Ende Minkzucht=Gewinn Natur

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Antworten
Die jungen Mitteleuropäer
Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 25.09.2013, 14:48
Wohnort: Lüneburger Heide

Ende Minkzucht=Gewinn Natur

Beitrag von Die jungen Mitteleuropäer »

Das Ende der Minkfarmen ist ein Gewinn für die dänische Natur, insbesondere für die Heidelandschaften mit ihren Moosen und Flechten:
Das dramatische Ende der Minkzucht führt zu einer deutlichen Verbesserung von Natur und Umwelt. Die Einstellung der Minkzucht verhindert auch die Freisetzung von jährlich fast 4.000 Tonnen Ammoniak, die der Umwelt durch die Ausscheidungen der Nerze zugeführt wurden.

Det dramatiske stop for minkavl i Danmark bliver dermed en klar fordel for naturen og miljøet. Med stoppet for minkavl forsvinder der nemlig en udledning på næsten 4.000 ton ammoniak fra minkenes afføring hvert år.

Danmarks Radio, 27.12.2020: Minkbranchens død er godt nyt for naturen: Jyske heder slipper for kvælstof https://www.dr.dk/nyheder/regionale/mid ... -kvaelstof
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 497
Registriert: 20.04.2020, 22:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Ende Minkzucht=Gewinn Natur

Beitrag von Ny Hinnerk »

Der Haken an der Sache ist nur, dass die dänische Lücke in der Lieferkette für Minkfelle jetzt mit tötlicher Sicherheit (für die Tiere) von osteuropäischen und fernöstlichen Farmen ganz schnell gesichert wird.
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!
Antworten