sein auf eine eigene Leistung. Der Zufall in einem bestimmten Land geboren zu sein, ist keine eigene Leistung.
Die meisten Dänen hier im Forum sind stolz auf Dänemark und ich denke nicht, dass es Versager sind.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6958
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Nationalstolz in Dänemark

Beitrag von 25örefan »

daenemarkfan hat geschrieben: https://www.dailymail.co.uk/news/articl ... jured.html
Die meisten Dänen hier im Forum sind stolz auf Dänemark und ich denke nicht, dass es Versager sind.
Nee, denke ich auch nicht. Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun?
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
daenemarkfan
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2018, 20:31

Re: Nationalstolz in Dänemark

Beitrag von daenemarkfan »

25örefan hat geschrieben:
daenemarkfan hat geschrieben: https://www.dailymail.co.uk/news/articl ... jured.html
Die meisten Dänen hier im Forum sind stolz auf Dänemark und ich denke nicht, dass es Versager sind.
Nee, denke ich auch nicht. Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Also: Die Dänen hier im Forum dürften schon was in ihrem Leben erreicht haben. Manche, die behaupten, dass man nur auf eigene Leistung stolz sein könne, zitieren Schopenhauer. Aber ich denke, dass Nationalstolz nichts schlechtes ist
Benutzeravatar
Zuelli
Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 22.05.2013, 18:29
Wohnort: Hamburg

Re: Nationalstolz in Dänemark

Beitrag von Zuelli »

Nationalstolz?
Ich bin nicht stolz, ein Deutscher zu sein.

Viel schlimmer!

Ich bin stolz, ein Hamburger zu sein!!! :mrgreen:


das war mal kurz OT
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.
Antworten