hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Fragen und Tipps: Bürokratie, dänisches Recht, usw.
Sundvej
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2021, 18:16

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Sundvej »

Hallo,
Vielleicht ein interessantes angebot.
Sehr gute firma.
https://www.jobindex.dk/jobannonce/3869 ... -ansvarlig
Ich glaube nicht gelesen zu haben in welcher Branche dein Mann als programmierer arbeitet.
Keine Angst vor der dänischen sprache, von Esbjerg bis zur grenze gibt es viele die Deutsch verstehen und sprechen.
Viel glück mit euren vorhaben
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

Vielen lieben Dank...

Werde ich meinem Mann mal zeigen...

Wir machen allerdings nur Jobs, die zu 100% Homeoffice sind, da wir öfters auch unterwegs sind (bzw. auch jederzeit ad hoc bereit sein müssen).

Was er genau macht beim Programmieren ist glaube ich .net, C#, xaml, Desktopanwendungen, Backend, Frontend oder so.... haha

Ich gebe ja eher Unterricht in der PC-Anwendung... Mathe etc. und Lernkompetenzkurse neben meinem richtigen studierten Beruf...

Danke... jetzt sind wir erst einmal auf der Jagd nach einem Haus... damit wir unser Haus verkaufen können...

Ach, wir haben da keine Angst...Sprachen lernen geht ja recht schnell... und vieles Dänsche ähnelt Deutsch, Englisch, Französisch... Mein Mann macht beim Programmieren eh alles in Englisch...

Und wir lernen ja auch Dänsch...
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

"Dänische"
"Dänisch"
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Pippilotta »

wenn ihr vorhabt viel in anderen Ländern unterwegs zu sein, und gleichzeitig ein Haus mit Wohnpflicht in DK habt, solltet ihr folgendes beachten:

- das Haus muss mindestens 180 Tage pro Jahr bewohnt sein. Sollte es länger als 6 Wochen am Stück leerstehen bist du verpflichtet das deiner Kommune zu melden. Machst du das nicht, kann im schlimmsten Fall die Kommune dein Haus untervermieten.

- macht euch besser schlau ob es Probleme mit eurer Aufenthaltserlaubnis geben kann

- Solltet ihr irgendwann die dänische Staatsbürgerschaft beantragen wollen, können viele/längere Auslandsaufenthalte ein Hinderungsgrund sein
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

Hej, danke Dir. Das wissen wir. :D Unser Wohnsitz wird ganz klar Dänemark sein. Und dort werden wir uns auch mehr als 180 Tage aufhalten. Wir müssen nur ab und an nach Deutschland zu unseren Eltern und Großeltern etc. und dann geht es 1-2x in den Norden.

Man kann in den meisten Ländern eh erst ab 180 Tagen im Jahr seinen Hauptwohnsitz anmelden. Das kenne ich gar nicht anders.
gerdson
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von gerdson »

Obacht, das Konstrukt "Haupt-" vs "Nebenwohnsitz existiert in DK nicht. Es gibt hierzu zwei unterschiedliche Aspekte: Nach daenischem Recht sollen Wohnungen, die fuer die "Ganzjahresnutzung" vorgesehen sind, nicht leer stehen - daher muss man sich mind. 180 Tage im Jahr dort aufhalten, ansonsten KANN die Kommune die Auflage zur Vermietung der Wohnung machen. In Kommunen mit Wohnungsmangel tun sie das auch (wobei ich vermute, dass man auch immer irgendwie ein Schlupfloch finden kann...). Es ist fuer Daenen nicht so ohne weiteres Moeglich, IN DK zwei Wohnungen zu besitzen (ausser eine von beiden ist eine "fritidsbolig" ohne Wohnpflicht, aber eben dann auch nur mit zeitlich eingeschraenktem Wohnrecht). Lupenrein geklaert ist die Rechtslage nicht. Man kann das als "ueberreguliert" bezeichnen, Ziel ist aber wohl die Begrenzung der Wohnungsnot in Verbindung mit dem daenischen Bemuehen um "Egalisierung" und soziale Gerechtigkeit.

Der andere Aspekt ist die unbeschraenkte Steuerpflicht, diese entsteht durch den Eintrag Eurer daenischen Adresse im Folkeregister. Und wuerdet Ihr diese aufgeben, waert Ihr verpflichtet, die Wohnung wieder zu verkaufen bzw. zu vermieten (s.o.). Diese Steuerpflicht besteht aber unabhaengig davon, ob Ihr Euch tatsaechlich 365 Tage/Jahr im Ausland aufhaltet - blechen muesst Ihr wegen der daenischen Adresse.

Woher Ihr das mit den 180 Tagen "in den meisten Laendern" habt, weiss ich nicht. Jedenfalls muss auch in Deutschland zwischen Meldepflicht und Steuerpflicht differenziert werden (unter Beruecksichtigung der Tatsache, dass einige deutsche Kommunen Zweitwohnsitzsteuern erheben).
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

Hej,

hmmm, ich hab doch geschrieben, wir wohnen nach der Auswanderung ganz normal in Dänemark. Dort werden wir unseren Wohnsitz haben. Dort verbringen wir unseren Alltag/ unser Familienleben, aber man kann doch mit dem Wohnwagen 3-4 x nach Deutschland in den Urlaub bzw. zur Familie und 1-2x in den Norden...

Deshalb verstehe ich den langen post nicht so ganz. Was hat das denn mit uns zu tun? Was das Steuerrecht betrifft, ist das doch auch klar. Man arbeitet in Dänemark, zahlt Steuern etc.
Und wie ich schon sagte, sind wir die meiste Zeit des Jahres doch in Dänemark, arbeiten dort, die kids gehen zur Schule/Sport/Musik etc.

Deshalb laufen wir doch nicht in Gefahr, dass man uns das Mietshaus kündigt o.ä. bzw. später unser neu gebautes Wohnhaus wegnimmt....

sorry, nicht bös gemeint, das war bestimmt nett gemeint von Dir, aber ich verstehe eben den post nicht wirklich...

...und es erinnert mich sehr an mein Studium... internationales Steuerrecht bzw. alle Arten von Steuer- und Rechtscheine, die ich schreiben musste.... schrecklich... haha... ;-)

Heute reichen mir schon die Steuererklärungen, die ich abgeben muss....



Übrigens sind wir schon gespannt, wann wir unseren neuen Wohnwagen bekommen.... durch Corona hat sich die Produktion ja etwas verschoben...
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Pippilotta »

@Planeten-Bande:

also wenn man schreibt "da wir uns teilweise auch in einem anderen Land und in Deutschland aufhalten werden und wir beruflich hauptsächlich Englisch nutzen, ist Englisch sehr wichtig...", dann sollte man sich nicht wundern, dass andere User denken, dass man sich häufiger im Ausland aufhält, und deswegen Tipps geben.
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

Ach so, hmmm, ich hatte ja an anderer Stelle geschrieben, weil wir ab und an zur Familie nach Deutschland müssen kurzfristig und wenn man im Urlaub ist, kommt man mit Englisch dort überall zurecht. Ich dachte da an Norwegen und Island... :D
Und auch wenn ich früher mal Isländer hatte (Vierbeiner). ich verstehe nichts von der Sprache... haha

Ich finde es in der heutigen Zeit einfach auch wichtig, dass die kids Englisch sprechen... gerade was die zukünftigen Berufschancen betrifft.
Ich habe ja auch teilweise auf Englisch studiert - das hilft schon sehr...

Und beim Programmieren läuft ja auch alles auf Englisch, deshalb muss mein Mann das auch perfekt können.

Werde das nächstes Mal detaillierter und unmissverständlicher schreiben.... :D
gerdson
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von gerdson »

Ja genau, sorry. :D
Aber vollstaendige Informationen sind wichtig, solche Threads werden ja auch von anderen mitgelesen.
Planeten-Bande
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.01.2021, 15:38

Re: hej hier im Forum - wir wollen im Sommer nach DK auswandern.....

Beitrag von Planeten-Bande »

Okidoki.... hihi.... :D
Antworten