Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Antworten
stally
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2016, 09:05

Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von stally »

und noch mal ich :)

kenn jemand die aktuellen Preise für die beiden Brücken genau dort vor Ort?
Hab jetzt schon öfter gelesen, dass man lieber vorher die Tickets buchen sollte, wie hoch ist der Unterschied? Ist das wirklich so viel teurer?

Danke im Voraus :)
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von Tatzelwurm »

Vielleicht hier
http://www.oeresund-bruecke.de/urlaub/maut/preis-storebaelt-oeresund.html
Einfach googeln

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
herma
Mitglied
Beiträge: 1253
Registriert: 01.03.2005, 10:53
Wohnort: Hannover, Deutschland

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von herma »

Hej,


hier die Preise von der Storebelt Brücke: 34,00 EUR https://www.storebaelt.dk/deutsch/maut

Wir haben bisher die Brücke zweimal überquert und nie vorher gebucht. Einfach mit Kreditkarte oder EC-Karte bezahlen. Ist völlig problemlos.

Es ist jedenfalls nicht günstiger vorher zu buchen.

Hier dier Preis für die Öresundbrücke: 54,00 EUR https://www.oresundsbron.com/de/preise

Anders sieht es aus, wenn du beide Brücken nutzen willst um z.B. nach Schweden zu fahren, dann sparst du zwischen 16,00 und 19,00 EUR, je nachdem welches der beiden angebotenen Tickets du wählst. Du musst dann allerdings mindestens 100 Tage vor Überfahrt buchen, siehe den obigen link von Detlef

oder hier http://www.schweden-urlauber.info/oeresundbruecke-oeresundtunnel-preise-kosten-maut/

So eine große Ersparnis ist das jedenfalls nicht.

Hilsen Herma
herma
Mitglied
Beiträge: 1253
Registriert: 01.03.2005, 10:53
Wohnort: Hannover, Deutschland

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von herma »

ich bin es nochmal.

Die obigen Preise gelten alle allerdings nur für eine Fahrt, nicht hin- und zurück.

Hilsen Herma
Loriot
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 28.07.2009, 21:08

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von Loriot »

In den letzten Jahren bin ich ein paar mal mit dem Auto über Schweden nach Bornholm gefahren. Dabei hatte ich mich auch wegen der Brücken umgesehen.

Ohne Werbung machen zu wollen, hatte ich mit dem Link www.oeresund-bruecke.de gut Erfahrungen gemacht. Denn es ist absolut zu empfehlen, sich den Transponder für die Scheibe auzuleihen. Damit kannst Du dann extrem entspannt durch die "bro-bizz" Spuren der Brücke fahren: An die Schranke heranfahren, der Transponder wird ausgelesen, es blinkt einmal im Transponder grün bzw. piept und die Schranke öffnet sich. Das ist alles, Du musst noch nicht einmal richtig anhalten.

Kein Bargeld, keine Kreditkarte, kein Anstellen in den entsprechenden Schlangen an den anderen Durchfahrten der Brücke. :)

Nach dem Urlaub packst Du den Transponder in den bereits frankierten und beschrifteten Rücksendekarton, gibst Deine Kontoverbindung an und bekommst die Pfandgebühr umgehend zurück. Es gibt sicher noch andere Anbieter für diesen Service, wenn Du danach suchst, es soll keine Werbung darstellen, nur einen Erfahrungsbericht. :D Ich kann empfehlen, sich vor der Reise um die Tickets zu kümmern.

Gruß
Loriot
bella
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 03.07.2006, 09:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von bella »

Wir haben auch einen BroBizz. Wenn man mehr als zweimal fährt, kann man sich auch eine BroCard kaufen, dann wird die Überfahrt sehr viel günstiger. Da der BroBizz nichts kostet, sondern nur ein Pfand hinterlegt werden muss, besteht auch nicht unbedingt die Notwendigeit ihn nach dem Urlaub direkt zurückzuschicken ;-)

Man kann ihn auch hier direkt bei der Firma bestellen http://brobizz.com/de

An sonsten sollte man das Ticket vorher online kaufen, denn vor Ort ist es teurer! Das geht z.B. als Kombiticket bei Scandlines ganz problemlos.
Hilsen
Bella
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 20.05.2015, 14:00

Re: Kosten für Storebaelt und Öresund Brücke

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Auch wenn die wenigsten im Moment über die Storebaelt-Brücke fahren werden:

Da nur 1 % der Reisende(wieviele davon Deutsche sind, lässt sich nur vermuten.... :mrgreen: ) die Maut Bar bezahlen, wird man die Zahlstationen mit Personal abbauen. Es bleibt weiterhin möglich bar zu zahlen, allerdings in einem Automaten. Der Betreiber warnt schon vor Wartezeit und empfiehlt weiterhin einen Bizz zu bestellen oder mit Karte zu bezahlen. Autos mit dänischer Zulassung können auch einfach das Nummernschild mit einer Bankkonto verknüpfen(pay by plate) und die Maut wir automatisch abgebucht.

https://ekstrabladet.dk/biler/storebael ... et/8103334

https://storebaelt.dk/de/
Antworten