Westerland.dk nun Teil von Esmark

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Antworten
Benutzeravatar
Polly
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 02.01.2018, 07:15

Westerland.dk nun Teil von Esmark

Beitrag von Polly »

Unser langjährig bevorzugter Ferienhausvermittler Westerland.dk ist nun Teil des größeren Anbieters Esmark.

https://esmark.de/westerland-ist-teil-v ... udlejning/

Wieso, weshalb ...warum - klingt versteckt aber klar zwischen den Zeilen. :?
Da Esmark einen recht guten Ruf hat, werden wir weiter guten Gefühles dort buchen.
Benutzeravatar
Polly
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 02.01.2018, 07:15

Re: Westerland.dk nun Teil von Esmark

Beitrag von Polly »

Nachtrag:
„In den letzten Jahren haben wir einen sehr wettbewerbsintensiven Markt erlebt, in dem Digitalisierung, Vertrieb und Service einen entscheidenden Unterschied machen. Daher war es mein Wunsch, die Zukunft von Westerland zu sichern, damit wir weiterhin eine optimale Vermietung haben und den persönlichen und lokalen Service beibehalten können, den unsere Hausbesitzer und Gäste im Laufe der Jahre genossen haben “, sagt Erland Nørgaard.


...ich konnte nicht mehr bearbeiten.
Klitrose
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 17.09.2019, 09:52

Re: Westerland.dk nun Teil von Esmark

Beitrag von Klitrose »

Naja, ich habe das mit gemischten Gefühlen gelesen.
Erland war immer supernett und auch seine Mitarbeiter haben uns immer weitergeholfen, wenn irgendetwas war.

Esmark übernimmt so langsam die ganze Region und als wir beim letzten Mal reklamiert haben, weil das Geschirr im Schrank voller Lebensmittelreste und das Sofa voller Hundehaare war, hatte ich mit der Inhaberin von Esmark, Marta,glaube ich, eine richtig nervige Diskussion.
Sofa und Geschirr durften wir selbst saubermachen und keinerlei Entgegenkommen, weil wir unsere Reklamation per SMS an Esmark geschickt hatten (als Antwort auf eine SmS von Esmark)statt persönlich vorbeizukommen (war gerade ein heftiger Sturm, aber klar, ich gehe nochmal raus, nur damit Esmark glücklich ist).
Ich habe von anderen durchaus Gutes über Esmark gehört, aber wenn die Chefin selbst so kundenunfreundlich ist, ist das für mich ein schlechtes Zeichen.

Aber sie haben halt die schönsten Häuser.
Nur gut, dass ich die nicht mehr brauche ;-)
Antworten