NOMA schon wieder das beste Restaurant der Welt

Handel, Karriere, Beruf, Branchen, Export, Import, Produkte, Messen, u.s.w
Antworten
Bruno

Beitrag von Bruno »

Ferienhausvermittler hat geschrieben:So ist es! Und dann überleg mal wie viel Aufmerksamkeit NOMA hier bekommen hätte, wenn ich nicht immer ein paar rote Tücher in der Tasche tragen würde. Dank die "nützlichen Idioten" weiss nun jeder aktive Forumler, wie es für Dänemark im oberen Gourmetbereich aussieht.
Wobei es IMHO so schon schwierig genug sein kann, einen Platz zu kriegen, wenn der zur Verfügung stehende Zeitrahmen etwas knapp bemessen ist. Die Aufmerksamkeit ist, bedingt durch diese Wertungen und andere marketingrelevante Aktionen, auch international recht hoch. ;)
Ferienhausvermittler hat geschrieben:Ich bin nur froh, dass die NIs weiterhin nicht begreifen, dass sie manipuliert werden. Das Risiko erscheint recht klein ;-)
:mrgreen:
fejo.dk - Henrik

Beitrag von fejo.dk - Henrik »

Ja, es ist fast so wie bei El Bulli früher, ein Jahr minimum im Voraus reservieren. Es tropft aber dann weiter, Geranium, das auch unter den ersten 50 waren, bekommt sicher viele Kunden, die kein Platz bei NOMA bekamen usw. Am ende profitieren dann auch die Pølse-Buden ;-)
sievers
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 03.09.2011, 15:35
Wohnort: In Angeln, dort wo viele Urlaub machen

Beitrag von sievers »

Ferienhausvermittler hat geschrieben:. Ist dir alles gegönnt, nur die Tatsachen möchte ich deine neidischen Augen nicht entgehen lassen. Die Links hast du schon.

Wie du in deiner Signatur so schön schreibt: Es gibt eben Menschen die voller Nied sind (und niemand was gönnen).
Warum sollte ich neidisch sein?
Etwa weil du hier einen auf dicke Hose machst und ich nicht?
Oder weil ich es mir nicht getraue besoffen durch die Gegend zu fahren, wie du es machst?
Nenn mir bitte den Grund!
Schöne Grüße Jürgen

---------------------------------
Keine Sperre für's Bärchen.
annikade
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 18.07.2006, 15:38
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von annikade »

Hach ja...
Jedes Mal, wenn es hier um teures Essen oder andere Dinge des Lebens geht, die man nicht unbedingt braucht (die aber trotzdem angenehm sind), wird es unschön.

Dürfen ins Noma eigentlich auch Hunde rein? 8)

Gruß

/annika
Nordseefan
Mitglied
Beiträge: 1283
Registriert: 29.12.2008, 14:57
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Nordseefan »

annikade hat geschrieben:Hach ja...
Jedes Mal, wenn es hier um teures Essen oder andere Dinge des Lebens geht, die man nicht unbedingt braucht (die aber trotzdem angenehm sind), wird es unschön.

Dürfen ins Noma eigentlich auch Hunde rein? 8)

Gruß

/annika
Ist doch kein China-Restaurant. Aber wie sieht es mit den kleinen nervenden Plagen aus? :mrgreen:
Ansonsten sollte es doch jedem selbst überlassen bleiben, wofür er seine Kohle verbrät. Aber das geht hier anscheinend nicht.
nordseefan
Take it easy.
Tømrer (gelöscht)

Beitrag von Tømrer (gelöscht) »

Ferienhausvermittler hat geschrieben:Unwahrscheinlich, denn Amis verstehen noch schlechter Deutsch, als Deutsche Englisch :mrgreen:


die Amis müssen ja auch kein deutsch verstehen,uns reicht es völlig, wenn sie deutsche Autos und Machinen kaufen ,man watt sind wir Deutschen doch ein geiles Volk :P :P :P
fejo.dk - Henrik

Beitrag von fejo.dk - Henrik »

Ihr macht jedenfalls die besseren Autos, das wissen sogar die Amis. Aber der Ami muss ja auch essen, dann kommt er nach Kopenhagen ;-)
freshair(gelöscht)

Beitrag von freshair(gelöscht) »

...nun ist der Ami ja nun nicht gerade als Gourmet sondern eher als der "Geniesser" von fast food bekannt...gibt´s denn bei NOMA auch genug Ketchup? 8)
Johanna*
Mitglied
Beiträge: 1611
Registriert: 10.07.2010, 15:33
Wohnort: NRW

Beitrag von Johanna* »

freshair hat geschrieben:...nun ist der Ami ja nun nicht gerade als Gourmet sondern eher als der "Geniesser" von fast food bekannt...gibt´s denn bei NOMA auch genug Ketchup? 8)
Du kannst es einfach nicht lassen, oder [url=http://www.cosgan.de/smilie.php][img]http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a010.gif[/img][/url]
fejo.dk - Henrik

Beitrag von fejo.dk - Henrik »

freshair hat geschrieben:P.S.: wenn du am 17.6.2012 den Zettel mit "freshair" ziehst, hau ich das Geld bei NOMA auf den Kopf... :P
Mal sehen ob du dich daran erinnerst wenn ich dein Gewinn überweise...
freshair(gelöscht)

Beitrag von freshair(gelöscht) »

Johanna* hat geschrieben:[url=http://www.cosgan.de/smilie.php][img]http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a010.gif[/img][/url]
...mit dieser extravaganten Hochfrisur kommst du ganz nach oben auf die Warteliste bei NOMA...wahrscheinlich sogar noch vor unserem "Loddar" :P
annikade
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 18.07.2006, 15:38
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von annikade »

annikade hat geschrieben:Dürfen ins Noma eigentlich auch Hunde rein? 8)
Nordseefan hat geschrieben:Ist doch kein China-Restaurant.
Ich wollte eigentlich einen weiteren Diskussionsansatz für die Hundehalter unter uns liefern.

Gruß

/annika
Johanna*
Mitglied
Beiträge: 1611
Registriert: 10.07.2010, 15:33
Wohnort: NRW

Beitrag von Johanna* »

freshair hat geschrieben:
Johanna* hat geschrieben:[url=http://www.cosgan.de/smilie.php][img]http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a010.gif[/img][/url]
...mit dieser extravaganten Hochfrisur kommst du ganz nach oben auf die Warteliste bei NOMA...wahrscheinlich sogar noch vor unserem "Loddar" :P
Ich staune, Du hast ja doch Humor :P
Benutzeravatar
Lars J. Helbo
Mitglied
Beiträge: 7370
Registriert: 23.06.2002, 21:08
Wohnort: Sall
Kontaktdaten:

Beitrag von Lars J. Helbo »

freshair hat geschrieben:...das ist doch kein Problem....mein Google kann sogar dänisch...
Stimmt nicht, es müste heißen: mein Google kann sogar "dänisch"...
[url=http://www.helbo.org]www.helbo.org[/url] - [url=http://www.sallnet.dk]www.sallnet.dk[/url] - [url=http://www.salldata.dk]www.salldata.dk[/url] - [url=http://friskole.netau.net]www.frijsendal.dk[/url]
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig
Berndt

Beitrag von Berndt »

Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach.
Dänisch: Ånden er rede, men kødet er skrøbeligt.

Solche Übersetzungen mittels eines Übersetzungsgeräts (oder Google?) erinnern mich an einen Witz: (Lässt sich möglicherweise nicht sinngemäss wiedergeben, aber trotzdem):

”Der Schnapps steht bereit, und das Fleisch ist gar/mürbe”.
Dänisch: ”Snapsen er klar, og kødet er mørt”. :mrgreen: :!:
Antworten