Dänische Musik

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Hey-Hey
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2019, 08:07

Dänische Musik

Beitrag von Hey-Hey »

Hallo in die Runde,

heute mal ein vielleicht etwas abseitiges Thema, aber ich bin auf der Suche nach dänischer Musik bzw. Bands. Ich finde relativ viele auch teils gute Bands, von denen die meisten allerdings auf Englisch singen. Ich suche aber Sänger/-innen, Bands, etc., die auf Dänisch singen.

Also, wer hat hier im Forum dänische Musik-Anregungen zu bieten? Gerne auch immer mit einer ungefähren Genre-Angabe :D

Höre gerne rockigere Sachen (wie z.B. "Magtens Korridorer"), gerne aber auch andere Musikrichtungen, da meine Familie es auch ruhiger mag ...

Herzliche Grüße,
Arne
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: Dänische Musik

Beitrag von Pippilotta »

Hier ein etwas ruhigerer Song für deine Famile, auch zum mitsingen geeignet:

Rasmus Nøhr - Lige Nu og Lige Her

https://www.youtube.com/watch?v=l06j7gJoSgc
BLAVANDS HUK
Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 23.07.2015, 07:39

Re: Dänische Musik

Beitrag von BLAVANDS HUK »

Meine Favoritenliste:
DODO & the DODOS - ANNE LINNET- SEBASTIAN- KIM LARSEN- SHU BI DUA- NATTERGALE!! -
Århuspige
Moderator
Beiträge: 4935
Registriert: 05.10.2008, 17:36

Re: Dänische Musik

Beitrag von Århuspige »

Hej Arne,
etwas ruhiges aber mit viel Bedeutung..
https://www.youtube.com/watch?v=Rdy7S8zAToA&t=111s
Rasmus singt das Lied für seinem Vater, steht am Grab des Vaters
und erzählt wie das Leben in der Familie läuft. Der Vater war Alkoholiker.

Etwas mehr power ist hier:
https://www.youtube.com/watch?v=ssFkvwC ... rt_radio=1
Englisch ja, aber der Refrain ist in Dänisch

Hilsen Jette
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....
Jørg
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 24.03.2007, 19:22

Dänische Musik - Store Kim

Beitrag von Jørg »

Hej,

mein absoluter Favorit: Kim Larsen.

Eine schöne Erinnerung immer noch im Netz hörbar:
https://www.dr.dk/radio/p5/kim-larsen-mindeudsendelse-2

Hilsener Jørg
Hey-Hey
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2019, 08:07

Re: Dänische Musik

Beitrag von Hey-Hey »

Erst einmal ganz lieben vielen Dank für die tollen Musik-Tipps - fast alle davon (bis auf einen), waren vollkommen neu für mich :D

@Pippilotta: Rasmus Nøhr gefällt mir sehr gut, kann man wirklich gut hören, auch die anderen Sachen von ihm. Kommt definitiv mit auf meine Playlist.

@BLAVANDS HUK: Allesamt neu für mich. Mir persönlich gefällt aus der Liste Anne Linnet am besten, aber meine Frau mag auch die anderen Gruppen/Sänger-innnen gern. Tolle Tipps!

@Århuspige: Rasmus Seebach, sehr schön (musste mir allerdings den Text übersetzen lassen, so gut ist mein Dänisch dann doch noch nicht), wenn auch, wie du schon sagst, ganz schön traurig. Auch die anderen Lieder von ihm gefallen nach dem ersten Reinhören!

"For evigt" von Volbeat war das einzige Lied, das ich bereits kannte. Bin großer Volbeat Fan, vor allen Dingen von den ersten Platten, habe sie sogar mehrere Mal live in Berlin erleben dürfen, als sie noch nicht ganz so bekannt waren. Neben dem genannten Lied haben sie ja auch in dem wunderschönen "The Garden's Tale" einen dänischen Gesangspart, der übrigens, genau wie bei "For evigt" von Johan Olsen gesungen wird, dem Sänger der Gruppe von Magtens Korridorer. Die neue Platte von Volbeat, von der wohl schon viele Lieder stehen, soll angeblich wieder härter und schneller werden als die letzten - bin gespannt und hoffnungsvoll :D

@Jørg: Auch dir vielen Dank. Kommt bei meiner Frau besser an als bei mir, aber ich habe jetzt auch erst einmal nur in ein, zwei Lieder reingehört. Werden mit Sicherheit noch mehr ...

Wer sonst noch dänische Musik-Tipps hat, immer mal her damit :D
Århuspige
Moderator
Beiträge: 4935
Registriert: 05.10.2008, 17:36

Re: Dänische Musik

Beitrag von Århuspige »

Hej Arne,
Kim Larsen, dieses Lied wurde immer gespielt/gesungen am ende seine Konzerte;
und viele Dänen brauchen es als letztes Lied beim Feiern.
https://www.youtube.com/watch?v=tYQQhbVXoTM
Bamse hat auch viele schöne Lieder. Mein Favorit ist dieses
I en lille båd der gynger
https://www.youtube.com/watch?v=gQb-hq2vK_E
Hilsen
Jette
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....
gerdson
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Dänische Musik

Beitrag von gerdson »

Meine dänischsingende (!) Lieblingsband ist Shu-Bi-Dua. Witzige Texte, gut zu verstehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SIKsQn6JMiM
BLAVANDS HUK
Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 23.07.2015, 07:39

Re: Dänische Musik

Beitrag von BLAVANDS HUK »

Hej Gerdson,

bin auch Shu-Bi-Dua Fan ; hoffe das du mir weiterhelfen kannst: Bin auf der Suche nach dem Titel der CD / Vinyl auf dem der Song : So sind die in Europa ! Kurzer Textinhalt: Es wird etwas über die speziellen Eigenarten der einzelnen Nationen ,, gelästert"! England hat den Schönen Rasen ; der von einem Italiener gemäht wird. Irland hat die Protestanten; welche gegen die anderen protestieren. Ich hab den Song auf einer selbst aufgenommenen Cassette ca. 1979 ..... und diese Cassette löst sich langsam in ihre Bestandteile auf und suche nun dringenden Ersatz in CD / Vinyl !

Es dürfen natürlich auch alle Anderen gern einen Hinweis auf den CD Titel / Nummer geben!

Bei mir dudelt gerade Kim Larsen .... de smukke unge mensker - im Hintergrund ; war hier seit ,, Urzeiten" das meistgehörte Stück und gern nachgekrähte Lied von frischen Schulabgängern & Studentenanwärtern! Unbedingt mal reinhören ; befindet sich auf der CD YUMMI YUMMI!
wofu
Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 31.05.2007, 14:56
Wohnort: Neumünster

Re: Dänische Musik

Beitrag von wofu »

Moin,
aus DK stammen ja eine Reihe von guten Bluesern (t.Lothar, t. Risager...), die singen aber meist auf englisch.

Auch einer meiner Lieblingssänger MC Hansen singt viel auf englisch, hat aber vor einiger Zeit ein dänisches Album "Alter Ego" herausgebracht, das auch auf Konzerten vorgestellt wird. (www.mchansen.com) Mit "seiner" Band The Sentimentals tourt MC Hansen auch viel durch Europa als Begleitung für amerikanische oder kanadische Sänger.

Viel Aufmerksamkeit und mächtig gewaltige Zuschauermassen gewinnen z. B. beim Tonder Festival immer wieder Niels Hausgaard oder die Band Folkeklubben. Das Festival (mal abwarten ob es 2021 wieder etwas wird) ist immer auch eine gute Gelegenheit, nordische Interpreten (DK, S, No, Is) kennenzulernen.

MvH
WoFu
gerdson
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Dänische Musik

Beitrag von gerdson »

BLAVANDS HUK hat geschrieben: 20.04.2021, 12:32 Hej Gerdson,

bin auch Shu-Bi-Dua Fan ; hoffe das du mir weiterhelfen kannst: Bin auf der Suche nach dem Titel der CD / Vinyl auf dem der Song : So sind die in Europa ! Kurzer Textinhalt: Es wird etwas über die speziellen Eigenarten der einzelnen Nationen ,, gelästert"! England hat den Schönen Rasen ; der von einem Italiener gemäht wird. Irland hat die Protestanten; welche gegen die anderen protestieren. Ich hab den Song auf einer selbst aufgenommenen Cassette ca. 1979 ..... und diese Cassette löst sich langsam in ihre Bestandteile auf und suche nun dringenden Ersatz in CD / Vinyl !

Es dürfen natürlich auch alle Anderen gern einen Hinweis auf den CD Titel / Nummer geben!

Bei mir dudelt gerade Kim Larsen .... de smukke unge mensker - im Hintergrund ; war hier seit ,, Urzeiten" das meistgehörte Stück und gern nachgekrähte Lied von frischen Schulabgängern & Studentenanwärtern! Unbedingt mal reinhören ; befindet sich auf der CD YUMMI YUMMI!
Das Stueck heisst "Klodekundskab":
https://genius.com/Shu-bi-dua-klodekundskab-lyrics

Von Shu-bi-dua 7.
Hey-Hey
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2019, 08:07

Re: Dänische Musik

Beitrag von Hey-Hey »

Toll neue Tipps, vielen Dank :D

@Århuspige: Bamse scheint sich, so weit ich das höre (?), hauptsächlich Kinderlieder zu singen - klasse und das genau das Richtige, für unsere kleine Tochter!

@gerdson: Shu-Bi-Dua ist mir persönlich zwar etwas zu ruhig, aber zum Verstehen von dänischen Songtexten definitiv sehr gut geeignet. Kann man sehr gut nebenbei hören, beispielsweise beim Autofahren :)

@BLAVANDS HUK: Habe mal versucht (obwohl ich die Band bis vor kurzer Zeit gar nicht kannte), das gesuchte Lied herauszufinden. Ich würde vermuten, dass Du das Lied "Klodekundskab" suchst ...

@wofu: Blues kann ich eigentlich ganz gut hören. Leider finde ich auf Amazon Music nur englischsprachige Alben/Lieder von ihm, das von dir angesprochene "Alter Ego" ist leider nicht dabei. Werde mal mein Glück bei Youtube versuchen ...

Niels Hausgaard hat, wie ich finde, eine sehr schöne Stimme, aber die Musik ist für meinen Geschmack etwas zu langsam. Vielleicht habe ich bisher aber auch nur in die "falschen" Lieder reingehört. Folkeklubben hört sich gut an.

Noch einmal ein dickes Dankeschön für all die Anregungen - und wie gesagt gerne mehr. Gern auch poppigere Sänger/-innen, wobei ich da wie gesagt leider kaum Dänisch-singende Bands finde. Viele, wie Lykke Li etc., singen halt nur auf Englisch ... :D
wofu
Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 31.05.2007, 14:56
Wohnort: Neumünster

Re: Dänische Musik

Beitrag von wofu »

Moin,

die dänische CD "Alter Ego" habe ich mir bei einem Konzert im Hagge's in Tondern noch in 2019 gekauft. Bei Youtube finden sich aber auch einige Videos auf dänisch.

Bei den Bluesern bin ich bei Dir, ob HP Lange, T. Risager, T. Lothar, M. Andersen etc. pp. meist sind die Jungs auf englisch dabei. Einige CDs habe ich auch zu Hause, aber an einen dänischen Song kann ich mich nicht erinnern.

Keine Ahnung, ob Du mal nach Tondern kommst, und ich bin mir auch nicht sicher, ob der Festival-Pop-Up-Store in der Fußgängerzone noch oder wieder auf ist: Eine Chance einige dänische Titel zu hören, von unterschiedlichsten Leuten, bieten die Tonder-Festival-CDs. Auch wenn das meiste darauf weiter englisch ist, ältere Jahrgänge der Doppel- oder gar Dreifach-CDs wurden beim Festival in den letzten Jahren gegen sehr wenig Geld abgegebn (wenn ich mich richtig erinnere teilweise für 50 dkk), da kann man dann durchaus mal zuschlagen. Oder auch auf youtube mal Konzerte anschauen, z. B gute zwei Stunden zum 75. Geburtstag von Niels Hausgaard mit verschiedenen Interpreten:
https://www.youtube.com/watch?v=poFHLgCwCTw

Viel Spaß wünscht

WoFu
wofu
Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 31.05.2007, 14:56
Wohnort: Neumünster

Re: Dänische Musik

Beitrag von wofu »

Moin nochmal,

wenn ich es richtig lese, ist der Pop Up Store in Tondern am Samstag + Sonntag von 11-15 h auf. Dank Corona war ich aber noch nicht dort, mal schauen, wann es wieder (vielleicht irgendwann geimpft) mal wieder gen DK geht.

https://tf.dk/nyhed/koeb-julegaver-i-vores-butik/

LG

WoFu
Benutzeravatar
Alauda
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 17.04.2021, 18:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Dänische Musik

Beitrag von Alauda »

Hey-Hey hat geschrieben: 18.04.2021, 07:43Höre gerne rockigere Sachen (wie z.B. "Magtens Korridorer"), gerne aber auch andere Musikrichtungen, da meine Familie es auch ruhiger mag ...
Hier kannst du bei Magtens Korridorer den Text mitlesen.
Magtens Korridorer - Sorte Stråler

Ich höre eher ruhigere Sachen, aber vielleicht gefällt euch hiervon was.

Etwas tanzbar:
Statisk - Motorvej
Statisk - Tiden Går I Stå
Jung - To Timer I Træk

Road movie oder so:
Jung - Jeg Skal Nok Vente

Ganz verträumt:
Pil - Gulvet
Pil - Omvendt

Ebenfalls verträumt, super Stimme:
Signe Svendsen - Frosten Slipper

Völlig elegisch:
Signe Svendsen & Michael Falch - Langsom Musik
Antworten